• Habe gestern meinen Bericht über das tragische Unglück der Zwillinge auf der Hinfahrt zu einem Bundesligaspiel hier eingestellt! Wie ich jetzt bemerke, ist er aber von "irgend einem" gelöscht worden.
    Was soll dieses Vorgehen? :karte:

  • Die Löschung erfolgte durch meine Person. Zur Erläuterung: Pfalzadler hatte bereits einen entsprechenden Post im Thema "Ich zünde eine Kerze an für ..." eingestellt. Zum einen muss die tragische Sache nicht in zwei Themen diskutiert werden, zum anderen ist Handball hier im Forum eher eine "Randnotiz", welches hier eigentlich nur zu EM und WM entsprechend frequentiert wird. Ich lasse dein Thema jetzt bis Mittwoch offen und entscheide dann erneut. Zufrieden?

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • Die Löschung erfolgte durch meine Person. Zur Erläuterung: Pfalzadler hatte bereits einen entsprechenden Post im Thema "Ich zünde eine Kerze an für ..." eingestellt. Zum einen muss die tragische Sache nicht in zwei Themen diskutiert werden, zum anderen ist Handball hier im Forum eher eine "Randnotiz", welches hier eigentlich nur zu EM und WM entsprechend frequentiert wird. Ich lasse dein Thema jetzt bis Mittwoch offen und entscheide dann erneut. Zufrieden?


    ja

  • Ich habe heute mittag gesehen, dass es ein Sport-Bild Sonderheft "Handball" gibt. Gibts das schon länger? Also nicht das aktuelle Heft an sich, sondern so´n Sonderheft für Handball. Ist mir noch nie aufgefallen.


    Edit sagt: ´weia, ich seh grad, in was für einen Thread ich das gepostet habe, sorry. Ich habe mich nur am Threadtitel orientiert und bin zum letzten posting gesprungen, welches mich wenig interessiert hat. :wacko: Also wenn man das bitte passender verschieben könnte..

    Alles nur subjektive Wahrnehmungsdefizite! :kritisch:

    Einmal editiert, zuletzt von Gazza ()

  • Zitat

    Großwallstadt trägt Trauer: Erstmals nach 44 Jahren ist das Gründungsmitglied der Bundesliga abgestiegen.


    Ein Pünktchen fehlte dem Traditionsklub am Ende zum Klassenerhalt ...


    Sport 1

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • Zitat

    Hochspannung herrschte am letzten Spieltag der Handball-Bundesliga: Ein absolutes Herzschlagfinale stand zwischen den punktgleichen Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel an, die sich ein Fernduell um den Titel lieferten. Die Löwen gastierten dabei in Gummersbach, verloren am Ende allerdings die Nerven. Der THW dagegen agierte wie ein Walzmaschine, zerlegte die Füchse aus Berlin regelrecht und merzte das anfängliche Defizit gänzlich aus.


    weiter...

    Quelle: Kicker


    Das muss ja ein wahrer Krimi gewesen sein heute. Freue mich sehr über die doch noch gelungene Meisteschaft von Kiel. Wäre zwar schön, wenn mal jemand anderes Meister wird, aber dann bitte nicht die Rhein-Neckar Löwen. Kann mich mit denen irgendwie nicht anfreunden. :grins:

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Die Löwen haben die Meisterschaft in vielen Spielen verloren. Vor allem aber im Spiel hehen Kiel selbst als man in den letzten 3 Minuten einen hohen Vorsprung gegenüber Kiel nochmal schrumpfen liess. Tut ähnlich weh wie die bittere Pleite im Playoff 4 der Adler damals gegen die Eisbären. Die Hand schon an der Meiserschaft und doch noch verloren. Sport kann echt Scheisse sein.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Und schon wieder keinen Titel Dietmar Hopp ......
    Geht mir doch runter wie Öl. Muß aus Profilneurose alles aber auch wirklich alles in unseren Raum kaputt machen und seine Karrikaturen pushen. Egal ob das jetzt im Handball Leutershausen, beim Eishockey der MERC oder im Fußball der FCK ist. Aber wirklich erfolgreich geht anders. Dauert wohl noch was bis er sein Denkmal bekommt, der gute Mensch Onkel Didi :pupsen:

  • Nur dass Hopp bei den Rhein Neckar Löwen finanziell nicht grossartig engagiert ist. Die Sap taucht nur als Premiumpartner unter knapp zwei Dutzen auf. Das ist mit dem Engagement im Eishockey und Fussball nicht zu vergleichen. Auch die Personalpolitik nicht. Stars werde keine geholt sondern entwickelt. Groetzki, Gensheimer sind Buben aus der Region. Schmid, Landin und einige andre wurden bei den Löwen erst entwickelt. Auch bei Neuzugängen geht man den Weg über junge Spieler mit Potential und Hunger.


