Team Merk: Bekenntnis zum Lautrer Modell

  • Diskussionsthema zum Artikel: Team Merk: Bekenntnis zum Lautrer Modell


    Team Merk: Bekenntnis zum Lautrer Modell

    Neben Markus Merk, Rainer Keßler, Martin Wagner und Martin Weimer komplettiert nun auch Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm, „ein international erfahrener Wirtschaftsanwalt“ das Team für die kommende JHV.


    Mit „Lautrer Herzblut“

    Das Team verbinde „Lautrer Herzblut, langjährige Erfahrung im Profifußballgeschäft sowie wirtschaftliche Kompetenz“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung . Und: „Bei der Auswahl des Teams war uns wichtig für die unterschiedlichen Herausforderungen fachliches Know-how den Mitgliedern anzubieten. “


    Merk Sprecher der Gruppe

    In einer Presseerklärung der Gruppe, deren Sprecher Markus Merk sein wird, heiß es: „Aus unserer Sicht ist es unumgänglich, die notwendige außerordentliche Jahreshauptversammlung kurzfristig einzuberufen, um die Voraussetzungen für Stabilität zu schaffen – hierfür sollten wir keine weitere Zeit verlieren“. Durch die Länderspielpause bietet sich satzungskonform der 17. November an.


    (...)


    Quelle: https://www.rheinpfalz.de/loka…-den-fck-aufsichtsrat-an/

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Auch wenn ich persönlich von Martin Wagner als Mensch absolut überzeugt bin - er ist für mich absolut integer und hat sich, weder als Spieler, noch danach irgend wo versucht sich ins Rampenlicht zu stellen - es wird keinerlei Vorschusslorbeeren geben! Sollten sie es schaffen gewählt zu werden!


    Was zu lesen ist klingt gut, aber das hat sich bei den Vorgängern genauso verhalten und bei deren Vorgängern und bei deren ......


    Wenn es so kommen sollte, dann werde ich mich an ihrem Wirken orientieren!

    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • wie soll eigentlich sichergestellt sein, dass alle 5 zusammen im AR sitzen?

    Jedes Mitglied wird doch einzeln gewählt oder?

    Mit Sicherheit wird es noch andere Kandidaten geben..

    Und was passiert wenn nur 3/5 dieser Truppe gewählt werden?

    Und wenn Fritz Fuchs nicht zurücktritt, dann werden doch ohnehin nur die Posten "nachgewählt", die zurück getreten sind..

    sprich nur 4 ?

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Du bist der erste der drauf haut denn das kannst du am Besten. Ob du auch genauso gut einstecken kannst? Kann ich mir nicht vorstellen . Die die am lautesten tuten sagt ein Pfälzer Sprichwort.


    Bevor du jetzt los polterst: Tatsachen.

    wo haut er denn drauf???? im Gegenteil, er lobt Wagner, will ihn dennoch aber richtigerweise an Taten bewerten... Mein lieber Herr Gesangsverein!....

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • NRW_Teufel, du weißt, dass ich sehr viel von MM halte, werde mich aber auch hier (wie immer) zurück halten.

    Meine nächste Frage nimmst du mir hoffentlich nicht krumm. Ich musste bei deinem Post etwas schmunzeln und fragte mich, ob dies ein Lernprozess ist. Du warst doch auch einer von denen, die Gries und Klatt anfangs bejubelt haben. Sorry, nix für ungut :bier:

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Danke Buggy! Das Zitat habe ich bei Dir gelesen.


    Zu Fuchs schrieb ich bereits: Sein Ego hat gesiegt!

    Und Du hast recht - nirgendwo ist sichergestellt, dass wirklich Einer oder Alle gewählt werden. Somit kann der abermalige "Neubeginn" auch schnell zum Rohrkrepierer werden!


    @ frankenfck

    Warum sollte ich Dir das krumm nehmen - Du hast doch damit absolut recht! Und ja, es war ein Lernprozess .... :bier:


    [Mod-Edit: Beitrag editiert und anteilig in den Papierkorb verschoben]

    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

    Einmal editiert, zuletzt von NRW_Teufel ()

  • Du bist der erste der drauf haut denn das kannst du am Besten. Ob du auch genauso gut einstecken kannst? Kann ich mir nicht vorstellen . Die die am lautesten tuten sagt ein Pfälzer Sprichwort.


    Bevor du jetzt los polterst: Tatsachen.

    Ich lese hier auch nur das raus:

    Auch wenn ich persönlich von Martin Wagner als Mensch absolut überzeugt bin - er ist für mich absolut integer und hat sich, weder als Spieler, noch danach irgend wo versucht sich ins Rampenlicht zu stellen - es wird keinerlei Vorschusslorbeeren geben! Sollten sie es schaffen gewählt zu werden!


    Was zu lesen ist klingt gut, aber das hat sich bei den Vorgängern genauso verhalten und bei deren Vorgängern und bei deren ......


    Wenn es so kommen sollte, dann werde ich mich an ihrem Wirken orientieren!

    Also das es schon viele Leute vor denen gab die auch tolle Ideen, Konzepte und natürlich alles für den FCK taten. Nun gilt es abzuwarten wie dies Merks Gruppe anstellen will, sofern sie das sagen bekommt.

  • Du bist der erste der drauf haut denn das kannst du am Besten. Ob du auch genauso gut einstecken kannst? Kann ich mir nicht vorstellen . Die die am lautesten tuten sagt ein Pfälzer Sprichwort.


    Bevor du jetzt los polterst: Tatsachen.

