Vorstand wird neu gestaltet – Thomas Gries verlässt den FCK

  • Quelle: fck.de

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • Alles wird jetzt gut! Gries ist jetzt weg und Profis können jetzt ran.


    Der angekündigte SV kommt auch zeitnah, wahrscheinlich innerhalb der nächsten 2 Monate ...

    :schild: ~ Nur ein Jahr, dann sind wir wieder da! ~ :schild:

  • Entspannt euch und habt Vertrauen! Spätestens Morgen werden Namen genannt und dann können die neuen Spieler ins Trainingslager nachreisen.


    Außerdem kann man jetzt mehr Geld ausgeben. Sowohl für Spieler, als auch für den neuen VV mit sportlichem Sachverstand. Der wird ja jetzt noch schneller kommen, als man gedacht hat. Buchholz machts ja vielleicht


    Und weiter positiv für alle Urgesteine und Konservative: Die Weltordnung bleibt erhalten. Der FCK als e.V. bestehen. Ausgliederung ist vom Tisch. Es kommt kein böser Wolf und weidet den Verein aus.


    Alles wird gut!

    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben
    [color=red]


  • Was ein Quatsch... Glaubt ihr Klatt will nicht ausgliedern? Oder glaubt ihr das ein neuer Vorstand nicht auch in der Lage ist Zahlen zu lesen?


    Ist es so schwer mal bis 3 zu zählen bevor
    man diese Mimosen-Postings loslässt?

  • Natürlich will Klatt die Ausgliederung.
    Das hat er oft genug deutlich gesagt.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Eine Kleinigkeit wird in vielen Posts hier vergessen: Das Wichtigste, das Einzige das zählt, das ist der Nichtabstieg!


    Ob da Nebenkriegsschauplätze wirklich hilfreich sind? Ende der Saison werden wir mehr wissen.


    Und ob da noch viele Szenarien, die der neue, starke Aufsicht führende Mann darstellt, tatsächlich erforderlich sind oder eher von einem eventuellen Absturz überholt wurden, auch das wird sich zeigen.

    :schild: ~ Nur ein Jahr, dann sind wir wieder da! ~ :schild:

  • Schon klar! Du könntest kaum mehr überzeichnen. Ich musste schmunzeln...

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Im Grunde ist es doch egal wer die "Missgeschicke" des FCK leitet.
    Schlechter kann es eh nicht mehr werden.
    Man braucht sich nichts vor zu machen.
    Der Verein pfeift aus dem letzten Loch und nur ein kleines Wunder kann helfen das er zumindest sportlich im Profibereich bleibt.
    Wenn man es genau nimmt läuten schon lange die Todesglocken, trotzdem habe ich noch ein klein wenig Hoffnung, wenn auch sehr schwach.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Der nächste bitte! :amen:


    Ich vermute auch, dass Klatt auch allerhand Fehler veranstaltet hat . Allein wenn ich an den 8 Mio Kredit von 2016 denke der mit 8% verzinzt wird un dan dem wir ganz schön zu knappern haben. Dann kommt noch die Anleihe dazu , denn es sollte sich doch kaum jemand vorstellen, dass so aus Nächstenliebe kaum jemand auf einen vierstelligen Anleihebetrag verzichten würde - ich jedenfalls nicht.

  • Ich vermute auch, dass Klatt auch allerhand Fehler veranstaltet hat . Allein wenn ich an den 8 Mio Kredit von 2016 denke der mit 8% verzinzt wird un dan dem wir ganz schön zu knappern haben. Dann kommt noch die Anleihe dazu , denn es sollte sich doch kaum jemand vorstellen, dass so aus Nächstenliebe kaum jemand auf einen vierstelligen Anleihebetrag verzichten würde - ich jedenfalls nicht.


    Glaubst Du, dass dieser 3 (in Worten: Drei) Millionenkredit aus Spaß an der Freude aufgenommen wurde? Und was die Verzinsung angeht: Wenn Du keine Sicherheiten hast und Dir die Bank auch nichts gibt - was glaubst Du, was Du dann machen kannst, um trotzdem Geld zu erhalten?
    Zur Betze-Anleihe - hat die Klatt aufgenommen? Hat er das Geld aus der Anleihe verpulvert?


    Wobei das alles nur noch eine Frage von nicht allzu langer Zeit mehr ist - Klatt wird uns zum Ende der Saison wahrscheinlich verlassen. Wenn er schlau ist zumindest.

    :schild: ~ Nur ein Jahr, dann sind wir wieder da! ~ :schild:

  • Das war jetzt wenigstens mal eine Äußerung von Klatt wie man sich das wünscht:


    “Wann kommt der neue Vorstand?“


    “Kann ich nicht einschätzen „


    Bumms die Beer is gschält. Keine unnötigen Fristen die eh nicht eingehalten werden.