    Wenn ich sehe mit welchen Geldkoffern Kiel durch die Gegn rennt oder was in Hamburg an Summen inm Spiel ist muss man den Löwen Respekt zollen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Zitat

    Was für ein Paukenschlag: Die deutschen Handballer fahren dank einer Wildcard doch noch zur WM nach Katar. Gut drei Wochen nach der verpassten Qualifikation entschied der Rat des Weltverbandes IHF am Dienstag in Zagreb, der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) den vakanten Platz von Ozeanien zu geben. «Wir sind sehr stolz und glücklich, es über den zweiten Bildungsweg doch zur WM nach Katar geschafft zu haben», sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning.


    weiter...

    Quelle: Kicker


    Bitte was? Man ist "stolz" es so zur WM geschafft zu haben? :kritisch:

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Jetzt mag die Wortwahl nicht die passende sein aber es ist ja nun auch nicht so dass man da ein komplettes Geschenk bekommt. Bei der letzten Meisterschaft war man eben 5. und so liegt doch was sportliches der Wildcard zugrunde. Nun muss man diese Option eben auch nutzen und sich gut präsentieren.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Weiß nicht, was ich von der Sache halten soll. Muss beim DHB ja einiges im argen liegen, was ich anhand der Meinungen bei FB aufgrund des nachrückens so gelesen habe. Von daher wäre ein erzwungener Neuaufbau vllt nicht schlecht gewesen.
    Entweder man qualifiziert sich sportlich direkt oder eben nicht, nur weil ohne D. ein paar kräftige Sponsoren fehlen würden und dann eben i-was gemauschelt wird, damit sie durch die Hintertür doch noch dazukommen können, finde ich äußerst beschissen.


    Auf FB wurde zwar das Beispiel DK bei der Fußball-EM gerne genannt, aber die Situation war ja ne andere.

    Alles nur subjektive Wahrnehmungsdefizite! :kritisch:

    Einmal editiert, zuletzt von Gazza ()

  • Zitat

    Die Auswahl des DHB trifft als umstrittener Nachrücker für Australien in Gruppe D auf den WM-Zweiten Dänemark, ihren Play-off-Bezwinger Polen, den dreimaligen Titelgewinner Russland, Panamerika-Champion Argentinien und Vize-Asienmeister Bahrain.


    Das ergab die Auslosung des Weltverbandes IHF am Sonntagabend in Doha. Wildcard-Inhaber Deutschland war zuvor von der IHF dem schwächsten Lostopf zugeordnet worden. Wer die deutsche Mannschaft nach der Trennung vom ehemaligen Bundestrainer Martin Heuberger nach Katar führen wird, steht noch nicht fest ...


    N24

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • Wunderbare Gruppe. Entweder man geht unter und kriegt gezeigt wie klein die Geige ist die man noch spielt oder man kann unter Beweis stellen dass man zurecht dort spielt.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Sollten das nun aber nutzen und mit ner jungen, hungrigen Truppe antreten, Verlieren können se eh wenig

    Leute jetzt hört doch endlich mal auf den ZahnlosHai: Wir haben ein Abwehrproblem, warum erkennt das, ausser Ihm, nur keiner? Habt Ihr so wenig Ahnung und 1 Tor in 5 Spielen ist doch durch das Abwehrproblem begründet, kapiert doch endlich mal die Denkweise des Superhirn ZahnlosHai, zumindest solange bitte, bis er wieder (zum gefühlten 1000ten Mal) seine Meinung ändert.


    FCK hat ein Abwehrproblem :hammer:

  • Was die Schiedsrichter sich heute beim Deutschlandspiel geleistet haben, war echt eine absolute Frechheit. :karte:
    Können uns schon mal auf die WM 2022 freuen, denn bis dahin ist es dank FIFA bestimmt auch möglich Spieler anderer Nationen abzuwerben.

  • Aber es war clever wie sie gepfiffen haben. Sie haben den Vorteil genau da für Quatar gelegt wo er wehtut. Bei Stürmerfouls konsequent den Vorteil den Wüstenfüchsen gegeben. Bei erhobenem Arm zum zeitspiel noch ne halbe Stunde draufgelegt. Bei Fouls am Kreis gegen zB Wienzcek nicht gesehen dass er zweimal die Hand in die Fresse kriegt.


    Trotzdem muss Groetzki wenigstens einen der beiden Dicken am Ende machen. Und auch Gensheimer und Co. haben ein paar klare liegen lassen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...