3. Spieltag - 24. August 2014: 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig 2:1 (1:1)

  • Heimsieg oder Heimsieg? 42

    1. Heimsieg (21) 50%
    2. Unentschieden (14) 33%
    3. Niederlage (7) 17%

    Zweitligatopspiel aufm Betze


    Auch Braunschweig ist mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison gestartet. Eine Prognose lässt sich zu dieser Phase der Saison noch gar nicht abgeben. Erwarten dürfen Fans beider Lager auf alle Fälle einen offenen und offensiven Schlagabtausch.




    Statistik:


    Links zum Spiel:
    Braunschweig Fans diskutieren hier
    Vereinshomepage Eintracht Braunschweig


    Aus BetzeFensi wurde Michael. Ganz unkompliziert. ;)


    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • An dem Tag habe ich Geburtstag und werde nicht auf dem Berg sein. Ich schau mir glaube ich das Spiel und die Ergebnisse auch erst einen Tag später an.

    Vollstes Verständnis, daß Du Dir den Runden - 40 :grins: - an diesem Ehrentag
    nicht versauen lassen möchtest... ;) Pardon, daß ich so indiskret bin...

  • Eintracht Braunschweig ist sicher eine der stärksten Mannschaften in der Liga.
    Deshalb wird das Spiel Aufschluss darüber geben, wie es mit dem Leistungsvermögen und der Leistungsbereitschaft unserer Mannschaft bestellt ist.
    Eine Begegnung, auf die ich sehr gespannt bin.


  • FCK.de

  • Gibt eine klare 0:2 Niederlage. Braunschweig war in den ersten beiden SPielen insgesamt betrachtet sowohl kämpferisch als auch spielerisch in einer anderen Liga unterwegs....gegen die haben wir mit dem bisher gezeigten keine Chance

    Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben
    [color=red]

  • Zitat

    27.000 Karten sind für Sonntag verkauft, mit 30.000 Besuchern rechnet der FCK. (Rheinpfalz)


    Das verstehe ich nicht... Am 1. Spieltag gegen 1860 waren 41.000 da - und jetzt 11.000 (!) weniger?


    Ok, am 1. Spieltag sind alle neugierig auf das neue Team und haben Lust auf Fußball nach der langen Sommerpause. Das ist das Plus.


    Aber: Dieser Spieltag hat doch eigentlich noch mehr Vorteile zu bieten... Bessere Anstoßzeit (Sonntagnachmittag anstatt Montagabend), ein Bundesligaabsteiger als Gegner. Und: Nach dem furiosen Spiel gegen 1860 müssten doch alle eigentlich begeistert und gerne wieder kommen...


    Von daher: Hat jemand eine Erklärung, wie so eine Zahl zustande kommt? ?(

  • Sonntag 13:30.... da spielen Viele selbst Fußball und die ein oder andere Familenveranstaltung findet nicht auf dem Betze statt.
    Da ist Mointag abends denke ich noch ne bessere Anstoßzeit.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Naja, das die Freikarten dafür sorgten dass die Hütte gut gefüllt war wurde ja laut angezweifelt. Die bisher verkauften Karten für eins der Topspiele was den gast angeht sprechen da eben ne sehr nüchterne Zeugensprache.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Das sollte eines der Top-Spiele in dieser Saison sein
    Aber wie an anderer Stelle schon diskutiert wird sich der FCK in diesem Jahr seine Zuschauer erst verdienen müssen. Momentan erwarte ich gegen Mittelfeldmannscahften max. 25.000 Zuschauer.


    Ich gehe von guten Chancen auf einen Sieg oder Unentschieden sud. Die Spielanlage von Braunschweig dürfte uns liegen und mit ein wenig Glück werden wir ein gutes Spiel von beiden Mannschaften sehen.
    Ich bin allerdings weit davon enternt diese Partie als Gradmesser für den Rest der Saison zu sehen.


    Das werden vermutlich wieder die vermeintlich schwächeren Gegner sein.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Das sollte eines der Top-Spiele in dieser Saison sein

    Es ist aber eben nur Braunschweig. Ich glaube ein Name wie St. Pauli, Düsseldorf oder 1860 München ist obwohl die Teams eigentlich schlechter einzustufen sind trotzdem noch interessanter. Fürth kann ja auch so erfolgreich spielen wie sie wollen und es ist trotzdem ein eher uninteressanter Gegner.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Endlich mal ein Spiel, das gut als Gradmesser der jetzigen Situation gelten kann, mMn.


    Das Spiel gg. die 60er hatte ein "eigenes Drehbuch" aus der Situation heraus. Sandhausen war wie gewohnt mit unseren Schwierigkeiten dort, das wird sich in diesem Jahrhundert wohl nicht mehr ändern ( Aufstieg ausgenommen )... . Das Pokalspiel war eben ein typisches solches. Und nun endlich das, was wir alle herbeisehnen: ein echter Leistungstest als Heimspiel.


    Und die Differenz bei den Zuschauern, da hat Maggo wohl recht, läßt die Freikarten-Anzahl erahnen im 60er Spiel.


    :schild::schild::schild:

  • Lasst uns mal abwarten wie viele Karten noch vor dem Spiel am Stadion verkauft werden. Wer zu diesem Spiel hin will hat ja keinen Grund sich die Karten für die teuren Versandkosten schicken zu lassen. Es gibt ja für so gut wie jede Kategorie noch Karten am Stadion.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Es sind zwsichen 300 und 350 Fanclubs wenn ich richtig informiert bin. Dies mal 20 wären schon 6.000 - 7.000 Karten.


    Ich weiß nicht ob der FCK die abgesetzten Karten oder die tatsächlichen Zuschauer angibt. Mir kam die Zahl gegen die Löwen etwas höher vor als der Blick durchs Stadion vermuten lies.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!