Marco Kurz (01.07.2009 - 20.03.2012 als Trainer)

  • @Grizzly, was soll er denn wissen ? Er doch "zufällig" die Tabelle der Australischen Liga gesehen, ist ja kein Problem, die steht ja in jeder Zeitung....Es geht @herrmann doch nur darum Kurz in lächerliche zu ziehen und sonst gar nichts.



    Da du nicht weißt worum es mir geht, halte dich mit deinen Andeutungen zurück. Wie viel ich über den Fußball in Australien weis ist meine Sache.. nur soviel.. mein Leben spielt sich um den gesamten Fußball ab.. immer überall informiert-- andere haben eben andere Prioritäten.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Dass er kurz ins lächerliche zieht ist absoluter Quatsch. Er meinte lediglich, wie man in der formtabelle lesen kann, die Mannschaft seit glaube 4 Spielen ohne Sieg ist.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

    Einmal editiert, zuletzt von Tanz der Teufel ()

  • Hut ab, immer überall informiert..... :jubel: , ich gönne dir dein Leben um den globalen Fußball. Mein Leben dreht sich allerdings um andere Dinge.

    Hut ab, immer überall informiert..... :jubel: , ich gönne dir dein Leben um den globalen Fußball. Mein Leben dreht sich allerdings um andere Dinge.



    :jubel: Freu dich darüber-- ist ja auch dein Leben..- Meines ist eben der Fußball

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Diese Serie von eigentlich vernichtenden Ergebnissen seit dem Aufstieg mit dem FCK und dem siebten Platz ist schon bitter.
    Zufall auf jeden Fall nicht.

  • Schade eigentlich aber es wird schon seine Gründe haben warum es gar nicht mehr läuft. Zumindest verbinde ich die letzten guten Zeiten des FCK mit ihm. Aufstieg und vor allem die Spiele gegen Bayern Stuttgart und Schalke

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Es ist halt schon wieder geil ... Adelaide ist als amtierender Meister letzte Saison vorletzter geworden, da war Kurz noch nicht Trainer, da lief also wohl irgendwas gewaltig schief. Kurz wird im Juni dann Trainer und in der aktuellen Saison sind 6 Spiele gespielt ... Ich hoffe für Adelaide das sie dort ein gesünderes Umfeld haben als wir hier .. am Ende der Saison schau mer dann mal wo Adelaide steht und ob Kurz es nicht doch schafft oder seine Serie so "vernichtend" ist wie hier orakelt wird .. Sowas nach 6 Spielen zu urteilen is meiner Meinung nach auf jeden Fall viel zu früh.

  • Die "Serie" von ihm bezog sich ja nicht auf die 6 Spiele in down under sondern auf alle Vereine die er nach uns trainiert hat. Da ist er ja wirklich nirgends mehr auch nur ansatzweise erfolgreich gewesen.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Für ihn wäre es besser,er würde umschulen.Von mir aus auch zum Brezelverkäufer.Glaube kaum,daß er nach seiner nächsten Entlassung noch einen
    job als trainer bekommt.Vielleicht in der Kreisklasse oder Verbandsliga.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Ich kann nicht nachvollziehen was dieses ständige Nachtreten bei Kurz soll!
    Wenn er was mit einer Spielerfrau hatte, gehören immer zwei dazu.
    Außerdem, muss keiner den Moralapostel raushängen lassen.
    Was sportlich mit ihm ist, ist mir ziemlich egal, er ist nicht Trainer vom FCK und ob er wo anders Erfolg hat oder nicht ? Ist mir egal!
    Ich weis nur, der letzte echte Erfolg hatten wir unter Kurz, alles was danach kam, konnte daran nie wieder anknüpfen.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • @ Ronnie Wendt


    Wie oft muss man DAS wiederholen, das da NIX mit einer Spielerfrau war!!!
    Martin Amedick hat wie er es selbst schon öffentlich gemacht hat Depressionen (so wie Sebastian Deisler).
    Dann ist das kein Nachteten, wenn man anmerkt das es auch zur Zeit in Australien nicht für ihn läuft.
    Wenn bei unserem 1.FCK ein Trainer gesucht wird, so fällt immer wieder der Name Kurz..
    es wird aber vergessen das er nach dem 07. Platz mit uns in Liga 1, mehr Niederlagen hatte mit uns und drei weiteren Vereinen (Hoffenheim, Ingolstadt und Düsseldorf) und nun auch bei seinem neues Arbeitgeber.
    An irgendeinem Grund muss es ja liegen das er nichts mehr auf die Reihe bekommt als Trainer.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

    Einmal editiert, zuletzt von herrmann ()

  • @ herrmann


    Ich möchte hier nicht der Verteidiger von M. Kurz sein.
    Aber wenn du schon die Saison erwähnst in der wir überraschender Siebter wurden und dranhängst das danach nicht mehr viel gelaufen ist, dann
    solltest du aber der Fairness halber erwähnen, dass Kurz fast alle Leistungsträger abgeben musste und diese nicht wirklich ersetzt wurden.
    Die Arbeit von C. Runjaic war nach dem FCK auch nicht unbedingt von Erfolgen gekrönt, dass wird hier auch nicht ständig breit getreten.


    @ dirt, das mit M. Kurz und dem eventuellen Techtelmechtel mit Frau Amedick ist eine Sache von Erwachsenen die alt genug sind selbst zu entscheiden mit wem sie was machen. Amedick wurde, wenn an der Sache was dran ist, gehört, na und? Passiert in Deutschland täglich unzählige Male. Auch wenn Amedick Angestellter und Kurz dessen Chef war, passiert auch im "normalen Leben" Ist nicht schön, da bin ich bei dir, aber auch nicht ungewöhnlich.
    Ich für meinen Teil sehe Kurz als ehemaligen Trainer der in der ganzen Masse an Trainern die wir in der Zeit nach Otto verschlissen haben als einer der besseren bei uns. Was danach kam oder noch kommt geht mir ehrlich gesagt am Hintern vorbei.

    Wir kommen wieder!
    :schild: