Willkommen im Abstiegskampf: Auf dem Betze gegen Jena

  • Und die Dauernörgler kommen doch noch aus ihren Löchern.

    Was war da von Gehtdoch genörgelt? Findest Du - vom Ergebnis einmal abgesehen - dass Du ein ordentliches (ich schreibe bewußt nicht gut) Spiel vom FCK gesehen hast?


    Jena war spielschwach und steht zurecht ganz unten. Und kein überzeugendes Spiel gegen Jena! Das sollte man einmal annehmen.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Was war da von Gehtdoch genörgelt? Findest Du - vom Ergebnis einmal abgesehen - dass Du ein ordentliches (ich schreibe bewußt nicht gut) Spiel vom FCK gesehen hast?


    Jena war spielschwach und steht zurecht ganz unten. Und kein überzeugendes Spiel gegen Jena! Das sollte man einmal annehmen.

    3 Punkte und fertig.


    Klar das spiel war schwach, das haben wohl alle gesehen. Alles andere als 3 Punkte hätte das Fass zum explodieren gebracht.


    Die Spieler müssen sich jetzt einfach weiter aufbauen.

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • 3 wichtige Punkte zum Klassenerhalt. Gewinner des Spieltags Fechner, Verlierer ganz klar Matuwila. In der Winterpause hätte ich dann gerne einen brauchbaren Innenverteidiger und einen Vorstand Sport der in der Lage ist solch eine Notwendigkeit zu erkennen.

  • Mal gespannt, ob es unter Schommers, im Gegensatz zu SH, mal zwei Siege am Stück geben wird. Mit einer ähnlichen Leistung wird jedenfalls in Duisburg nichts zu holen sein.

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Das habe ich schon ausführlich geschrieben.

    Nein, hast du nicht. Wenn du von einem passenden Ergebnis schreibst, das über vieles hinwegtäucht und viele blendet, gibt es nur eine Schlussfolgerung, nämlich ein anderes Ergebnis!

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Es war halt ein Sieg - ohne Glanz

    Ich habe zwar zwischendurch abgeschaltet:

    - es bleiben zweistellige Standards ohne Erfolg

    - Probleme in der Zuordnung

    - große Probleme beim Spielaufbau

    - eklatante Schwächen im Passspiel


    Schommers hat wohl bei keinem Tor groß gejubelt- das heißt so zufrieden mit der Spielweise wird er nicht sein


    Hoffentlich reduziert der Sieg die Angst bei den Spielern, damit man sich wieder anbietet und mit mehr Selbstvertrauen agiert

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • gehtdoch, ich habe deinen Beitrag (Nr. 108) gelesen. Und weil der nur EINE Interpretation zulässt, habe ich dir eine Frage gestellt, mehr nicht.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Michael

    Hat das Thema geschlossen