Realistische Transfervorschläge!

  • Da der FCK 5 Spieler abgeben will, müssen wieder welche dazukommen. Ich gehe davon aus, dass man nach echten Verstärkungen sucht. Denn angelt man sich No-Names, hätte man die Akteure aus der zweiten Reihe auch behalten können. Die von vielen gewünschten Sanogos oder Klasnics sind jedoch alles andere als realistisch, das ist Schwachsinn. Ich habe mal in der Bundesliga nach Leuten geguckt, die in ihren Vereinen nicht so zurecht kommen und vom Namen her etwa vom Kaliber Amedick sind. Denn das war für unsere Verhältnisse schon ein Top-Zugang am Limit!



    Hans Sarpei (Leverkusen): Hat in der Hinrunde erst 2x gespielt, hat aber letztes Jahr weitesgehend überzeugt. Wäre ein erfahrener Mann für die Defensive, obwohl wir da ja recht gut aufgestellt sind.


    Pirmin Schwegler (Leverkusen): Hat in der vergangenen Saison 11 Spiele gemacht und ist ein Mittelfeld-Talent. Dieses Jahr erst 2x von Beginn an. Vielleicht eine Ausleihe?


    Marc-André Kruska (Dortmund): War letzte Serie feste Größe im Mittelfeld - das muss was heißen. Und sollte im Sommer plötzlich verkauft werden. Ist aber immernoch im Kader und hat erst 2 Spiele bestritten.


    Martin Harnik (Bremen): Ist ja mittlerweile österreichischer Nationalstürmer, erhält aktuell bei Werder aber keine Chance. Sie wollen ihn ausleihen. Da wäre vielleicht auch die 2te Liga möglich...


    Hanno Balitsch (Hannover): Hat sich mitm Trainer gezofft und soll evtl abgegeben werden. Normalerweise findet sich jdm in Liga 1, aber es gibt nicht immer einen Abnehmer.


    Soumaila Coulibaly (Gladbach): Kommt kaum zum Zug, hab ihn daher ewig auch nicht mehr spielen sehen. Weiß nur, dass er mir in Freiburg über Jahre sehr gut gefallen hat.


    Sasche Rösler (Gladbach): Soll ebenfalls abgegeben werden. Er scheint kein 1.Liga-Spieler zu sein, denn dort kommt er nicht so zurecht. Ist aber soweit ich weiß schon 2x als Stammspieler aufgestiegen. Sollte er das auch bei uns bewirken, kann es uns recht sein.



    Andere glücklose Spieler vom Kaliber Podolski, Gekas, Sanchez, Ze Roberto II, Hanke, Großmüller, Tosic etc. sind natürl nicht berücksichtigt... Was wären eure Vorschläge, die in diesen Rahmen passen und was haltet ihr von meinen?

  • Weil das Mittelfeld noch dringend Verstärkung braucht und mir dieser Spieler auch schon öfters positiv aufgefallen ist. Ich wäre eindeutig für Kruska ! Die anderen sind irgendwie - na, ich weiß nicht so recht - vielleicht noch dieser Schwegler. Auf jedenfall sollte man einen erfahrenen Spieler engagieren (aus der 1. BL z. B.).

    Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen. (Horst Hrubesch)

  • Von Sarpei, Kruska, Harnik und Balitsch halte ich nix. Rösler passt nicht zu uns, Coulibaly geht doch nach Athen, also bleibt nur noch Schwegler.
    Von dem weiss ich nix, also kann ich den nicht gross beurteilen.

    Rai-Uno Reporter vor dem 3:0 von Deutschland gegen Argentinien / WM Viertelfinale 2010


    "Ce Sweinsteiger! Sweinsteiger! Goooooooooolll!"

  • n Kumpel von mir (BVB) hat mich heute auch auf Kruska angesprochen! Er meinte es würde rumgehen wir hätten starkes interesse an ihm

  • Also ich werfe mal den Namen Toni Kroos ins Rennen.


    Wenn ihn die Bayern tatsächlich ausleihen wollen, ist es sowohl für die Bayern als auch für den Spieler besser, er wechselt zu einem Aufstiegsaspiranten in die zweite Liga, als daß er bei einem Abstiegskandidaten in der 1. Liga spielt. Vielleicht hat ja das Spiel am 19. Januar gegen die Bayern doch einen tieferen Hintergrund, als viele denken.


    Für meine Denkweise würde das Sinn machen

  • also kruska wäre echt super!! der hat schon einiges drauf, kapitän bei den U- nationalmannschaften war er auch!! meiner meinung nach ein astreiner spieler!! vielleicht kann ja auch der amedick bissl vermitteln als ehemaliger dortmunder!! auf geht´s :schild:

  • Ballack Ronaldo Ribery Lamperd ........................?


    Was manche hier für vorstellungen haben das ist zum Heulen.


    Mit welchem geld will man spieler aus der ersten liga hohlen.


    Bevor ein Klasnic kommt,geht er lieber nach wolfsburg,dort kann er 1.Liga spielen und hat einen viel höheren verdienst.


    Realistische Transfervorschläge! hies es doch:!


    :schild: :schal: :schal: :schild:

  • Mit welchem geld will man spieler aus der ersten liga hohlen.


    Amedick, Sam (Leihe), Dick... warum keine Erstligaspieler die günstig zu haben sind. Sie müssten halt hungrig sein und nicht zu alt. Es gibt sicherlich das ein oder andere Schnäppchen, Spieler die zu Unrecht keine Chance mehr bekommen...

