Relegation: FCK und Dresden trennen sich torlos

  • Ich denke, dass wir gewinnen... Ich hoffe es wird so ein Spiel wie damals in Saarbrücken!


    Ich hoffe das mit Hercher und Cifci zwei Spieler zurückkehren, die den Unterschied machen können. Des weiteren hoffe ich darauf, dass DS das Stammpersonal wie Zuck und Wunderlich ersetzt. Vorallem erst genannter.

  • Auch mir würde Gibs besser in der Startelf gefallen, Wunderlich zeigt mir auch viel zu selten, was er drauf hat ? Redondo ist schnell, aber als Fußballer eigentlich nicht als Profi zu gebrauchen ?

    koha

  • Ich hoffe, ich hoffe wirklich, dass Schuster pokert und das jetzt so auslegt dass Dresden unser altes bzw. neues Gesicht morgen komplett überrascht und Dresden dann eben kein Rückspiel hat das zu korrigieren. Jean in der Verfassung in die Start11 zu stellen, puh.... Ich saß direkt am Grün an der Süd und was jean da in HZ2 gezeigt hat... Chris Löwe war ja mal so 0 gefordert. Auch bei der Bewertung von Niehués gehe ich nicht mit mit Dirks Meinung. Ja- er war okay und Weihrauch hat keinen Stich gemacht, aber diese Gedankenlangsamkeit kannst du eigentlich gegen einen klassenhöheren Gegner nicht an den Tag legen. Eigentlich dürften die Trümphe bei uns nun besser aussehen - vorausgesetzt Ciftci und Hercher sind fit und stehen in der Start11.

    Auf dem Papier sah die Start11 Aufstellung am Freitag eigentlich ja sehr offensiv aus, nur Redondo ist halt komplett verpufft, da er gar keinen Raum vor sich hatte Wills Verletzung kam uns extrem ungelegen, weil Stark das halt einfach viel besser machte.

    Diawusie ist zwar pfeilschnell, aber wenn der nach Vorne geht war der Gegner auf deren rechten Seite sowas von offen. Ich denke hier sollte man ansetzen und einen Spieler bringen, der diesen Weg dann auch zur Grundlinie gehen kann. Daher wäre ich für Neal Gibs.


    Meine Start11 würde so aussehen:


    ..............................................Raab................................................

    Hercher...............Tomiak.......................Kraus......................Gibs

    ...............................Götze...................Ciftci...................................

    ..............Wunderlich....................................Ritter.......................

    ...............................Boyd.....................Hanslik.............................



    Wir brauchen jetzt einfach mal ein klein wenig Rückenwind vom Fußballgott...

    Ne schnelle gelbe Karte für Stark beispielsweise, die dann im Zentrum beim Ausfall von Will und Akoto ein echtes Problem für Dresden wäre.

    Evtl gar mal ne Ampelkarte für den Gegner....

    Irgendsowas...

    Die Tür zur Liga 2 steht offen! Wir müssen da jetzt nur durch gehen. Bitte nur nicht11 m schießen... wir scheißen uns ja schon im normalen Spieltagsbetrieb ein, wenn es darum geht wer die Kugel beim 11m nehmen soll...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    2 Mal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • die linke Seite ist die stärkere bei Dresden...wenn wir dort wie im Hinspiel mit Zuck und Redondo auftreten, bekommen wir ungewollte Probleme

    Das sah man schon im Hinspiel... Da würde Zuck wie gegen Dortmund schwindlig gespielt, aufgrund seiner Defizite in der Schnelligkeit. Das muss man doch als Trainer sehen.

  • 100% Zustimmung zu seinen Erläuterungen.


    Zum Elfer: Das wird ein Problem... Sogar der alte Wunderlich möchte nicht mehr.


    Nur Götze und das System gefallen mir nicht.

  • Ich saß direkt am Grün an der Süd und was jean da in HZ2 gezeigt hat...

    er hat aber defensiv fast nix zugelassen,so lange seine kraft gereicht hat.


    einen redondo auf der rechten seite gescheit anzuspielen,ist fast unmöglich.

    der interpretiert seine laufwege so,dass selbst die mitspieler verwirrt sind.

    links ist er besser aufgehoben.

  • Die Frage nach der Aufstellung ist nicht unbedingt deckungsgleich mit der Frage wie ich das Team am stärksten sehe sondern eher mit der Frage wie DS wohl aus Gewohnheit gerne spielen lässt. Und ich denke dass er wie im Hinspiel auf ein 4-3-3 setzen lässt


    ——————Raab——————

    Zimmer—Kraus—Tomiak—Zuck

    ————Ritter——Ciftci————

    ————Wunderlich——————

    Hanslik——Boyd———Redondo


    Und im Rückwärtsgang wird dann ein 4-5-1 daraus. Leider kann ich einer Aufstellung die einen Redondo ausweist nicht allzu viel abgewinnen.

