Kosta Runjaic (16.09.2013 - 23.09.2015 als Trainer)

  • Nur wegen einer deiner Meinung nach falschen Spieler ist der Trainer schwach. Er sieht alle Spieler im Training und spricht sich mit seinen Co`s ab.
    Bist du in jedem Training dabei und kannst das beurteilen dass Müller besser ist.???
    Ich persönlich würde mir auch mal wünschen dass Müller ein paar Chancen erhält, aber deshalb ist Runjaic zur Zeit doch kein schlechter Trainer.

  • Bei aller Kritik letzte Woche, in der Woche sehr gut. Mit Stöger und Matmour die zwei Richtigen raus, Zimmer ins RM, wo seine mittelmäßige Defensivleistung nicht so ins gewicht fällt und er seine Stärken ausspielen kann, perfekt.
    Dazu die Wechsel, Jacob endlich mal früher rein, nicht mehr so vorhersehbar.

  • mplusk:


    ja an die PN erinnere ich mich sehr gut. Warten wir mal den Winter ab was passiert. Denke durch den Profivertrag von Pollersbeck könnte darauf hindeuten dass sich was tut.
    Und nochmal ich würde auch einen TW Wechsel begrüßen, mache aber nicht alle Punktverluste an Sipelfest sondern an der Maqnschaft.

  • Zitat

    auch das ein Zimmer über Wochen keine Rolle spielt ist nicht nachvollziehbar.

    Zimmer hat defensiv Schwächen die hat man durch einen Wechsel abgestellt und wir dadurch nur noch wenige Tore kassiert.


    Stöger hat unserem Spiel auch gut getan und es ist für mich verständlich das man auf der Position dann nicht gleich wechselt ....der Wechsel mit Zimmer war zum jetzigen Zeitpunkt genau richtig ...auch weil wie auch kommniziert
    wurde Zimmer ein kleines Tief hatte bzw. müde wirkte was auch mit den vielen Terminen der U21 zu tun hatte.


    Ansonsten können wir es ja machen wie letztens Jahr ...jede Woche eine neue Mannschaft auf dem Feld dann ist das motzen auch wieder groß! Egal was man macht schuld ist immer der Trainer :thumbdown:


    Auch zu Jacob muss ich sagen das es genaur richtig ist wie man mit ihm umgeht.


    Sippel ist so eine Sache .... der oder die Trainer haben sich für ihn als NR. 1 entschieden und auch da sollte man nicht gleich die Reißleine ziehen. Er ist ja kein Fliegenfänger sondern durhaus ein guter 2.Ligatorhüter aber hat uns auch durch seine dummen Fehler schon viele Punkte gekostet .
    Jetzt zu diesem Zeitpunkt würde aber auch ich nicht mehr wechseln ....in der Winterpause kann man sich Gedanken machen mit wem man als Nr.1 in die Rückrunde geht.


    Ich finde unser Trainer macht eine tolle Arbeit und er beweisst wieder das er ein gutes Händchen für junge Spieler hat uns die unter ihm ihre Chancen bekommen.
    Glaubt mir nicht jeder Trainer würde die jungen Spieler einem Matmour, Hoffmann usw. vorziehen.

  • Nur ist Hofmann ebenfalls ein junger Spieler...sogar noch jünger als Jacob :D ;)

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Auch das ein Zimmer über Wochen keine Rolle spielt ist nicht nachvollziehbar.

    Nur weil du das aus der Ferne nicht beurteilen kannst, ist dies also ein Fehler des Trainers?
    Weißt du ob er vllt im Training in ein Leistungsloch gefallen ist? Vllt hing es mit der Vertragsverlängerung zusammen...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • Ich würd nur gern wissen warum man Matmour gestern noch die Auflaufprämie schneken muss.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Wenn ich etwas über den Trainer sagen will das heraussticht so sind es seine genialen Wechsel. Das hat bisher zu mindestens 90% immer gepasst. Zeugt von Kentniss des Leistungsstandes seiner Jungs. Weiter so.