  • Ich denke es ist für uns außénstehende immer schwer zu beurteilen was ein realistischer Transfr ist und was nicht.


    Das ein Ronaldinho oder Rooney unrealistisch sind das ist mir auch klar aber wir kennen einfach auch nicht unbedingt das Gehalt der Spieler und ihre Motivation.
    Wenn einer aus der 1.Liga zum FCK kommt dann muss er mit Sicherheit auf einiges an seinem 1.Liga Gehalt verzichten.
    Außerdem muss er bereit sein das Risiko 2.Liga auch einzugehen.
    Das kann auch sehr schief gehen weil wenn man in der 2.Liga versagt wirds sehr schwer nicht nochmal abzurutschen!!!


    Es funktioniert jedenfalls nicht so das Kuntz und Sasic irendwelche Ersatzspieler aus der Bundesliga suchen und sagen "Den schnappe ma uns"
    Nicht jeder Spieler möchte einen im ersten Blick "Rückschritt" auf sich nehmen.


    Amedick hatte keine Chance mehr in Dortmund und er wollte dabei sein wenn der FCK was aufbaut.Das hätte auch schief gehen können!!!



    Nicht jeder ist zu sowas bereit

    Si tacuisses philosophus mansisses!!!

  • Toni Kroos wurde beim KSC gehandelt und die wollten ihn auch, aber Uli hat dichtgemacht und klargestellt, dass Kross in keinem Fall im winter ausgeliehen wird!

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • in Liga 3 wird man aber keine Spieler finden, die sofort besser sind, als die die wir haben. Und darum geht es, wenn wir neue Leute holen, dann müssen sie besser sein, als die die da sind.


    Aber erstmal müsssen ja andere abgegeben werden und ob das im Winter klappt ist sehr fraglich.


    Kruska hab ich auch bissel im Blick, Kapitän der U-21, hat schon einige Bundesliga-Spiele gemacht und kann sicherlich Fußball spielen, da wäre eine Ausleihe evtl. möglich.


    Generell denke ich, dass wir gute Spieler nur ausleihen können, was allerdings durchaus sinnvoll ist. Ein anderer Kandidat wäre Sergio Pinto aus Hannover, der spielt kaum noch eine Rolle und soll abgegeben werden. Wenn er sich die 2. Liga vorstellen kann, wäre auch da ein Ausleihgeschäft mit Kaufoption im Falle des Aufstiegs interessant. Würde aus meiner Sicht perfekt in unsere Problemzone im rechten Mittelfeld passen. Aber ob das machbar ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.


    Wir haben im Sommer schon Bundesligaspieler bekommen und da war die Perspektive bei Weitem nicht so rosig wie jetzt, im Prinzip haben wir jetzt beste Voraussetzungen um gute Leute zu bekommen.

  • Kruska hab ich auch bissel im Blick, Kapitän der U-21, hat schon einige Bundesliga-Spiele gemacht und kann sicherlich Fußball spielen, da wäre eine Ausleihe evtl. möglich.

    Ich denke auch, dass Kruska ein guter ist und jung ist er auch noch. Sein Vertrag läuft wohl auch noch im Sommer aus, lt. Transfermarkt.de. Wenn er bereit wäre in der 2. Liga zu spielen und auch auf ein wenig Gehalt verzichten würde wäre ich dafür ihn zu holen, falls man sich denn mit Dortmund einigen kann. Aber da er da ja momentan keine Einsätze bekommt, wäre es doch für die bestimmt besser jetzt noch ein paar Euros zu bekommen als ihm im Sommer ablösefrei ziehen zu lassen. Und für Kruska wäre es allemal besser, denn hier könnte er spielen.

    :schal: You'll never walk alone :schal:

    FCK ein Leben lang

  • Ich denke auch Kruska wäre interessant als Leihspieler zum FCK zu kommen. Momentan spielt er ja meistens beim BVB II und das findet er sicherlich auch nicht richtig prickelnd-außerdem hat er


    Potenzial ist noch jung und entwicklungsfähig.

  • WIR BRAUCHEN KEINE NEUEN; BASTA !!!!!!!


    genau Deiner Meinung.


    Wenn wir uns überhaupt verstärken wollen, dann mit "No-Names". SK hat da schon öfters ein gutes Händchen gehabt und das ist nun mal das einzigste was wir uns leisten können und sollten!


    Klar wäre es schön einen Toni Kroos bei uns spielen zu sehen, aber ich halte nichts davon Spieler für den kurzfristigen Erfolg auszuleihen

  • Ich bin der Meinung, daß noch jemand für das offensive Mittelfeld dringend benötigt wird. Dzaka hat sich zwar in den letzten Spielen gesteigert, aber was ist wenn der mal ausfällt ? :gruebel: :pinch:

    Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen. (Horst Hrubesch)

  • An die Toni Kroos Fraktion : Ihr seid alle Träumer. Völlig unrealistisch, aus zwei Gründen .
    1.) Geld verdient er bei Bayern sicherlich mehr, als des höchstbezahlte Spieler bei uns. Da ihm die halbe 1. Liga nachlaufen wird, hat er auch keinen Grund von seinem Gehalt runter zu gehen.
    2.) sportlich : Er wird es sich raussuchen können. Wer sich bei Bayern nicht auf Anhieb durchsetzt schafft es aber bei 17 anderen Erstligisten. Und wenn er in die zweite gehen sollte, dann zu Hansa. Da kommt er her.