  • er hat aber defensiv fast nix zugelassen,so lange seine kraft gereicht hat.


    einen redondo auf der rechten seite gescheit anzuspielen,ist fast unmöglich.

    der interpretiert seine laufwege so,dass selbst die mitspieler verwirrt sind.

    links ist er besser aufgehoben.

    und trotzdem. Die Anspiele von Jean waren allesamt unsauber, die Spritzigkeit die ihn ausmacht war nicht da.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Wie man eigentlich noch immer Zuck in der Anfangself sehen kann kann ich nicht nachvollziehen... Diawusie macht mit dem doch was er will...


    DS hat m. E. die falsche Aufstellung aus dem Hut gezaubert.


    Zimmer - kämpferisch i. O, aber lange verletzt. Morgen mit Hercher wirds hoffentlich besser.


    Zuck gegen Diawusie zu langsam.


    Niehus, in allen Bereichen (auch in seinen Gedanken nicht nur in den Beinen) viel zu langsam.


    Wunderlich braucht eine Pause... Als Spielmacher auch zu langsam, schlechte Standards.


    Redondo, brotlos...


    Bitte ändere deine Aufstellung... Dynamo muss überrascht werden. Ich hoffe DS kann das. Jedoch habe ich meine Zweifel und wir sehen die gleiche Aufstellung wie Freitag.

  • Es wird nix mit einem Sieg in Dresden.

    Dazu sind unsere Leistungen - vor allem im Angriff - einfach zu schwach.


    Vielleicht gibt es wieder ein 0 .0 - und Entscheidung im Elfmeterschießen.

    Auch ein Sieg im Elfmeterschießen ist ein Sieg. Weshalb so negativ, Dresden hat glaube ich in den letzten Monaten auch nichts alles überrannt.

    Es wird schwer, aber bestimmt nicht unmöglich. Wenn man ganz fokussiert und konzentriert an das Spiel geht und vlt in der Lage ist ein frühes Tor zu erzielen könnte es funktionieren.

    Ein Tor benötigt man sowieso, deshalb muss man auch nicht bei einem Rückstand in Panik geraten.

  • Ein Tor benötigt man sowieso, deshalb muss man auch nicht bei einem Rückstand in Panik geraten.

    Dann braucht man aber zwei,und es besteht die Gefahr sich noch einen Konter zum 2:0 einzufangen.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Dann braucht man aber zwei,und es besteht die Gefahr sich noch einen Konter zum 2:0 einzufangen.

    Ja, aber eins braucht man sowieso und in einem Finale muss man eventuell all in gehen. Deswegen das mit dem frühen ersten Tor, das wäre vermutlich gut für die Nerven.

  • er hat aber defensiv fast nix zugelassen,so lange seine kraft gereicht hat.


    einen redondo auf der rechten seite gescheit anzuspielen,ist fast unmöglich.

    der interpretiert seine laufwege so,dass selbst die mitspieler verwirrt sind.

    links ist er besser aufgehoben.

    am besten ist er in Saarbrücken aufgehoben, vielleicht verpflichten die Franzosen ihn, denn gegen sie hat er seine hellsten Minuten gehabt...ansonst hat er in einem solchen wie das morgen wenig bis nichts verloren

  • Hoffe nur nicht dass es nach 90 Minuten 1:1 steht.... denn dann hätte uns schon wieder eine Regeländerung geschasst, nachdem die Umstellung auf die 3 Punkte Regel uns 1996 schon den Abstieg geschenkt hat....

    BTW.

    Unsere "Lebensversicherung" Boyd hat auch schon seit 5 Spielen nicht mehr getroffen :grummel:


    Ansonsten

    Alles auf Sieg morgen :schild: :schild: :schild:

  • Und Zack, Berlin macht es vor und gewinnt auswärts mit 0:2


    Wann wird diese scheiß Relegation endlich abgeschafft.


    Da spielst du eine gesamte Saison Scheiße, bist sportlich im Vergleich zu den anderen in deiner Liga abgestiegen und darfst dann doch bleiben. Aber Hauptsache, die Spiele bringen noch ein bisschen Fernsehgelder ...

    Von Geburt an Lauterer - und stolz drauf !!!

  • Und Zack, Berlin macht es vor und gewinnt auswärts mit 0:2


    Wann wird diese scheiß Relegation endlich abgeschafft.


    Da spielst du eine gesamte Saison Scheiße, bist sportlich im Vergleich zu den anderen in deiner Liga abgestiegen und darfst dann doch bleiben. Aber Hauptsache, die Spiele bringen noch ein bisschen Fernsehgelder ...

    Money rules!!!

    Die Relegation wurde doch wieder eingeführt um Geld zu scheffeln

    Würde mich nicht wundern wenn die abgeschafft wird in dem Jahr wo wir nur 4. werden :wacko: