Beiträge von lautrer75

    So manche Szenen mit Idrisou fallen mir da ein wo er knapp im abseits stand und sich mit dem Schirie angelegt hat. Früher wäre der Schirie nach zwei unklaren abseitsentscheidungen seines Lebens net mehr froh geworden und Idrisou hätte von den Tribünen Hilfe beim motzen bekommen ob er recht hat oder net wäre egal gewesen. Er hat unser Trikot an, legt sich mit dem Schirie an also hatte er automatisch recht. Heute wird weiter geträllert und viele haben noch Idrisou angemotzt was der jetzt schon wieder zu motzen hat.

    Es wurde kaum gesungen außer wir lagen zur Halbzeit 4:0 vorne. Ansonsten war meist nur Radau oder teilweise an den Bierständen mehr los als auf den Tribünen weil man merkte heut geht nix und dann war frustsaufen angesagt. Wehe aber die verbleibenden im Stadion haben angefangen Radau zu machen. Dann waren die Stände innerhalb von Sekunden leer und die Tribünen wieder voll und es ging zur Sache.


    Shark frag mal Ohlinger wie er das gemacht hat und wie er noch schulden abgebaut hat. Er hat Kuntz auf die Finger geschaut, was normal Aufgabe von AR ist und wurde dafür rausgeworfen.

    Dann erkläre ich dir mal, was likes mit der Qualität eines Forums zu tun haben:
    "I like it" bedeutet, wie du weißt, "das gefällt mir ".
    Und wenn der Schmarrn, den milchreis von sich gibt, so vielen hier gefällt, dann gute Nacht.
    Ich schreibe mit voller Absicht so derb, weil auf einen groben Klotz auch ein grober Keil gehört.
    Leute, die dauernd davon reden, dass man nicht so empfindlich sein soll - denen wird das wahrscheinlich auch nichts ausmachen.


    Wenn du 500 likes von Teufelsbraten und Zipfe bekommst hat das was mit der Qualität vom Forum zu tun?


    Ich will jetzt Milchreis verteidigen denn wir hatten soweit ich weis auch schon unsere diferensen oder dich in eine Ecke stellen das du nur Müll schreibst. Ich will damit nur sagen das die Aussage von dir absoluter Müll ist.

    Was haben denn linkes mit der Qualität eines Forums zu tun? Du musst dich echt net wundern das du öfter mal verbal auf die Schnauze bekommst. Milchreis übrigensauch net. Ich will mich da aber auch net ausschließen ab und an habe ich es auch verdient und das net nur verbal.


    Das ist Mainz.
    Deren Stadion ist nie ausgelastet mit denen, die dort schon immer hingehen, schon zu Oberligazeiten.


    Ich gehe jede wette ein mit einer anderen Führung die net heult sondern Aufbruchstimmung verbreitet wären wir in 5 Jahren umsatzmäsig wieder an Mainz vorbei und die Kiste da oben Saisonübergreifend min zu 80% voll. In den 5 Jahren dürfte die Mannschaft auch 3x auf und 2x absteigen. Das würde ihr verziehen werden wenn die Betzetugenden dabei zu sehen (erfühlen) wären.

    Gegenwind hat jeder mal so ist das halt im leben und den Foren. Als ich nach dem aufstieg gesagt hab wir brauchen einen anderen TW weil Sippel kein BL Format hat, wenn ich des öfteren mal geschrieben hab Kirch war der beste Mann auf dem Platz, Dick muss ausgetauscht werden, Jessen ist besser als Bugera, usw. Was meinst du was ich mir hier alles anhören durfte und vor allem am Stammtisch in der Kneipe? Ich hatte Kuntz schon vor der 2. Erstligasaison für seine Stürmertranfairs kritisiert oder vorher Lakic verteidigt. Es ist nunmal so das man oft Gegenwind bekommt aber entweder man steht ihn durch oder hält sich aus Diskussionen ganz raus. Am Ende kann man sagen ich hatte recht oder man entschuldigt sich halt. Beides ist besser als keine Meinung zu haben oder anderen nur nach dem Mund zu sprechen. Am schlimmsten sind diejenigen die am Tag 5x ihre "Meinung" ändern je nachdem mit wem sie grad zusammen rumhängen nur um etwas ärger zu vermeiden.

    Naja eher überregional von der Vorderpfalz bis zum Saarland sind die vertreten. Deswegen würde es meiner Meinung nach passen zumal sie schon Sponsorpartner des FCK waren/sind...


    Aber warum sollten die 6,5 mio rausknallen im Jahr? Das Audisponsoring ist mittel und langfristig auf ganz Deutschland und Europa ausgelegt das bringt den Pfalzwerken nix bei uns so dick einzusteigen weil die eben nur in einem kleinen teil von der BRD vertreten sind. Das wäre in etwa so als wenn die kleine zwei Mann Schreinerei aus DÜW bei uns für ein Haufen Geld Bandenwerbung schalten würde. Das ist rausgeschmissenes Geld.


    @Hoschy


    Es ging doch darum das die Pfalzwerke bei uns so dick einsteigen wie Audi in Ingolstadt. Sollten die einen Fritz Walter Tarif auflegen und um den zu bewerben den Stadionnamen für die nächsten 5 Jahre für 10 mio kaufen dann OK dannist das sinnvolle Werbung. Soviel wird Dresden noch netmal bekommen ich schätze bei denen wird die Summe wohl zwischen 500.000 und 1.000.000 im Jahr für den Stadionnamen liegen.

    Was soll ich merken? Schreib ich etwa so als würde ich eine Ausgliederung gut heißen?


    @fckzipfe


    Ich kann dir sogar sagen wie den größten Kritiker das ausgliedern schmackhaft gemacht werden wird. Das läuft garantiert so ab das gesagt wird. Der Verein wird der größte Anteilseigner der Gesellschaft. Es wird aber verschwiegen das der Verein nach der Ausgliederung faktisch pleite ist.

    @FCK_Fan_Baden


    Wäre nicht das erste mal das Kuntz mit Rücktritt droht wenn es net nach seinem Kopf geht. Ich erinnere da auch gerne nochmal an die Rund mail die an den AR ging.


    Du Schreiber es schon richtig es ist Politik. Kuntz ist Politiker und er wäre net der erste der mit Rücktritt droht wenn die Abstimmung nicht so läuft wie er will. Fragt sich halt ob sich genug erpressen lassen und ob das Stimmvieh reicht das rangekarrt wird um 75% zu erreichen.


    Ob er dann zurück tritt wenn es nicht reicht ist dann eine andere Frage da gibt es nämlich den schönen Satz:


    Was interessiert mich mein geschwätz von gestern?

    Spätestens nächstes Jahr steht die Ausgliederung zur Abstimmung. Ich denke mal das Kuntz seinen Verbleib von der Abstimmung abhängig macht. Der wird das im Stadionmagazin und bei unserer Haus und Hof Zeitung schön breit treten. Entweder ihr bietet für die Ausgliederung oder ich gehe. Dazu noch etwas auf die Tränendrüse drücken wir arm wir doch sind und hoffen das die Erpressung Erfolg hat.