  • Wen zieht er den dem teuersten Zugang Hoffmann vor?


    @ Shark
    Bis auf gestern waren es klasse Wechsel?
    War doch immer das gleiche ohne Ergebnis.

    Einmal editiert, zuletzt von Milchreis ()

  • Wen zieht er den dem teuersten Zugang Hoffmann vor?

    Jacob? Oder wer wurde gestern eingewechselt und hat das 3:1 gemacht? ;) Auch wenn der Wechsel natürlich nicht positionsgetreu war, so hätte auch Hofmann sicher auf einen Einsatz gehofft. Und letztlich hat er auch Lakic Hofmann vorgezogen.

  • Jacob? Oder wer wurde gestern eingewechselt und hat das 3:1 gemacht? ;) Auch wenn der Wechsel natürlich nicht positionsgetreu war, so hätte auch Hofmann sicher auf einen Einsatz gehofft. Und letztlich hat er auch Lakic Hofmann vorgezogen.

    Um Lakic geht es nicht ,da der älter ist.

  • Bis auf gestern waren es klasse Wechsel?
    War doch immer das gleiche ohne Ergebnis.


    Aber wieso. Es kann ja auch spielübergreifend (Startaufstellung) gehen. Zimmer und Jacob stachen. Und in Sachen Joker hats bisher auch gut geklappt. So alt ist die Saison ja auch noch nicht wir haben da schon was zu bieten.

  • Rang 14 in dieser Wertung kann nicht unser Anspruch sein.


    Eher Sippels Anspruch. Es liegt bei ihm seinen Wert zu verbessern. Momentan scheint der eh nicht mit dem Kopf beim Fußball zu sein, jedenfalls nicht bei 100%. Auch in Hamburg wirkte er ein weiteres mal SEHR unsicher. Mir gefällt das nicht...

  • Momentan scheint der eh nicht mit dem Kopf beim Fußball zu sein, jedenfalls nicht bei 100%.


    warum weil seine größte Schwäche die Körpergröße mal wieder transparent wurde?
    Oder wegen dem Vogelwilden Rauskommen? was hat das mit Kopfsache zu tun?
    Ich finde es krass wie Karl unserem Tobi verbal eine mit-gibt als der beim Gegentor die Schuld bei seinen Mitspielern suchte..
    Aber is das nicht eher was für den Sippel Thread?
    Oder diskutieren wir hier warum der Trainer nicht endlich Müller ran lässt?

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • KR ist eigentlich ein Klasse Trainer muss ich mal so anmerken, die Kritik auch meinerseits ist schon etwas überzogen.
    Soviele Spieler wie er hat noch keiner bei uns aus der 2. Mannschaft nach vorne gebracht!
    KR selbst ist halt auch noch in der Entwicklungsphase und das er dazulernen will und kann hat man am Sonntag gesehen.


    Wenn man aus den restlichen 4 Spielen bis zur Winterpause noch 6-7 Punkte holt ist man voll im Soll, ich denke das schaffen Sie.


    Ausserdem: Auch Sippel, Matmour und Lakic waren nicht schlecht, jeder hatte bisher seine Glanzmomente, draufhauen ist nicht angebracht, sorry

    DAS LICHT GEHT AUS,
    WIR GEHN NACH HAUS,
    RABINGEL RABANGEL RABUMM BUMM BUMM!

  • Soviele Spieler wie er hat noch keiner bei uns aus der 2. Mannschaft nach vorne gebracht!

    Kann man so sehen, auf der anderen Seite fehlt uns ja auch mittlerweile das Geld um uns Kräfte von auserhalb großartig leisten zu können. Da er aber auch schon bei seinen anderen Stationen ähnlich mit den jungen Spielern gearbeitet hat würde ich es auch hauptsächlich ihm zuschreiben.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!