Bayer 04 Leverkusen - 1.FC Kaiserslautern: Die Pokalsensation!


  • Ausgangslage
    Durch den Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth konnte der FCK nicht nur bis auf einen Punkt an die Franken ranrücken sondern durch die Ergebnisse auf den anderen Plätzen auch den Vorsprung auf Platz 4 ausbauen. Der Abstand auf den KSC beträgt nun zwei Punkte. Für Trainer Kosta Runjaic ist das kommende Pokalspiel in Leverkusen ein Bonusspiel. Daher wird es eine stark veränderte Aufstellung im Vergleich zum letzten Samstag geben.
    Bayer 04 Leverkusen ist schon auf dem Platz auf dem der FCK gerne wäre, jedoch eine Liga höher. Nach einer Schwächephase zum Schluss der Hinrunde hat die Werkself wieder in die Erfolgsspur gefunden und sich als zweite Kraft hinter den FC Bayern München platziert.


    FCK-Personalien
    "Wir werden sicherlich rotieren und eine etwas andere Startelf haben", äußerte Runjaic, der wahrscheinlich den Winter-Neuzugängen Srdjan Lakic und Chinedu Ede eine Chance geben wird. Zudem baut der Coach, dessen Club zuletzt im Jahr 2003 das Endspiel erreicht hat, auf die Unterstützung der 3.500 mitreisenden Fans: "Ich gehe davon aus, dass man unsere Fans gut hören wird." (Quelle: bundesliga.de)


    Voraussichtliche Aufstellung
    Sippel - Dick, Torrejon, Heintz, Löw - Karl, Jenssen - Matmour, Alushi, Ede - Lakic


    Der Gegner
    Bayer-Teamchef Sami Hyypiä muss auf Mittelfeldspieler Stefan Reinartz (Fersenprobleme) verzichten. Doch auch ohne Reinartz sowie Stefan Kießling und Emir Spahic, die wohl beide geschont werden, will Sam seinem Ex-Club nichts gönnen: "Wenn wir spielen, was wir können, schlagen wir Lautern." (Quelle: bundesliga.de)


    Statistik
    61 Spiele: 20 Siege - 12 Unentschieden - 29 Niederlagen
    Letztes Pokalspiel: Saison 2009/10 - Mi 23.09.2009: 1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen 2:1 (1:0)


    Pressekonferenz des 1.FC Kaiserslautern


    Pressekonferenz von Bayer 04
    http://www.bayer04.de/b04-deu/de/_site_index.aspx --> "BAYER 04 TV" --> "Suche"
    Direkter Link leider nicht möglich. Solltet ihr aber so finden.


    Schiedsrichtergespann
    Schiedsrichter: Welz (Wiesbaden)
    Assistenten: Foltyn (Mainz-Kastel), Thomsen (Kleve)
    Vierter Schiedsrichter: Schmidt (Stuttgart)


    Zitat

    Mittwoch, 19 Uhr: Pokal-Viertelfinale in Leverkusen


    Acht Mannschaften sind noch im Rennen um den Einzug ins Finale um den DFB-Pokal in Berlin. Der einzig verbliebene Zweitligist ist der 1. FC Kaiserslautern. Am Mittwoch, 12. Februar 2014, reisen die Roten Teufel im Viertelfinale zu Bayer Leverkusen.


    weiter...

    Quelle: 1.FC Kaiserslautern


    Links zum Spiel
    Homepage von Bayer 04 Leverkusen

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • ich glaube nicht dass unsere devensive inklusive torwart heute eine fehlerlose leistung abliefern werden, das hatten wir einfach zu selten und der gegner hat es oftt nicht bestraft da die qualität fehlte. aber eben diese qualität hat leverkusen und wird dies uns auch spüren lassen... ich denke hinten reinstellen und hoffen wird nicht klappen da wir da einfach zu anfällig sind. frankfurt gestern hat das ganz gut gemacht gegen dortmund aber leider traue ich das unseren jungs nicht zu. wenn ich daran denke, dass sam dann auf dick seiner seite regelmäßig anläuft :girly3:

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • ich weiß gar nicht warum ihr alles so schlecht redet. Wenn Dick heute Abend seine Seite zu macht ist er der Held, wenn wir gewinnen die Mannschaft Weltklasse!! Lasst sie doch mal spielen und dann sehen wir weiter

  • Eigentlich haben wir heute nur eine Chance, wenn Leverkusen uns unterschätzt und wir gleichzeitig alles aus uns rausholen, was wir können. Ersteres könnte ich mir sogar noch gut vorstellen. Wie man hört überlegt Hyppiä Spieler zu schonen. Dann müssen wir da sein und denen zeigen, dass es nicht so einfach wird. Also auf geht's und kämpfen. Im Pokal ist immer was möglich.

