06. Spieltag - 02. September: FSV Zwickau - 1. FC Kaiserslautern

  • #FSVFCK: Eine zu erwartende Niederlage? 42

    1. Niederlage (23) 55%
    2. Auswärtssieg (13) 31%
    3. Remis (6) 14%

    Glaubt man den Worten von Martin Bader und Michael Frontzeck, dann war das Remis gegen Karlsruhe ein Schritt in die richtige Richtung. Der Fairness halber sollte man hinzufügen, dass es ein Schritt nach vorne gewesen sein könnte, wenn beim Auswärtsspiel in Zwickau direkt der nächste Schritt hinterher gesetzt wird. Ansonsten bleibt alles Schall und Rauch.


    Fünf Punkte nach fünf Spielen, drei magere Törchen und der Blick Richtung Tabellenkeller - so sieht die Realität der Roten Teufel in Liga 3 aus. Das haben wir uns alle weiß Gott anders vorgestellt.


    Am kommenden Sonntag tritt der FCK beim FSV Zwickau (derzeit Tabellensiebter mit 8 Punkten) an. Der FSV ist bisher ungeschlagen und zeigte sich vor allem in seinen beiden Heimspielen (2:0, 1:0) sehr siegessicher. In Anbetracht der bisherigen Leistungen dürfte das ein richtig schwerer Brocken werden.


    Zu den Leistungsdaten.

    Zum aktuellen Teamstatus.


    Ort: Stadion Zwickau

    Anstoß: 13 Uhr

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Und schon sind wir wieder in einem Fahrwasser, in dem man Spieltagsthreads mit "Och nö, das nächste Drama?" quitiert...

  • Zwickaus Trainer will im Vergleich zum Spiel in Jena nix ändern. Er will zielstrebig, konsequent und zweikampfstark nach vorne spielen.


    Da wird mir bei der Ankündigung schon Angst und Bange. Insbesondere, wenn man deren Leistung in HZ 1 gesehen hat..auswärts....die werden uns überrollen. So wie der HFC

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Aber irgendwas muss ja passiert sein und sie haben doch noch verloren. Ich würde mal mit der Kirche im Dorf bleiben und sage, dass wir Zwickau auch im jetztigen Zustand schlagen können.

    Wir sind Lautre....gebt's uff die Fress!

  • Was soll man erwarten? Eine neue Taktik?? Nein, Spaß bei Seite, ich kann mir nicht vorstellen, dass wir von der Auswärtfahrt mit einem überzeugenden Sieg heimkehren....

    Die Verantwortlichen hätten normal schon längst reagieren müssen, haben sie aber nicht und so geht es nun halt erst einmal weiter mit MF. Wenn der noch drei vier Wochen herumwerkeln darf, dann ist die Saison eh gelaufen und es geht eindeutig gegen den Abstieg...


    Mein Ratschlag ist... wenn er wirklich noch einen Monat rumkaspern darf dann Bader sofort mitentlassen, wer so etwas durchzieht schädigt den Verein massiv.....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • die deadline scheint das spiel am samstag zu sein.ich denke da reicht frontzeck auch kein glücklicher punkt

    Na, da hat der Hr. Frontzeck ja absolut keine Chance mehr... Verlängern wir doch die Frist und geben ihm einen Tag mehr, vlt. klappt es ja am Sonntag? ;) Weil ich vor Ort bin, wäre mir ein Auswärtssieg i. Ü. am liebsten. Wenn ich jedoch an die weitere Entwicklung denke, wird mir dann - sorry - eher schlecht.

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • übrigens zum schon mehrmals bemängelten Ticketversand:

    gestern bestellt - heute im Briefkasten

    wobei es mittlerweile sicher ruhiger ist

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • die deadline scheint das spiel am samstag zu sein.ich denke da reicht frontzeck auch kein glücklicher punkt

    Wie kommst du darauf?

    Noch vor dem Pokalspiel hieß es dass er jetzt liefern und muss und bei keinen 3 Punkten gegen den KSC nicht zu halten wäre.


    Ich befürchte Schlimmeres und sage dass wir erst noch ein paar Spiele verlieren müssen bis Bader handelt.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Warum sollen wir es dem nächsten Kapitän auf der Titanic auch so einfach machen? Erstmal lassen wir die Chance verstreichen, den Neuen mit einem Derby starten zu lassen, bei dem der Wechsel sicher neben der Aufbruchstimmung im Team auch für ein höheres Zuschaueraufkommen und somit ein paar Euro mehr in der Kriegskasse gesorgt hätte.


    Dann warten wir noch die Transfer-Deadline ab. Es sein denn, das Bader noch jemanden findet, den sein Buddy MF absegnet und mit dem sein Nachfolger nun mal gar nix anfangen kann.


    In Zwickau wirds dann schön eins auf die Nüsse geben, aber die Tradition verlangt, dass wir auch die Länderspielpause verstreichen lassen.


    Der unvermeidbare Abgang unseres Taktikfuchs wird sich wohl zwischen Spieltag 8 - 10 ereignen. Bis dahin sind wir dann kurz vorm/wenn nicht am Tabellenende angekommen. Super Ausgangsposition für den Neuen, das Ziel Wiederaufstieg umzusetzen. :boing:

    Viva la Meckerkultur:girly2:

  • ...

    Der unvermeidbare Abgang unseres Taktikfuchs wird sich wohl zwischen Spieltag 8 - 10 ereignen. Bis dahin sind wir dann kurz vorm/wenn nicht am Tabellenende angekommen. Super Ausgangsposition für den Neuen, das Ziel Wiederaufstieg umzusetzen. :boing:

    Vielleicht möchte da jemand eine identische Ausgangsposition zu sich selber übergeben? :ironie:

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • Mal im Ernst, wie oft haben wir in vergleichbaren Situationen auswärts die Wende geschafft, wenn es gegen ähnlich veranlagte Gegner wie Zwickau ging? Also mir fehlt der Glaube, dass am Sonntag Punkte eingefahren werden.

    Lautrer geben niemals auf - sie kämpfen!

  • Man muss eigentlich auf Niederlage hoffen, damit wir Fronzeck loswerden

  • Man muss eigentlich auf Niederlage hoffen, damit wir Fronzeck loswerden

    das geht mir zu weit.

    Mich würde der Verein und Bader dann zurück ins Bot holen, wenn man trotz Auswärtssieg unter Frontzeck trotzdem noch vor der Länderspielpause reagiert und eimen neuen Coach installiert. Aber das ist wohl utopischer Wunschtraum...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • das geht mir zu weit.

    Mich würde der Verein und Bader dann zurück ins Bot holen, wenn man trotz Auswärtssieg unter Frontzeck trotzdem noch vor der Länderspielpause reagiert und eimen neuen Coach installiert. Aber das ist wohl utopischer Wunschtraum...

    Wieso sollte man einen erfolgreichen Trainer entlassen bzw. einen Trainer der im Soll scheint zu sein entlassen? Bader würde nach einem Sieg genauso argumentieren gegenüber Aufsichtsrat.

  • Sich zu wünschen das wir verlieren geht mal überhaupt nicht. Und ausserdem wer sagt das nach einer Pleite Frontzeck dann entlassen wird? Dann verlieren wir unglücklich und es wird wird davon gesprochen wir hätten Pech gehabt.


    Siegen und damit vielleicht die Trendwende einleiten halte ich für die bessere Option! Noch ist der Zug Richtung Aufstieg nach gerade mal 5 Spielen nicht abgefahren!

  • Ich hoffe wir verlieren, damit Frontzeck fliegt. Mit diesem Trainer werden wir unser Saisonziel nicht erreichen

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe