Manfred Starke verstärkt FCK-Offensive

  • Für die neue Saison sucht der 1. FC Kaiserslautern Verstärkungen vor allem auf drei Positionen: In der Abwehr, im offensiven Mittelfeld und im Sturm. Gut möglich, dass den Roten Teufeln ein erster Zugang bereits gelungen ist. Die Bild Zeitung meldet heute, dass Manfred Starke (Carl Zeiss Jena) ablösefrei zum Betzenberg wechseln wird. Damit würde der FCK vor allem auf die lange Ausfallzeit von Stürmer Lukas Spalvis reagieren.


    Lautern holt Stürmer Starke


    Nach dem Einstieg des Milliardärs Flavio Becca gibt der FCK auf dem Transfermarkt Gas. Nach BILD-Infos wechselt Angreifer Manfred Starke (28) aus Jena ablösefrei zum FCK. Damit reagiert der Klub auch auf den Ausfall von Lukas Spalvis (24/Knorpelschaden).


    (...)


    Quelle: https://www.bild.de/sport/fuss…starke-62024974.bild.html


    Quelle Bild: (c) Carl Zeiss Jena


    Aktueller Verein: Carl Zeiss Jena

    Vertrag bis : 06/2019

    Hauptposition: Hängende Spitze

    Marktwert: 275.000

    Tore in der abgelaufenen Saison: 7

    Vorlagen in der abgelaufenen Saison: 9

    Spielerprofil: Manfred Starke

    „Es ist noch keiner vom Ball erschossen worden!"

    - Gerry Ehrmann -

  • Naja der Transfer haut mich jetzt nicht vom Hocker wenn ich seine Werte sehe.Dann hoffe ich lieber dass Spalvis wieder fit wird.Aber mittlerweile muss man froh sein wenn einer überhaupt zum FCK will.

  • ist beidfüßig,wobei ich seinen linken noch stärker sehe.schießt gute freistöße und hält auch mal

    aus 25m drauf.hat ja noch mit thiele zusammen gekickt.

  • Eigentlich sollte ein richtig guter Knipser her der genau weiß wo das Tor steht.Das scheint er nicht zu sein.Würde nur mal gerne wissen ob er für einen geholt wurde der geht oder zusätzlich.Damit würde man den Kader nur weiter unnötig aufblähen.

  • Wenigstens ist er ablösefrei. Schont schonmal das Budget.

    Zitat

    schießt gute freistöße und hält auch mal

    aus 25m drauf.

    Ist doch erstmal was Positives. Da haben wir ja nicht gerade ein Überangebot. Wenn dann die Distanzschüsse auch noch auf das Tor gehen, umso besser.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Dann hoffe ich lieber dass Spalvis wieder fit wird

    Auf Lukas brauchen wir wohl nicht mehr zu hoffen,Er hat schon seit der Saison 2015/2016 bis heute schon fast 900 Tage verletzungsbedingt gefehlt.Der mann scheint die Seuche zu haben.Mit ihm zu planen kommt einer Lotterie gleich.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Hat in 118 Spielen für Jena 31 Tore gemacht. Da hab ich schon schlechtere Quoten gesehen.


    dirtdevil

    Zitat

    ist beidfüßig,wobei ich seinen linken noch stärker sehe.

    Offiziell wird er auch als Linksfuss geführt.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • 7 Tore 9 Vorlagen , Hängende Spitze , 10 möglich.

    Macht mal die Augen auf wo der FCK kickt. Finde den Transfer gut da auch noch ablösefrei

    Das sind keine besseren Werte als von Thiele.Da können wir bei Thiele/Kühlwetter bleiben.Da würde man sich wenigstens das Gehalt von Starke sparen.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • 7 Tore 9 Vorlagen , Hängende Spitze , 10 möglich.

    Macht mal die Augen auf wo der FCK kickt. Finde den Transfer gut da auch noch ablösefrei

    Vergiss nicht dass man aufsteigen will bzw. eher muss.Da muss man sich auch fragen warum der FCK sich so auf Spieler aus Jena fixiert hat.Ich denke dass diese Werte auch ein Bergmann erreichen könnte wenn man ihm eine Chance gibt.Freistöße schießen kann er zumal auch.

  • Ich könnte mir auch durchaus vorstellen, dass man noch mit Spielern verhandelt, die ein höheres Gehalt beziehen werden bzw Ablöse kosten. Von daher ist das vielleicht gar nicht dumm erst mal mit dem Geld hauszuhalten. Ausserdem weiss man noch nicht, ob wir Abgänge haben werden und wenn ja, wer gehen wird.

    Hinzu kommt, dass du an solche Spieler ohne großartige Verhandlungen (sehr schnell) rankommst.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Na die Stürmerkante, die wir suchen um die Bälle festzumachen, wird er mit seinen 1,81m wohl kaum sein. Das wäre wohl eher der Mann für die Zentrale 10.


    Ist ein guter Drittligakicker. Was aber auch noch nicht ob ich von diesem Transfer begeistert wäre.

  • Starke hat gegen uns auf der 10 gespielt. War für mich der beste Mann auf dem Platz. Spielintelligenz, Passgenauigkeit und Torgefährlich. Nachdem ich gelesen hatte, dass sein Vertrag ausläuft dachte ich mir hier müsste man zuschlagen. Ich denke der hilft uns weiter.

  • Hat in 118 Spielen für Jena 31 Tore gemacht. Da hab ich schon schlechtere Quoten gesehen.

    Das wären pro Spiel 0,26 Tore,also alle 4 Spiele ein Tor.Wenn wir wirklich aufsteigen wollen,wäre das zu wenig.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Komm mal runter. Er hat bei Jena soweit ich weiß immer LA, HS oder OM gespielt. Kaum oder gar nicht zentrale Spitze. Hast du ihn schonmal kicken gesehen?


    Da ablösefrei kann man nicht viel falsch machen. Schont wie oben schon geschrieben wurde das Budget. Hoffe es wurde diesmal genau auf den Charakter geschaut.

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Ich habe gerade mal ein bisschen was über ihn gelesen. Ich denke nicht, dass der als Stürmer geholt wird. Ich sehe den eher im Mittelfeld (eventuell Biada Ersatz).

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Hast du ihn schonmal kicken gesehen?

    Nein,habe ich nicht.Ehrlich gesagt.habe ich auch kein Interesse an Jena.

    Da ablösefrei kann man nicht viel falsch machen

    Aber ein bißchen. Setzt er sich nicht durch,bezahlt man letztendlich ein Gehalt für eine Kaderleiche.Wenn ich an die ganzen Transferflops der letzten jahre denke,ist es ja wohl klar,daß ich da ein bißchen skeptisch bin.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!