  • Ich denke man sollte schon sehr realistisch sein! Wenn es ein Heimspiel wäre könnte man der Mannschaft durchaus eine Chance einräumen. Aber wer denkt das man in Leverkusen als Sieger vom Platz geht ist fern ab jeglicher Realität. Die Qualität wird sich am Ende durchsetzen. Und ich sehe in unserer Mannschaft wenig Typen die vorausgehen.

  • Öhm interessante Aufstellung, aber Ocean ganz alleine so da vorne und jenssen aufm flügel...weiß nicht. Viel Erfolg FCK ;)

    Wir sind Lautre....gebt's uff die Fress!

  • So viel B-Elf ist das nicht, das sind schon die besten Männer. Gaus und Fortounis sind nicht dabei und von Occean hörte man, dass er sich im Training gut angeboten hat. Auf jeden Fall eine sehr robuste Mannschaft, so wie auch schon Hypiä anmerkte. Nur ist wohl wieder die Frage wer die Chancen kreieren soll. Ich hoffe Ring, Jenssen und Matmour bekommen zusammen mit Alushi und Occean was auf die Reihe.

  • Runjaic ist ein Fuchs, aber kann mir noch nicht ganz zusammenreimen, was hinter dieser Aufstellung steckt...


    Warum bringen wir nicht unsere beste 11 und versuchen mit aller Macht, Leverkusen Paroli zu bieten und die Sensation zu schaffen?
    Warum lässt man Fortounis und Gaus sogar ganz daheim?
    Wenn man schon durchrotiert, warum gibt man dann nicht Lakic und Ede die zwingend nötige und für die Liga so wichtige Spielpraxis?
    Warum sprengt man das 6er-Pärchen Karl/Jenssen direkt wieder?
    Jenssen auf Linksaußen? Ok, Gaus ist daheim, aber wozu hat man dann Ede geholt?
    Warum ist ein Bunjaku, dem jede Minute Spielpraxis ebenso gut tun würde, nicht mal im Kader, wenn "sogar" ein Jean Zimmer mitkommen darf?


    Schon etwas verwunderlich, aber vertrauen wir mal unserem Coach Kosta... Jungs, überrascht uns doch einfach mal! :schild:

  • Wenn man schon durchrotiert, warum gibt man dann nicht Lakic und Ede die zwingend nötige und für die Liga so wichtige Spielpraxis?
    Warum sprengt man das 6er-Pärchen Karl/Jenssen direkt wieder?

    Das sind Fragen die ich mir auch stelle. Ich denke Alushi und Jenssen beide zu bringen hat was mit der angesprochenen Kompaktheit zu tun. Warum man Lakic nicht einen Einsatz gönnt weiß ich aber nicht. Und Ede hätte man ja auch für Matmour aufstellen können.

  • Warum sollen das momentan nicht die besten 11 sein? CK wird sich schon was gedacht haben dabei.

  • Riesige Überraschungen offenbart die Aufstellung nicht.
    Bei Occean bin ich skeptisch. Da hätte ich Lakic dringend notwendige Spielpraxis gegeben. Occean halte ich für schwächer als Mo. Der zieht wenigstens mal 2-3 Gegenspieler auf sich und schafft Räume

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Ok. Auch Leverkusen bis auf Kiesling in Bestbesetzung.
    unserer Abwehr insbesondere unseren av schon jetzt viel Spaß.

  • Ok. Auch Leverkusen bis auf Kiesling in Bestbesetzung.
    unserer Abwehr insbesondere unseren av schon jetzt viel Spaß.

    Castro fehlt noch, Hilbert auch. Für Guardado der erste Einsatz, Donati war ja zuletzt auch nicht mehr gesetzt. Aber das sind jetzt alles keine Ausfälle, die uns umgehemmte Hoffnung machen müssten. :)