0:4 gegen H96: Autsch! Heftige Schlappe zum Saisonstart

  • Unsere Roten Teufel haben gleich zum Start einen ersten negativen Höhepunkt einstecken müssen. Gegen den Absteiger Hannover 96 setzte es eine deftige 0:4-Klatsche.


    [news=770,meta][/news]

  • Schnellstmöglich 40 Punkte erreichen. Und in den nächsten Jahren nicht absteigen. Bezweifle, dass jetzt noch Verstärkungen zum FCK kommen.

    Immer 40.000 FCKfans andernfalls stirbt der FCK
    Das Riesenfanpotential nutzt dem FCK nur wenn sich die Fans nicht bekriegen

  • So dramatisch isses jetzt auch wieder nicht.
    Lehrgeld gegen einen der beiden top Favoriten gezahlt. Je schneller man die Anfänger Fehler abstellt desto schneller hat man 40 Punkte

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Genau so hätte ich es auch beschrieben. Vor allem in der 2. Halbzeit Lehrgeld bezahlt und die Grenzen aufgezeigt bekommen. Jetzt sind es noch 33 Spiele für 40 Punkte. Gegen Würzburg hat man dann einen Gegner vor der Brust, gegen den Punkte dann auch deutlich realistischer sind als heute. Abhaken, weiter machen.


    Nach dem Spiel hat man schon gemerkt, dass die Jungs auch dankbar waren, dass die West sie mit aufmunterndem Applaus empfangen hat. Man muss denen ein bisschen Zeit geben und hoffen wir, dass sie es dann zurückzahlen.

  • Haben wir schon einmal so hoch zum AUftakt verloren? Habe jetzt nicht alle Statistiken parat, aber kann mich nicht an eine solche Klatsche zu Saisonbegin erinnern. Im Prinzip chancenlos, zum Teil gut gestanden, aber da war es dann. Das wird wieder eine ganz ganz schwierige Saison und für uns Fans bedeutet das viel Geduld. und viele Streitereien hier im Forum. Ich breche es auf die einfache Formel runter: Geld schießt Tore, wir haben keines, also werden wir in den Top 10 nichts zu suchen haben.


    Grüße aus Thailand

    sàwàddee kráb

  • so ne nacht drüber geschlafen und immer noch fassungslos.


    hannover hat uns den klassenunterschied,schonungslos aufgezeigt.man kann unserer truppe
    auf keinen fall den willen absprechen,aber wir zeigen halt immer noch die schwächen aus der
    letzten runde,weil die wichtigen positionen von schwachen spielern besetzt werden.


    -weis hat sich seinen heimauftakt sicher auch anders vorgestellt,aber er war auch nicht ganz
    unschuldig an diesem debakel.von solch einem erfahrenen goalie erwarte ich mir mehr ruhe
    in bestimmten situationen.
    -mwene hat man angemerkt,dass er mit dem tempo in der 2.liga erst noch zurecht kommen
    muss.er hatte es aber auch nicht einfach,mit einem völlig in disponierten pich vor sich.
    -vucur hat bei einem verein der sich im aufbau befindet,einfach nix verloren.nur alleine seine
    kopfballstärke,rechtfertigt nicht seine nominierung.er bringt durch sein schwaches zweikampf
    verhalten,oft unruhe in die defensive.ich erinnere nur an seine versuch den ball abzuschirmen
    aus dem dann eine torchance für hannover resultiert.
    -ziegler schneidet bei mir nicht viel besser ab.zwar verhält er sich geschickter in den zweikämpfen
    aber er ist wie sein kollege vucur einfach zu hüftsteif.gestern waren seine defensiven kopfbälle eine
    katastrophe.die trugen nicht zur klärung bei,sie wurden zum großteil zur gefahr führ uns.beim 0:3
    war sein versuch zu stören,nur halbherzig.
    -alici merkt man an,dass er schon höher gespielt hat.er versucht situationen spielerisch zu lösen,wobei
    gestern auch nicht alles gelungen ist.aber er hatte es wie sein pendant auf der rechten seite auch
    nicht einfach,hier mit gaus als vordermann.
    -ring habe ich besser gesehen als manche ihn hier bewerten.er war präsent und agressiv in den zweikämpfen
    und hat auch zwei richtig gute pässe im aufbau gespielt.
    -von moritz war ich enttäuscht.nicht nur das er der auslöser des 0:1 war,er hatte das gesamte spiel über keinen
    zugriff auf das ganze,war nur mitläufer anstatt lenker.der kann mehr und dass muss er liefern.
    -halfar war für mich die größte enttäuschung.es reicht nicht einem verlorenen ball vehemnt hinterher zu
    gehen,einfache pässe müssen auch ankommen.klar ein beinschuss sieht mitunter gut aus,ist aber nicht immer
    zieführend.habs gestern schon geschrieben,ich hoffe die löwen haben noch interesse an ihm.
    -gaus wird im leben kein offensivspieler mehr.klar er bringt den einsatz mit und er geht auch weite wege,aber
    das wichtigste,die abgeklärtheit,die fehlt ihm.
    -pich ist noch lange nicht in der 2.liga angekommen.er kann schon mit dem ball umgehen,aber ihm fehlt einfach
    die zielstrebigkeit und die physis.
    -osawe macht freude.sein speed ist in dieser liga wohl unerreicht.aber auch der wille jeden ball zu gewinnen,den
    körper vor den gegner zu bringen,zeichnen ihn aus.so wie der geackert hat,wars klar dass ihm dann am schluss
    die körner ausgehen.


