Elias Huth [15] (07/2018 - 06/2021)

  • Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Jung und entwicklungsfähig - das sind die Spieler, die ich mir wünsche ... wenn er denn bei uns auch einschlägt. Aber das weiß man im Voraus eben nie.

    :schild: ~ Nur ein Jahr, dann sind wir wieder da! ~ :schild:

  • Keine Ahnung, was wir mit dem wollen. Nur 7 Tore in 31 Spielen ist keine gute Quote. Dazu kommt er vom Absteiger. Wenn wir weiterhin nur solche Leute holen gehen wir direkt in Insolvenz und spielen Kreisliga.


    Da müssen ganz andere Spieler her.


    :ironie:

    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben
    [color=red]

    Einmal editiert, zuletzt von diabolo666 ()

  • Sehr guter Transfer. Jung und entwicklungsfähig, mit Erfahrung in Liga 3 als Stammspieler und kann auch Tore machen. Genau das ist die Sorte von Spielern die uns weiterbringen können und die ich mir wünsche.


    @diabolo666 er hat 7 von 26 bei RWE gemacht ;) und willkommen auf den Boden der Tatsachen. Es ist kein Geld da um beispielsweise Top 3. Liga Spieler wegzueisen. Bisher glaube ich auch noch nicht an einen direkten Wiederaufstieg. Mehr können wir uns nicht leisten.

    "Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!" Andreas Brehme :respekt:

    4 Mal editiert, zuletzt von Schobbeschorle ()

  • @diabolo666


    Der Spieler ist jung und hat wohl regelmäßig seine Tore geschossen. Wir müssen darauf bauen, dass sich solche Spieler bei uns noch verbessern und weiter entwickeln. Dass er von einem Absteiger kommt sagt doch mal gar nichts aus. Das weißt Du aber selber bestimmt auch.


    Abgesehen davon können wir uns Topspieler von Aufsteigern gar nicht leisten. Und selbst wenn, müssen die dann erst einmal zu uns wollen.


    Ich wünsche dem Jungen viel Glück bei uns.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • Willkommen aufm Betze! Lass es krachen ;)

    Zurück zur alten Stimmung, zurück zur alten Stärke. Bastion Betzenberg!


    "Es geht um so viel mehr als Stärke, um Zusammenhalt und Werte"

  • Sehr gute Verpflichtung, der Junge hat jede Menge Potential, ich hoffe er schlägt bei uns voll ein....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Zusammen mit Spalvis im Sturm, dass könnte was werden.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Und wir sind um 700.000€ reicher.


    Was anderes wirst du in unserer Situation nicht aushandeln können. Es ist nur interessant, dass sich H96 diese Klausel in sein Arbeitspapier hat eintragen lassen. Anscheinend halten sie doch einiges von ihm. Und das stimmt mich grundsätzlich positiv

    Von Geburt an Lauterer - und stolz drauf !!!

  • Es füllt sich, das Kaderlein
    willkommen und gute Torejagd

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Immerhin jetzt ablösefrei und drei Jahre Vertrag. Die Rückkaufoption ist natürlich bescheiden, wird uns jetzt aber erstmal für zwei Saisons nicht belasten. Von daher klingt das nach einem guten Transfer, bin gespannt auf den jungen.

  • Mehr als heute geht nach einer Einwechselung nicht!


    Gut gemacht!!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)