Dominique "Salami" Heintz (09/2011 - 06/2015)

  • Absolut nicht. Leider :wacko: Deswegen müssen wir hoooooch... damit wir es uns auch wieder leisten können eine geile Pälzer Mannschaft wie wir sie zur Zeit haben zusammenzuhalten!

  • Gerade weil die Mannschaft so wie sie jetzt ist in der Bundesliga bleiben/bestehen würde. :lachen:

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Gerade weil die Mannschaft so wie sie jetzt ist in der Bundesliga bleiben/bestehen würde. :lachen:


    Ohhh natürlich müsste man an 2, 3 Stellen noch verbessern, in der Offensive. Dürfe klar sein oder. Ich meine eben das man zum Beispiel diese ganzen Jungs beisammen halten kann.

  • Zitat

    Am Sonntag, 22. Februar 2015, ist FCK-Profi Dominique Heintz zu Gast in der SWR-Sportsendung "Flutlicht". Sendungsbeginn ist um 22.05 Uhr.


    Am Sonntagmittag, 22. Februar 2015, tritt Dominique Heintz mit seinen Teamkameraden noch beim FSV Frankfurt an. Dann wollen die Roten Teufel ihren dritten Auswärtssieg in dieser Saison unter Dach und Fach bringen.


    Am Abend ist das FCK-Eigengewächs Dominique Heintz dann Gast in der SWR-Sportsendung „Flutlicht“. Ebenfalls zur Live-Sendung eingeladen ist die Doppel-Olympiasiegerin im Weitsprung Heike Drechsler und ein Vertreter des FSV Mainz 05. Moderiert wird das Ganze ab 22.05 Uhr von Holger Wienpahl.


    FCK.de

    „Es ist noch keiner vom Ball erschossen worden!"

    - Gerry Ehrmann -

    Einmal editiert, zuletzt von PFALZADLER ()

  • Wieso der denkbar ungünstigste Zeitpunkt? Ich finde, dass es sogar noch "ok" ist dass er gerade jetzt ausfällt. Heubach hatte schon desöfteren ein paar Einsatzminuten, war in der Winterpause im Einsatz und ist fit. Auch sonst fällt ja keiner aus der Abwehr aus. Wenn es gut läuft ist er zum Saisonfinale sogar wieder fit - muss man aber natürlich abwarten. Trotzdem, ich finde es hätte schlimmer kommen können. Beispielsweise wenn Orban sich im gleichen Spiel ne Sperre abgeholt hätte.

  • Gute Besserung.. so etwas braucht kein Mensch ich hoffe er ist schnell wieder fit!

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Wieso der denkbar ungünstigste Zeitpunkt? Ich finde, dass es sogar noch "ok" ist dass er gerade jetzt ausfällt. Heubach hatte schon desöfteren ein paar Einsatzminuten, war in der Winterpause im Einsatz und ist fit.


    Was machst du jetzt wenn sich noch jemand verletzt? Dann wirds schon eng mit Alternativen die qualitativ so gut sind wie Heintz und Heubach..

  • Ja. WENN. Ist aber noch nicht passiert. Von daher ist die Verletzung von Heintz in der aktuellen Situation abfangbar und noch keine Katastrophe. Und eben auch kein "worst case" in meinen Augen. Denn wie du selbst sagst, es könnte noch schlimmer kommen, eben WENN sich noch jemand verletzt. Zum Glück ist das nicht passiert bis jetzt. Mir geht es dabei nur um die Betrachtungsweise. Nicht alles was beim FCK negatives passiert ist immer gleich das schlimmstmögliche was hätte passieren können.

  • Die Frage, die sich mir hier stellt.
    Warum man nicht auf Heubach gesetzt hat bis 0,0 Rest Risiko bestand, dass die Muskelverlezzung von Salami ausgeheilt ist.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Gleicher Oberschenkel, nach zuvoriger Zerrung... ich denke ja!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Muss nicht sein Buggy. Immerhin hatte Heinz Samstag schon wieder mitgewirkt und Sprints gezogen etc.
    Ob der Musek zumacht oder nicht und wann er komplett bis in die tiefste Faser verheilt ist kann man soweit ich weiß Stand heute auch nicht 100% sagen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Gibt es eine Prognose für Dominique? Gegen KSC schon oder erst gegen Heidenheim?

    "Walk on, walk onWith hope in your heartAnd you'll never walk alone.You'll never walk alone. " :arbeit:

  • Ich weiß nicht wie lange seine Ausfallzeit bemessen war, aber ich meine mich zu erinnern, dass das KSC-Spiel auf jeden Fall zu früh kommt. Ob es für Heidenheim schon reicht weiß ich nicht.

  • Also er hatte einen Muskelbündelriss und da kann ich mir nicht vorstellen das er die nächsten 3 Wochen überhaupt ins Training einsteigen kann. Denke er ist erst nach Ostern wieder dabei ...
    Schade das ausgerechnet jetzt Heinz und wohl auch Orban fehlen :yikes:

  • Als Referenz könnte Götze dienen. Der hatte damals vorm CL Finale zu früh was versucht und musste insgesamt mit fast 4 Monaten Ausfallzeit bezahlen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...