    -korkut hat mich am anfang mit seiner spielidee,dem hohen pressing,begeistert.wären wir in führung gegangen
    hätte das spiel vielleicht eine andere wendung genommen und er hätte sich für seine ausrichtung belohnt.so
    wurde sein eröffnungsspiel ein debakel,dass er hoffentlich ganz schnell aufarbeiten kann.was mir nicht gefallen
    hat,dass er beim stand von 0:2 mit frey einen defensivmann bringt,anstatt vorne zur osawe unterstützung, einen
    zusätzlichen stürmer.


    ich hoffe man sieht meinen beitrag als dass an was es ist,für mich eine bewertung des gestrigen spiels.zum meckern
    haben wir noch die ganze runde zeit.

  • Könntest du den Beitrag runterbrechen auf die Spielerfreds.
    Sonst gibt's Dutzende parallele Diskussionen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • die letzten 3 Jahre hatten wir unser Auftaktspiel immer gewonnen, hats was gebracht????
    Letztes Jahr hat Nürnberg beim souveränen Aufsteiger Freiburg eine 6:3 Klatsche kassiert, wo ist es geendet, hättens fast sogar noch geschafft!
    Hannover und uns trennen ca. 35 Mio. Marktwert der Spieler, war eigentlich klar das es ne Klatsche gibt, schade das man in der
    Vorbereitung nur gegen Unterklassige Teams getestet hat, dann hätte man das schon früher erahnen können.


    Weis - halt ein Tormann vom Absteiger
    Innenverteidigung - wiederholt nicht zweitligatauglich, mit Ansage versagt, da nichts geändert.
    Aussenverteidigung - schwach, schwächer mit das schwächste das man gesehen hat
    Moritz - Totalausfall
    Halfar - immer einen Schritt zu spät
    Ring - bemüht, wenig effektiv
    Pich, Mwene - beide Total überfordert
    Osawe - spritzig, aggressiv - der Junge gefällt



    Fazit: Zu viele Baustellen, wird man nicht mehr alle schliessen können, bitte 2 Innenverteidiger und einen starken Aussenbahnspieler kaufen - sofort!

    DAS LICHT GEHT AUS,
    WIR GEHN NACH HAUS,
    RABINGEL RABANGEL RABUMM BUMM BUMM!

  • Selbe Hauptproblem wie letzte Saison, unsere Innenverteidigung. Wenn hier nicht personell verstärkt wird, werden wir bei der Spielweise nicht selten zahlreiche Gegentore kassieren. Steht die Innenverteidigung wird auch der Rest sicherer werden.

  • na ja die obigen Post`s kann man so teilen.
    Allerdings muss ich sagen das ich in Halbzeit 1 einen starken FCK gesehen habe.
    Wenn Gaus, was eigentlich jedem Kreisligafussballer gelingt, die Bude macht läuft das Spiel völlig anders.
    Noch ein wort zu der 4er-Abwehrkette....die beiden Aussenverteidiger hatten extreme Probleme aber auch deshalb
    weil auf der einen Seite Pich und auf der anderen Seite Gaus kaum Unterstützung nach hinten gaben.
    Zu der IV ist alles gesagt.
    Allerdings darf man jetzt nicht zu sehr schwarzmalen wir werden nicht jede Woche gegen eine ausgekochte Truppe wie die der Niedersachsen
    spielen........

  • Könntest du den Beitrag runterbrechen auf die Spielerfreds.
    Sonst gibt's Dutzende parallele Diskussionen.


    maggo ganz ehrlich,das ist mir jetzt zu viel aufwand


    wer mag kann ja im betreffenden spielerthread darauf eingehen

  • Selbe Hauptproblem wie letzte Saison, unsere Innenverteidigung. Wenn hier nicht personell verstärkt wird, werden wir bei der Spielweise nicht selten zahlreiche Gegentore kassieren. Steht die Innenverteidigung wird auch der Rest sicherer werden.


