Hauptsponsor: Layenberger

  • Ich hatte mich immer über Layenberger bei Union geärgert. Ich bin versöhnt. Nie hatten wir solch ein Signal und Partner wichtiger nötig. Und dass ER persönlich an der Mitgliederzahl arbeitet ist schlicht irre! Als Sponsor hat er davon erstmal nicht so viel eigenen Nutzen. Aber über das T-Shirt schon irgendwie auch.


    Man stelle sich vor die Werbung mit Ingo Lenzen "und Uli Hoeneß" mit uns in Liga zwei. Was für eine Reichweite sowas hat, auch für den Verein!

    24.07.2010, Duisburg: The day the music died.

  • Nach Layenbergers FCK-Einstieg - Wann sucht sich Union einen neuen Sponsor?




    https://www.berliner-kurier.de…n-neuen-sponsor--30957786

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • https://fck.de/de/fck-hauptspo…aengert-mitgliederaktion/


    https://www.facebook.com/Layen…9DVQWxt2VQaJCLBGquQysSKeM

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • „Der FCK hat da eine Chance vertan“ – Im Gespräch mit Harald Layenberger



    Quelle: https://www.blogvierzwei.de/20…h-mit-harald-layenberger/


    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • o-ton harald layenberger


    Ich bin nämlich einer, der nur das Geld ausgibt, was er bereits verdient hat.


    so denkt leider nicht jeder und darum haben wir heute noch darunter zu leiden

  • es sollte auch selbstverständlich sein, dass alle FCK-Freunde, welche Produkte kaufen, die auch von Layenberger angeboten werden, sich auch für den FCK-Fan entscheiden!

    koha

  • etwas ot, aber trotzdem interessant:

    SC Freiburg präsentiert Rekordzahlen, u.a. bei der Entwicklung der Mitgliederzahl:

    Bei den Mitgliederzahlen verkündete Keller weiter einen starken Anstieg. Zum Stichtag 30. Juni 2018 gab es 15.741 Mitglieder, 3.758 Mitglieder mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Aktuell liegt die Mitgliederzahl bei mehr als 17.000.

    Quelle: https://www.swr.de/sport/fussb…iederversammlung-100.html

    Schon beachtlich, auch wenn der "normale" Jahresbeitrag nur 40 € beträgt.

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • ich möchte an eines erinnern:


    Layenberger war bereits einmal als Nebensponosr an Bord und Stefan Kuntz hat ihn damals verkrault. Das kann der geneigte user nachlesen


    @empty

    also Vorsicht mit solchen Äußerungen

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Du weißt ja das ich zu diesem Zeitpunkt bereits kein SK-Fan mehr war, von daher kannst du davon ausgehen, dass ich mir in meiner Aussage, dass FG das alleine versaut hat, recht sicher bin ;-)

  • Können wir das Thema SK nicht endlich einfach mal begraben? Freuen wir uns dass Layenberger keinen nachhaltigen Groll gegen den Verein hegt, sondern diesen wieder unterstützt und sich für ihn engagiert.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • @empty

    also Vorsicht mit solchen Äußerungen

    Solltest du mich meinen: richtiges Ansprechen mit richtigem Namen wäre nett und faktisch richtig wäre natürlich auch toll. Aber das würde bereits geklärt.

    24.07.2010, Duisburg: The day the music died.

  • Na, wer traut sich? :D


    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.