Janek Sternberg (07/2018 - 01/2020)

  • Ich schieße ungern gegen einzelne Spieler, aber was er letzte Woche und insbesondere heute abgeliefert hat war eine bodenlose Frechheit. Die erste gelbe Karte war schon selten dämlich, die zweite schlägt dem Fass jedoch den Boden aus. Trotz gelber Karte da so hinzugehen macht mich wirklich fassungslos. Haben wir keinen vernünftigen Jugendspieler oder Spieler in der Zweiten der seine Position dauerhaft einnehmen kann?

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Bei Sternberg liegt er wohl komplett daneben... Der hat es nicht mal in Budapest geschafft. Dann soll er aufeinmal erste Liga spielen können.


    Die Aussage war etwas voreilig.

  • den verschossenen elfer kreide ich ihm nicht mal an,vom punkt haben schon andere größen versagt.


    aber seine unmotivierten aktionen während des spiels,seine versuche den ball mit dem außenrist

    weiter zu spielen,seine falschen laufwege in der defensive,dass sind punkte die uns nicht helfen.


    da er im kader von evtl nachrückern keinen druck verspürt,sind wir auf dieser position sehr schlecht

    aufgestellt.

  • den verschossenen elfer kreide ich ihm nicht mal an,vom punkt haben schon andere größen versagt.

    Ich schon! Als ich den zum 11er hab gehen sehen war mir klar dass wir die Vorentscheidung verspielen!

    Wie kann man Sternberg als 11er Schützen nominieren?

    In der 45 Min.. man führt 1:0 und weiß dass direkt nach Ausführung zur Pause gepfiffenm wird.

    Da geht man hin verzögert und schaut wo der Keeper sich hin schmeißt.

    Das war die letzte Chance der Zwickauer sich im Spiel zu halten.. jeder weiß das und Sternberg sucht sich ne Ecke raus und hält da drauf.. völlig unabhängig von den Bewegungen des Keepers....

    Warum ein fahriger Sternberg in so ner Situation antreten lassen?

    Da lässt man nen Kraus oder nen Löh an die Kugel verdammt nochmal! Dann hätten wir das Spiel auch gewonnen.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Da lässt man nen Kraus oder nen Löh an die Kugel verdammt nochmal! Dann hätten wir das Spiel auch gewonnen.

    ich versteh schon was du meinst,aber hildmann hat sich wohl für ihn entschieden.

    mir hat auch nicht gefallen dass er jeden standart getreten hat.zum einen waren die fast alle

    ungefährlich und ein gegner stellt sich auch darauf ein.

  • Dann liegt der Fehler bei Hildmann...

    Sternberg rennt 2/3 der Spielzeit total verunsichert über das Grün..

    Standards ok... da kann er maximal nen Standard versieben..

    Aber nen 11m der zu 100% der Genickbruch des Gegners gewesen wäre... ? Sorry Herr Hildmann...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Will Sternberg zum neuen Halfar werden? sein, alles machen wollen und nichts richtig davon können-- Er soll einfach nur das spielen was er kann und nicht alles versuchen.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • nicht mal das hat er bislang nachhaltig unter Beweis gestellt...

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • den verschossenen elfer kreide ich ihm nicht mal an,vom punkt haben schon andere größen versagt.

    Ich schon, denn mMn war das eher eine Rückgabe zum Torwart! Zudem war für mich der schlechteste Akteur auf dem Platz und ich frage mich, wo ist nur seine gute Form vom Anfang der Saison geblieben, und damit meine ich nicht nur das Spiel gegen 60, denn er läuft total neben sich her? :rolleyes:

    Werden wir doch noch ein Spitzenteam in dieserSaison? :gruebel:

  • wie hats der kerl nur in bremen in den bundesligakader geschafft


    dass was er zeigt reicht nicht mal in der 3.liga,wenn man ambitionen hat

    Ich würde das eher so formulieren, das was er NICHT mehr zeigt, denn zu Beginn der Saison war seine Leistung ansprechend und heuer ist sie fast unterirdisch!

    Werden wir doch noch ein Spitzenteam in dieserSaison? :gruebel:

  • Gestern hat er mich zur Weißglut gebracht!

    Jedes mal wenn er den Ball bekam und Platz hatte trabte er zwei Meter nach vorne, blieb stehen und passte entweder zurück oder zog halbherzig in die Mitte.

    So gut wie nie den Antritt geschweige denn das 1gegen1 gesucht...

    Wir sind Lautre....gebt's uff die Fress!