    Sehe ich ebenso.

  • Der Sturm schießt Tore die Abwehr gewinnt Spiele. Ein erfahrener solider IV um die 30 der Ruhe ausstrahlen kann und ein gutes Stellungsspiel hat muss her. Muss. Muss. Ja, muss.

    Einmal editiert, zuletzt von RedShark ()

  • Die Niederlage gestern tut weh. Die Jungs waren bemüht und haben sich selbst nicht belohnt. So ein Ding muß selbst Gaus reinmachen. Danach kam was kommen musste.


    Aber das Gerede von wegen Abstieg kann ich in keinster Weise teilen. Es war das erste Spiel einer völlig neuen Mannschaft. Laut Stöver sind Problempositionen bekannt und der FCK mit Spielern im Gespräch. Dann hat man einen Gegner gehabt, der mit viel Geld mit aller Macht aufsteigen möchte. Das wäre vergleichbar mit einem Spiel in Liga 1 als Aufsteiger gegen Schalke. Da treffen Welten aufeinander. Nur ein Neuer war gestern bei Hannover in der Startelf.


    Man muß gewarnt sein und die Fehler, die gemacht wurden analysieren und versuchen abzustellen. Aber deswegen jetzt alles von Anfang wieder so schlecht reden, da frage ich mich warum? Die Saison ist doch nicht nächste Woche schon zu Ende?


    Ach ja, höchste Heimniederlage beim Saisonstart zu Hause? Ist das so? Was sagt das aus? Gar nix. Ein Sieg wäre besser gewesen. So wie letzte Saison. Und was passierte dann? Nun gut, jetzt heißt es aufstehen, Mund abwischen und weitermachen.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • Was das aussagt?!


    Das wir den Saisonstart vor 40k wo man die Leute mitnehmen muss gründlich verkackt haben und man schnellstens in die Puschen kommen sollte.


    Personell muss schnellstens sinnvoll nachgelegt werden und dann muss der Plan so langsam ins Rollen kommen. Auch und erst Recht nach dieser Klatsche.


    Wir waren nicht in der Lage zur Heim Premiere ein einziges Tor zu machen.


    Und das mit dem "finden", "einspielen",... Die Vorbereitung ist rum und die anderen Mannschaften haben auch angefangen!

  • Heubach hatte auch mal bei uns eine solide Saison. Irgendwie hoffe ich auf ihn. Ziegler ist der Transfer Flop schlechthin. Da kannst du auch mockenhaupt spielen lassen. Kostet weniger und noch Hoffnung auf Steigerung. Mal sehen wer noch kommt. Wenn möglich versuchen gaus und ziegler abzugeben wobei das wohl schwer wird. Jetzt sieht man was schon länger klar war . Löwe Zimmer und davor heintz und orban waren ein gesundes Gerüst hinten drin die man nicht ersetzen kann.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Tanz der Teufel


    Du hast es sowas von auf den Punkt getroffen. Unsere letzte qualitative Versicherung, die Abwehr, ist nun auch auseinander gerissen... Viel Spaß beim finden einer neuen Balance. Und sicherlich vermisst niemand den "Antifußballer" Karl. Konnte er doch nichts ausser Räume eng machen... Genau das was uns gestern gefehlt hat.


    Aber tja, was weiss ich schon. Ich bin ahnungslos.

  • Puh ich haue in die selbe Kerbe wie Dirtdevil.
    Da kommen über 40 K Zuschauer und dann sowas..
    Torchance am Anfang hin oder her, aber von Hannover, das 2te Liga nicht kennt, im eigenen Stadion, beim Eröffnungsspiel vor so einer Kulisse derart abgeschlachtet zu werden das ist fatal, das hat fatale Folgen! Ich hatte den Eindruck dass unser Gegner noch 3 Gänge höher hätte schalten können, wenn sie denn gemusst hätten und wir das Maximum gezeigt haben! Und das frustriert.. aber sowas von!!


