Karim Matmour (06/2013 - 06/2015)

  • Er gefällt mir immer besser, so macht Spaß :daumen:

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Wenn er da zu finden ist wo er lauf Aufstellung zu finden sein sollte dann sieht das auch recht gut aus zur Zeit. Dazu kommt eine ungeahnte Torgefahr und mit steigendem Selbstvertrauen auch perfekt dargestellte Technik. So hab ich ihn weder in Fladbach noch Frankfurt und schon gar nicht bei uns gesehen. Starke Partie.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Er ist wohl nach der sehr guten Leistung gegen Cottbus angekommen bei uns. Nachdem schlechten Spiel in Sandhausen (gut da war die ganze Mannschaft schlecht) bis jetzt super Spiele unter Runjaic. Hätte sich heute wieder belohnen können, hatte aber leider auch etwas Pech.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Es gab schon viel viel Schelte von mir, das heute war aber wirklich sau stark..!
    Nicht Hacke Spitze 1, 2 ,3 aber einem Mordsantritt und einem Wahnsinns Kämpferherz.
    :gutgemacht:

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Das war heute sau stark !
    Der Lupfer war Wahnsinn auch wenn es kein Tor war , emotional war in dieser einzelnen Szene mehr Spielwitz als in der ganzen Ära Foda !!!
    Karim das war klasse !!!

    "AUF'M BETZE BRENNT NOCH LICHT,
    DA IST NOCH LANGE NOCH NICHT SCHICHT "

    2 Mal editiert, zuletzt von Grabwood ()

  • ein super Spiel gestern. Manchmal immer noch zu verspielt, aber viel zielorientierter als sonst.


    Ich kann mir kaum vorstellen, dass es tatsächlich Runjaic war, der seinen teilweise ziellosen Aktionen eine Richtung gegeben hat...

    ----------------------------------------------------
    KEINE PFIFFE GEGEN UNSERE MANNSCHAFT IN DER WEST


    :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild: :schild:

  • In der Form eine absolute Verstärkung der Mannschaft. Mir fällt auf, dass sich seit Fodas Abgang kontinuierlich verbessert hat. Unter Foda hat kein Außenspieler gut ausgesehen. Unter Runjaic zeigen sich sowohl Gaus als auch Matmour stark verbessert.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.


  • DIE RHEINPFALZ
    Ludwigshafener Rundschau

    „Es ist noch keiner vom Ball erschossen worden!"

    - Gerry Ehrmann -

  • Ist vielleicht etwas unfair das so zu sagen, aber gegen den KSC war das der "alte" Matmour. Hat mir überhaupt nicht gefallen und war auch ständig woanders. Ich nehme an es war durchaus seine Aufgabe die Zentrale zu unterstützen, weil ja Karl und der schwache Ring dafür zu wenig sind. Aber das war einfach nix.

  • Haben die nicht auch ab und zu mal die Seiten gewechselt. Ich meine mir wäre das in de ersten Halbzeit das ein oder andere mal aufgefallen.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Da die meisten Angriffe über links kamen hat sich Matmour mehr zur Mitte orientiert.Allerdings wenn ein Angriff über seine Seite läuft sollte nein müsste er auf sein Flügel raus.

  • als er dann auch noch links bei gaus aufgetaucht ist,hat ihm runjaic mal ordentlich die meinung gegeigt

    Das mit Runjaic hab ich nicht gesehn. Find ich aber gut. Matmour hab ich tatsächlich mal links gesehen und hab mich gefragt was er da macht. Die rechte Seite war in dem Moment halt komplett leer, Dick konnte ja auch nicht ganz aufrücken.

  • Eines muss man ihm aber zu Gute halten, seine Eckbälle sind brauchbar und auch fast alle gefährlich!

  • Vielleicht merkt er es ja selbst, dass er immer am besten war wenn er seine Position gehalten hat.....


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Zitat Kloppo zu Prince Boateng in Verbindung mit dessen Wechsel zu S04


    "Er war mir eigentlich sehr sympathisch,,,,,bis eben"


    *******************

  • von einem spieler in seinem alter und seiner erfahrung,könnte man mehr konstanz in der leistung erwarten.
    er ist mir in den meisten aktionen,zu sehr der selbstdarsteller und spielt nicht mannschaftsdienlich.