Kenny Prince Redondo [11] (10/2020 - 06/2022)

  • Diskussionsthema zum Artikel: Nächster Neuzugang: Kenny Prince Redondo


    Nächster Neuzugang: Kenny Prince Redondo

    Der FCK verstärkt sich mit Kenny Prince Redondo. Der 26-Jährige wechselt ablösefrei vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth und bindet sich vertraglich bis zum 30. Juni 2022.


    Der gebürtige Münchner begann in seiner Heimatstadt mit dem Fußballspielen und durchlief seit der U14 alle Jugendmannschaften der SpVgg Unterhaching, für die er im Alter von 19 Jahren in der 3. Liga debütierte. Nach 33 Drittligaspielen (drei Tore, zwei Vorlagen) wechselte der pfeilschnelle Linksfuß zum 1. FC Union Berlin in die Zweite Liga, wo er dreieinhalb Jahre lang spielte, ehe er in den vergangenen eineinhalb Spielzeiten für das Fürther Kleeblatt auflief. In Berlin und Fürth sammelte Kenny Prince Redondo Erfahrung in insgesamt 98 Zweitligaspielen (sieben Tore, sechs Assists).


    „Mit Kenny Prince Redondo konnten wir einen äußerst schnellen Linksfuß für die Außenbahn verpflichten, der bereits knapp 100 Zweitligaspiele absolviert hat. Kenny wollte unbedingt auf den Betzenberg wechseln und er brennt für diese Aufgabe mit voller Überzeugung. Mit dieser Verpflichtung ist es uns gelungen, einen weiteren Tempospieler für unsere Offensive zu gewinnen“, so FCK-Sportdirektor Boris Notzon.


    „Ich freue mich total, jetzt hier auf dem Betzenberg zu sein. Mein Ziel ist es, wieder mit Freude auf den Platz zu gehen und meinen Teil dazu beizutragen, diesen großen Verein wieder dahin zu bringen, wo er hingehört. Ich weiß, dass sehr viel Arbeit vor uns liegt und will selbst alles dafür investieren, um mit dem FCK erfolgreich zu sein. Ich freue mich auf das Trainerteam, die Mannschaft und die Mitarbeiter im Verein und natürlich insbesondere auch auf die absolut außergewöhnlichen Fans“, kommentiert Kenny Prince Redondo seinen Wechsel zum FCK.


    Spielerdaten


    Name: Kenny Prince Redondo

    Position: Mittelfeld

    Geboren: 29.08.1994 in München

    Nationalität: Deutsch/Spanisch

    Größe: 1,80 m

    Gewicht: 71 kg

    Beim FCK ab: 05. Oktober 2020

    Vertrag bis: 30. Juni 2022

    Frühere Vereine: SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Union Berlin, SpVgg Unterhaching, Rot-Weiss Oberföhring


    Quelle: 1. FC Kaiserslautern

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Konnte sich in keinem seiner bisherigen stationen durchsetzen, kaum spielpraxis, 0 Torgefahr. Hätte ihn gerne auf Grund seiner Schnelligkeit bei unseren Leichtathleten gesehen.

  • Wie kommst Du darauf? Diese Form der Kommentare sind bei jeder Neuverpflichtung leider Standard mittlerweile.

    Don't feed the troll.


    Und Willkommen auf dem Betze.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • Letzte Runde lief für ihn nicht mehr so prall. Das Jahr davor war er durchaus noch Stammspieler in der zweiten Liga. Ohne Einsatzzeiten kommst du aber irgendwann auch nicht mehr auf dein altes Leistungsniveau. Also machst du einen Schritt zurück, um später vielleicht doch noch mal einen oder zwei Schritte nach vorne machen zu können. In seinem Alter mit 26 Jahren eine mutige und richtige Entscheidung. Respekt davor.

  • Immerhin war der Vorname vielversprechend. Dann hab ich weitergelesen und festgestellt, dass es in der Überschrift nur ein gedanklicher Tippfehler war. :smoke:


    Andererseits - wer sein Kind schon Kevin nennt...


    Zum Spieler hab ich nicht wirklich was zu sagen. Kenne ihn nicht wirklich.

    Jetzt wo Schommers weg ist, Gerry zurückholen. Und dann mit der Mannschaft 2 Monate Bootcamp. Danach kämpft auch Private Schneewittchen.

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Nächster Neuzugang: Kevin Prince Redondo“ zu „Nächster Neuzugang: Kenny Prince Redondo“ geändert.
  • Schade, wieder ein Spieler der mit der Kugel nicht umgehen kann.

    Typische Notzen Verpflichtung

    du bist ja ein Spezialist.............Solche Post`s sind unnötiger wie ein Kropf. Und im übrigen hat Notzon in diesem Jahr einen guten Job gemacht.......

    Einmal editiert, zuletzt von betzebuwe ()

  • Mein Ziel ist es, wieder mit Freude auf den Platz zu gehen und meinen Teil dazu beizutragen, diesen großen Verein wieder dahin zu bringen, wo er hingehört

    Ich kann diesen Satz nicht mehr hören.Diesen großen Verein....bla...bla...bla.Wo gehört er denn hin??? Der FCK gehört genau dorthin,wo er gerade spielt.Warum spielt er denn in der dritten Liga? Weil die Leistung für höhere Ligen eben nicht reicht. Und wo soll der FCK hingehören?

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Willkommen beim :teufel::schild:

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Nächster Neuzugang: Kenny Prince Redondo“ zu „Kenny Prince Redondo [11] (10/2020 - 06/2022)“ geändert.
  • So schlimm wie es sich anhört. Die einzigen Spieler die richtig eingeschlagen haben kommen aus dem Unterbau. Die verpflichteten Spielern waren ehr unterdurchschnittlich bis schwach. Aber der SD darf munter weiter machen.