    Es war gestern eine riesen Chance, aber auch eine große Gefahr und letzteres ist leider eingetreten.
    Das Zentrum hatte total keinen Zugriff. Ich glaube die 3 passen so nicht zusammen obwohl ich vor dem Kick guter Dinge war.
    1. sucht weder Halfar noch Moritz den Weg in die Spitze und somit ist Osawe allein
    2. fehlt da der Mann der 2Kämpfe gewinnt und dazwischen haut


    Das sah stellenweise zwar bemüht aus, aber das reicht nicht und diese Konstellation sehe ich als verdammt gefährlich an!
    Halfar oder Moritz sind einfach keine torgefährlichen Spieler.. und somit passt dann auch das komplette Gefüge nicht!
    Ich sehe nach gestern akuten Handlungsbedarf im Zentrum auch wenn wir schon quantitativ gut besetzt sind.. nur mit "8ern" im Zentrum gewinnt man keinen Krieg!


    Wir haben jetzt gegen Hannover hoch verloren und Viele sprechen von unglückich, den ersten guten Minuten, dem Gegner der zu gut war... Und ich sehe das als verdammt gefährlich an.
    Ich schätze es so ein, dass da gestern kein Überflieger als Gegner auf dem Rasen stand und ich habe die Befürchtung dass es gegen Gegner vom Kaliber Braunschweig,Nürnberg,Düsseldorf, Pauli, Union etc. ähnlich aussehen hätte können.


    Jetzt spielen wir gegen einen Aufsteiger mit Hollerbach, da kann man auch verlieren.
    Dann kommt Düsseldorf, dann spielen wir in Sandhausen, wo wir noch nie einen 3er geholt haben, dann kommt Stuttgart...
    Bist du dann so Mitten in der Spirale, dann kann das übel ausgehen.


    wir haben keine gefährlichen Außenbahnspieler, nur einen Stürmer, Newbies als Außenverteidiger, bei dem man viel Fantasie braucht um zu glauben, dass diese Offensivaktionen, Vobereitungen, Tore machen können.
    Eine Innenverteidigung bei dem mancher Abstiegskandidat besser aufgestellt ist und ein Zentrum das zumindest gestern überhaupt nicht zusammen gepasst hat.


    Ich hoffe Stöver sieht das ähnlich und es kommt jetzt noch mehr Rotation in den Kader, als vor gestern ursprünglich geplant.
    Pich darf man gerne verleihen, verkaufen, verschenken.. was hat der bitte in der Start 11 verloren?
    Gaus darf gerne den LV Backup geben, aber bitte ansonsten nur als Laufwaffe verwenden, gegen Gegner bei dem wir defensiv stehen müssen.
    Ein Stürmer muss her.
    Mindestens ein Innenverteidiger der Stipe dirigiert.
    Ein rechter Verteidiger
    Mindestens ein echter Außenbahnspieler mit Power, Durchschlagskraft und Torgefahr. Eher 2 davon


    Und nach den gestrigen Erkenntnissen eigentlich noch ein echter 6er, ein Zweikampfmonster
    und für meinen Geschmack zusätzlich noch ein flinker 10er, der auch ins Zentrum stoßen kann.


    ich weiß das ist Viel.. und eher nicht machbar. Aber nach dem gestrigen Spiel sind das nun mal die Erkenntnisse die ich für mich ausgemacht habe.


    Jedenfalls sind wir in einer extrem gefährlichen Situation und das Umfeld ist für mich viel zu optimistisch ob des vermeintlich starken Gegners, des unglücklichen Verlaufs und dass gerade mal das erste Spiel war.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    4 Mal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • Die 0:4 Schlappe war deftig und mit voller Breitseite, ganz klar !!
    Die Tatsache, dass die Mannschaft die ersten 25-30 Minuten Guten und vor allem schönen Fußball gezeigt hat stimmt mich jedoch wieder hoffnungsvoll.
    Man darf bei Hannover nicht vergessen, dass diese Mannschaft enorm viel Qualität besitzt und eben nicht umsonst die letzten Jahre in der Bundesliga gespielt hat ( nicht alle Spieler ) . Die richtigen Gradmesser sind für mich eher die beiden nächsten Spiele gegen Würzburg und Düsseldorf! Dann können wir uns eher ein Bild machen in wieweit wir mit dieser Mannschaft in der 2. Bundesliga eine gute Rolle spielen können!!

    "AUF'M BETZE BRENNT NOCH LICHT,
    DA IST NOCH LANGE NOCH NICHT SCHICHT "

  • Die einzige Hoffnung die ich habe Grabwood das wir in der 2. Liga nicht durchgereicht werden... Gute Rolle spielen... Da müssen wir aber noch 3 Rollen vorwärts schaffen...


    Das gestern war eine Offenbarung. Wir sind ganz enorm schlecht.


    Es ist wichtig das nun anzuerkennen das wir ab jetzt gegen den Abstieg spielen. Um was anderes wird es leider nicht gehen.

    Einmal editiert, zuletzt von RedShark ()