Dominik Schad [20] (07/2018 - 06/2021)

  • er hat sich laut fck, in cottbus einen außenbandriss zugezogen und fällt auf unbestimmte zeit aus.


    ich finde dass wäre die gelegenheit ,f.dick mal wieder aufzustellen,denn schlechter als die alternativen

    wird er nicht sein.

  • Ach, das spielt jetzt einfach Jonjic mit.

    Ich glaube auch, dass im neuen 3-5-2 am ehesten Jonjic diese Position besetzen kann - andernfalls fliegt er durch die Umstellung aus der Startelf.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Bevor Dick, dann lieber einen aus der U21 oder ein anderes System

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • dirtdevil :


    Puh Dick? Nein der sollte keine Option mehr sein.

    Hier muss ohnehin für die nächste Spielzeit eine andere Option gefunden werden.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Ok das sollte dann beim letzten Heimspiel in Form einer Einwechslung 20 Min vor Spielende geschehen.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Ach im letzten heimspiel kannste Magic Dick auch von beginn bringen und ihn dann unter standing ovations auswechseln. In dem Spiel kann er dann eh nix mehr kaputt machen

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • so langsam macht er mwene vergessen.gutes zweikampfverhalten und immer wieder

    tempoläufe die linie entlang.er ist noch lange nicht am ende seiner entwicklung angekommen.

  • Einfach schön zu sehen ,

    Er muss nach vorne hemlein kompensieren.

    Hat Übersicht und Mut!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • wenn ich den spieler des spiels wählen dürfte,dann wäre dass für mich ganz klar

    dominik schad.gestern hat jeder seine aufgabe bestens erfüllt,aber er sticht noch

    hervor.


    seine seite hat er gut zugemacht,hat sich mit tollen aktionen auch nach vorne eingeschaltet

    und hat auch die iv unterstützt wenns nötig war.


    ich glaube da haben wir mal wieder ein juwel auf der rechten seite,der den status eines

    magic dick erreichen könnte.

  • Auch Schad wird auf Dauer schwer zu halten sein. Seine Dynamik in der Offensive gepaart mit einer guten Ballbehandung sind überdurchschnittlich. Liga 2 könnte er locker spielen.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Kannst du sicher sein!

    Und die Liste wird länger : er, Grill, Pick, Sickinger, Kühlwetter

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Dann muss aber die Devise Aufstieg sein. In der dritten Liga wird man sie nicht halten können. Nicht nur wegen des Geldes, sondern auch wegen der sportlichen Perspektive und Herausforderung.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Glaubts mir... Diese Schads und Kühlwetters gibt's auch bei anderen Vereinen.


    Das man eine Truppe hat, die ausbaufähig ist, darüber braucht man nicht diskutieren. Dennoch fehlen in der Offensive noch mindestens 2 Spieler.


    Was ist wenn Starke mal ausfällt? Dann wäre Fechner sein Vertreter. Im Endeffekt brauch man eigentlich nur 4 Spieler... 2 fürs Mittelfeld und 2 für den Sturm. Denn Kühlwetter ist auch kein Mittelfeldspieler.

  • Ich denke ein Schad, der von seinem Vordermann mehr offensive Entlastung geliefert bekommt, der wird noch stärker.

    Ein Skarla oder ein wieder in Form gekommener Toni vor Schad.. das wäre schon ne richtig dicke Hausnummer in Liga 3!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!