Unfallflucht Sippel, Petsos & Ilicevic (bild.de)

  • Hallo zusammen,


    gerade eben kam im Radio das Sippel, Petsos und Ilicevic nach dem Altstadtfest betrunken Auto gefahren sind und ein PKW im Gewerbegebiet gerammt haben.


    Anschliessend begannen diese Fahrerflucht und wurden anschliessend von der Polizei aus einem Bordell geholt.


    Muss wohl auch auf Bild-Online stehen.



    Quelle: http://www.bild.de/sport/fussb…m-puff-18704450.bild.html


    Eine Vorbildfunktion hat das mal nicht. Das Sippel desöfteren ins Glas schaut, das hat der FCK ja sicherlich schon gesteckt bekommen, aber die anderen...
    Einen über den Durst trinken kann man ja mal, aber dann noch Auto fahren...


    Auch wenn der FCK sich dazu noch nicht geäussert hat. Fakt ist, das dieser Vorfall passiert ist und auch vom Verein,auch zivilstrafrechtlich, geahndet werden muss.

    :respekt: Geächteter einer Faninitiative, zurückgetreten aus mangelndem Vertrauen und dann noch öffentlich verlauten lassen, das wir dich eh rausgeworfen hätten aus persönlichen Gründen. Danke Vorstand! :respekt:

    5 Mal editiert, zuletzt von BMW-supporter[FI] ()

  • :smoke:

    Zivilstrafrechtlich ?? Was solll das sein ?


    Am Besten googelst Du mal nach Zivilstrafrecht! ;)

    :respekt: Geächteter einer Faninitiative, zurückgetreten aus mangelndem Vertrauen und dann noch öffentlich verlauten lassen, das wir dich eh rausgeworfen hätten aus persönlichen Gründen. Danke Vorstand! :respekt:

  • Sippel soll 1,6 Promille gehabt haben? Respekt-so ne Note hatte er bei Kicker noch nie!
    Der lappen dürfte für ne ganze zeit weg sein. die geldstrafe dürfte er verschmerzen können

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • Sauber! :thumbsup:


    Entweder sehen die drei Jungs die Saisonvorbereitung als viel zu erholsam an .... oder sie nehmen sie nicht so ernst, wie es sich für einen Berufsfußballer gehört! Ich bin auf die Reaktion des Vereins gespannt!

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • Ein weitläufiger Waldlauf, Gymnastik unter freiem Himmel könnte beim Nüchtern und Nachdenken hilfreich sein!

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • um ganz ehrlich zu sein


    wenn ich zu entscheiden hätte, würde ich allen dreien den Führerschein entziehen.....
    Sippel, weil er gefahren is, weil er halt den "Unfall" gebaut hat und abgehauen is
    Ivo und Petsos, weil sie ihn verdammt noch mal nicht davon abgehalten haben, überhaupt Auto zu fahren,
    da ist mir völlig gleichgültig ob das von Petsos eine "Mitläuferaktion" war oder nicht.... Wenn Sippel wirklich die Nr. 1 war mit 1,6 Promille, dann könnte man doch bei Gott erwarten, dass er zumindest von den anderen beiden davon abgehalten wird ein Auto zu steuern!


    im Großen und Ganzen eine Scheißaktion von allen dreien!

  • Richtig @ Schersch. Es war eine Scheißaktion! Aber "Verbrecher" - wo man sie mehr oder weniger woanders hinstellt - sind sie in meinen Augen nicht.

  • Das einige unserer Spieler ausserhalb des Platzes nicht gerade Vorbilder sind,ist ja schon laenger bekannt.Gerade Herrn Sippel treibt oefter mal der Schalk an aber die Aktion ist echt das Allerletzte!Alkohol am Steuer...Unfallflucht und Bordell.Herzlichen Glueckwunsch.Da steht der Verein wieder richtig gut da.Ich hoffe auf ne fette Strafe..aber rechne eher mit nem kleinen Geldbetrag und ner guten PR Aktion


    Edit : Es ist eine Straftat und somit ein VErbrechen.Da haette sonst wem odet sonst was passieren koennen

    Moderator a.D. - Nervt die Anderen :)


    Ihr seid laut, doch wir sind Lautrer !