    Ich kann aus dem Beitrag auch nicht sehen wo NRW_Teufel draufhauen soll.Du musst mal echt ein bisschen runterkommen.Und nebenbei vergiss nicht was Du über Schommers geschrieben hast.

  • alles schön zu lesen, warten wir mal ab, wann die JHV ist, wer gewählt wird, wer, welchen Posten bekommt, wie die Mannschaft bis dahin funktioniert (Tabelle).

    Die neuen Leute müssen sich mal zurecht finden (Bestandsaufnahme) -einarbeiten, Ziele setzen, besprechen, wie die Ziele erreicht werden können und dann Taten folgen lassen (dann ist schon 2020 u. Rückrunde) !


    Es wäre auch wichtig zu wissen, wie das Gespräch M.Merk-F.Becca ausging (einvernehmlich oder gegensätzlich )?

  • nirgendwo ist sichergestellt, dass wirklich Einer oder Alle gewählt werden. Somit kann der abermalige "Neubeginn" auch schnell zum Rohrkrepierer werden!

    Warum ist das Nirgends rauszulesen.. was bringt uns die gut zitierte Kombi und das nach team gut aufgeteilt in deren Skills, wenn nur Teile davon gewählt sind.. und wie wird damit umgegangen wenn beispielsweise nur Merk und 3 andere gewählt werden, wenn Fuchs im Sattel bleibt?? Ich kann diese Art der Kommunikation nicht verstehen, da sie absolut halbgar ist...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • @ Buggy


    Das ist alles so absolut richtig. Es wird dem Leser suggeriert, dass da ein komplettes Lager gewählt würde. Aber es sind nur einzelne Personen, die sich einzeln dem Votum stellen müssen.


    Und werden sie nicht allesamt gewählt, oder haben im AR keine Mehrheit, dann war es das schon nach der Wahl gewesen

    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Ja aber genau das ist der springende Punkt..

    Gehen die Personen nur als Team in der AR, oder würden sie auch als Einzelperson zu Teilen ihre Wahl annehmen..? warum kommunizieren das Merk und Co nicht?

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Buggy packt den Finger in die demokratische Wunde. Das klappt nur ohne Gegenkandidaten.

    Ich analysiere ie Pressemitteilung so:


    Positiv: Für alle Kompetenzen ein Experte in Team an Bord. Das ist eigentlich besser als jeden einzeln per Mehrheitsvotum zu bestimmen und dadurch eher persönliche Eitelkeiten zu wählen und die Gefahr, dass Kompetenzen doppelt sind oder fehlen.


    "Negativ": Auswahl und freie Bestimmung von dem oben durch die Mitglieder beschränkt. Potential, dass das Team auseinandergewählt wird. Und dann? Quo vadis Einigkeit und Kompetenzabstimmung.


    Und: Fuchs nicht eingebunden. Aber der ist ja auch schon 75!

    24.07.2010, Duisburg: The day the music died.

  • Nunja

    Aber könnte man nicht auch, wenn zb „nur“ 3 gewählt werden die beiden anderen zB zum Vorstand machen oder in eine beratende Rolle bringen?

    Da ist vieles offen

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Und nebenbei vergiss nicht was Du über Schommers geschrieben hast.

    Das habe ich bestimmt nicht vergessen. Ich sagte das er mit seiner Art Fußball spielen zu lassen mit dem Verein und dem Kader nicht konform geht und deswegen der falsche Mann für uns ist. Ich sagte ich hoffe das sich das noch ändern wird aber Schommers hat seine Lehrjahre hinter sich und eine bestimmte Philosophie. Das ich da persönlich jemand angehe liegt mir fern. Das Eine hat also mit dem anderen nichts zu tun.

  • Ich hoffe einfach nur, dass sich nicht nach Kuntz mit Wagner das nächste Kindheitsidol in der Hölle FCK verbrennt.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Ich bin optimistisch, da endlich Fußball Sachverstand in den Verein einkehren wird. Jetzt noch einen fähigen Sportvorstand und hoffen das Schommers die Kurve bekommt (sonst bitte auch einen fähigen Trainer) und es geht auf jeden Fall Aufwärts.


    Dank den 3 Herren im AR verzögert sich das alles erst einmal. Vielen Dank für den Bärendienst, den sie uns jetzt noch einmal geleistet haben.

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

    Einmal editiert, zuletzt von Betze-Pelé ()

  • Ich hoffe einfach nur, dass sich nicht nach Kuntz mit Wagner das nächste Kindheitsidol in der Hölle FCK verbrennt.

    Das bestimmen die Fans mit. Würde man sie wie früher alle bedingungslos unterstützen stünden wir jetzt nicht in Distanz Abstiegsplatz Regionalliga. Davon bin ich überzeugt und das hat auch schon Weltklasse Mann Stefan Kuntz richtig angemerkt. Wollte man in der Provinz nicht hören und Jetzt hat man den Döner mit Sauce. Aber immer noch nicht dazu gelernt.


    Mal gespannt wann Merk und Wagner die Arschlöcher sind. 5... 4... 3...

  • Bedingungslos....

    Ein Begriff der viele Synonyme hat. Dumm, blind, meinungslos.......

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Wie in einer Ehe. In guten wie in schlechten Zeiten. Man muss von der Haarspitze bis zum Zehennagel ein verschworener Sauhaufen sein. Und vieles läuft wie von selbst...


    Wie war das noch in den 90ern..

    Oder 50ern...


    Und ja. Das ist manchmal blind, dumm und so weiter...


    Aber es funktioniert;)