04. Spieltag - 24. August 2015: 1.FC Kaiserslautern - SC Paderborn 07

  • Euer Tipp zum Spiel " 1.FCK vs. Paderborn " 62

    1. Erster Heimsieg der Saison (39) 63%
    2. Das dritte Unentschieden in Folge (11) 18%
    3. Egal wie, wir bleiben ungeschlagen. (6) 10%
    4. Niederlage (6) 10%

    Am 4. Spieltag steht dem FCK am Montag, 24. August 2015 das Heimspiel gegen den SC Paderborn auf dem Betzenberg bevor. Die Partie startet um 20.15 Uhr.



    http://250kb.de/u/150818/j/edOUV65hfRs7.jpg


    Quelle: Kicker.de


    Homepage SC Paderborn


    http://www.scpaderborn07.de/Fanforum SC Paderborn

    Moderator a.D. - Nervt die Anderen :)


    Ihr seid laut, doch wir sind Lautrer !

  • Ich sag mal spontan ein 2:0 für unseren FCK, warum weiß ich nicht. Ist einfach so ein Gefühl.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Es ist an der Zeit, daheim einen überzeugenden Auftritt hinzulegen.


    3:0 .


    Wenn nicht, oje....

  • Ich muss sagen, dass mich die Spielweise gegen Braunschweig extrem angekotzt hat. Das Pokalspiel gegen Rostock war auch harter Stoff. Gegen Union war es dann wieder das alte Leid, das wir seit mindestens zwei Jahren mit uns herum tragen. Ums kurz zu machen, der FCK macht mir aktuell keinen Spaß. Das ging mir letzte Saison auch schon stellenweise so (zB beim verpatzten Endspurt), aber diese Saison bin ich einfach nicht gewillt wieder Woche für Woche zu sehen, dass unsere Spieler nicht alles gegeben haben. Mir wäre ein 1:0 gegen Paderborn auch recht, wenn ich sehe, dass alle sich den Arsch aufreissen. Wann gab es das zuletzt?

  • Es wird sich nichts ändern, wir bauen einen angeschlagenen Gegner auf und spielen 1:1. Weiter gehe ich davon aus, es werden keine 22.000 Zuschauer im Stadion sein, Tendez fallend.

  • Es wird sich nichts ändern, wir bauen einen angeschlagenen Gegner auf und spielen 1:1.

    Wenn es normal läuft müsste es so kommen, ich hoffe es aber eben nicht...

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • tippe auf Aufbaugegner FCK, wir haben immer mit jedem und allem Mitleid, kann man ja paderborn nicht so im Keller stehen lassen.
    0:2 und maximal 20.000 Zuschauer, Montags sind wir ja immer besonders in Geberlaune und wer soll von den Zuschauern von weiter weg kommen?

    DAS LICHT GEHT AUS,
    WIR GEHN NACH HAUS,
    RABINGEL RABANGEL RABUMM BUMM BUMM!

  • Weiter gehe ich davon aus, es werden keine 22.000 Zuschauer im Stadion sein, Tendez fallend.


    Diese dauernde Schwarzmalerei verstehe ich nicht.
    Wir hatten gegen Braunschweig 33 000 Zuschauer - und das in der 2. Liga.
    Mancher Erstligist wäre froh drum.
    Es werden gegen Paderborn zwar weniger werden, auch weil die Gäste praktisch keine Zuschauer mitbringen, aber es werden meiner Meinung nach mehr als 25 000 werden - und das wäre auch schon eine Menge.
    Ich denke nicht, dass die fans nach dem Spiel gegen Union wirklich enttäuscht sind. Es war zumindest Pfeffer in der Partie.


    Meiner Meinung nach wird es gegen Paderborn auch nicht so einfach werden wie das 0:6 gegen Sandhausen vermuten lässt. Die Paderborner werden sich wohl voll auf die Abwehr konzentrieren und versuchen diese Problemzone zu stärken.
    Deshalb tippe ich auf einen knappen FCK - Sieg. Ein Tor in der Anfangssphase wäre Gold wert, damit die Paderborner aufmachen müssen. Defensiv eingestellte Gegner sind ja nicht unsere Stärke.

  • fckzipfe, bei deinen angenommenen Zuschauern wäre also fast das halbe Stadion leer. So musst du das auch mal sehen.


    Klar, weil unser Stadion für Zweitligaverhältnisse und sogar für Liga 1 überdimensioniert ist.
    Es war ein Riesenfehler, das Stadion auf diese Größe auszubauen.
    Und schau dir mal die 60er an: Die bringen es nur zu einem Viertel voll.
    Das ist aber nicht der Zuschauerzahl geschuldet, sondern dem Größenwahn.
    Hätten wir ein Stadion mit 35000 Zuschauern, wie es unserem Status angemessen wäre, sähe alles viel besser aus.


    Übrigens: Dieses Stadion trägt auch einen Großteil Schuld an unserer Finanzmisere.

    Einmal editiert, zuletzt von fckzipfe ()

  • Der Zuschauerschnitt geht seit Jahren nach unten. Das kann man schon reden und auf andere verweisen, ich tu es nicht.

  • Paderborn wird nicht so blöd sein wie Duisburg und Union und uns den Raum geben den wir dort jeweils hatten. An Braunschweig und Rostock hat man gesehen was passiert wenn man kreative Wege auf kurzem und engem Raum finden muss, nämlich nichts. Da die Standards auch kaum Durchschlagskraft haben halte ich ein zähes Spiel für das wahrscheinlichste Szenario.


    Wenn dann wieder unsere Abwehrreihe keine gescheite raumaufteilung findet wirds wieder blöd.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Wenn dann wieder unsere Abwehrreihe keine gescheite raumaufteilung findet wirds wieder blöd.


    in der 1.hz in berlin hat das zusammen mit karl hervorragend ausgesehen und geklappt.
    war es nur der schwindenden kraft geschuldet,dass dies in der 2.hz keine anwendung
    mehr fand.