    Einmal editiert, zuletzt von wentzerich ()

  • @ wentzerich


    und immer noch waren DREI beteiligt , EINER der gefahren ist und ZWEI die ihn hätten aufhalten können....


    ist es nicht normalerweise so, dass einem der Führerschein entzogen werden kann wenn man einen Betrunkenen nicht vom Auto fahren abhält ?

  • @ wentzerich


    und immer noch waren DREI beteiligt , EINER der gefahren ist und ZWEI die ihn hätten aufhalten können....


    ist es nicht normalerweise so, dass einem der Führerschein entzogen werden kann wenn man einen Betrunkenen nicht vom Auto fahren abhält ?


    Aber imho nur wenn man selbst NÜCHTERN ist.

  • Aber imho nur wenn man selbst NÜCHTERN ist.



    danke, auch wenn es meines Erachtens dann eine Beurteilung in zweierlei Maß ist, der Fahrer der betrunken gefahren ist, wird belangt, die Mitfahrer, die nichtmal so sehr alkoholisiert sind, bleiben unbelangt.... --> Deutscher Rechtsstaat ^^ <-- ich liebe ihn xD

  • Das einige unserer Spieler ausserhalb des Platzes nicht gerade Vorbilder sind,ist ja schon laenger bekannt.Gerade Herrn Sippel treibt oefter mal der Schalk an aber die Aktion ist echt das Allerletzte!Alkohol am Steuer...Unfallflucht und Bordell.Herzlichen Glueckwunsch.Da steht der Verein wieder richtig gut da.Ich hoffe auf ne fette Strafe..aber rechne eher mit nem kleinen Geldbetrag und ner guten PR Aktion


    Edit : Es ist eine Straftat und somit ein VErbrechen.Da haette sonst wem odet sonst was passieren koennen


    Jede Straftat ist doch nicht gleich ein Verbrechen, laß die Kirche mal im Dorf.

  • Alkohol am Steuer kann Menschenleben kosten und ueber 1 Promille ist fuer mich nicht mal eben ein Feierabend Bier.Dazu kommt die Unfallflucht die zu Recht hart bestraft wird.Nur weil die drei Jungs FCK Spieler sind sollte man ihnen kein BOnus einraeumen.Es haette sehr sehr viel passieren koennen...


    Edit : Im Uebrigen ist meines Wissens nach Unfallflucht kein Vergehen mehr sondern ein Verbrechen.Canelon kann dazu aber sicher mehr sagwn

    Moderator a.D. - Nervt die Anderen :)


    Ihr seid laut, doch wir sind Lautrer !

    Einmal editiert, zuletzt von wentzerich ()

  • Bei einem Verbrechen hadelt es sich um eine Straftat, wo mindestens 1 Jahr Freiheitsstrafe droht. Unfallflucht fällt da nicht darunter. Wobei hier ja noch Trunkenheit dazu kommt, was aber auch kein Verbrechen ist.

    Zitat

    Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich!"


    Bertolt Brecht

    Einmal editiert, zuletzt von rees1973 ()

  • Ich warte noch auf "Reuters",damit es weltweit rum geht. Und vielleicht depattiert auch noch der Bundestag darüber. ^^ Als Ausgleich sollte Kurz mit der ganzen Mannschaft im Why Not einlaufen,für die Spieler die dort nicht das Vergnügen hatten. Sex soll ja gut sein für Profisportler. Alles halb so wild. Mit einer Standpauke von Stefan und Straftraining bei Ehrmann sollte das erledigt sein. (Gelbe Karte) :troete:

    „Es ist noch keiner vom Ball erschossen worden!"

    - Gerry Ehrmann -

    Einmal editiert, zuletzt von PFALZADLER ()