Frankfurts Stürmer Vaclav Kadlec zum FCK? (bild.de)



  • Quelle: Bild


    Marktwert: 3,5 Millionen
    Vertrag bis: Jun 2017


    Spielerprofil auf transfermarkt.de: Vaclav Kadlec





    es soll so gemeim sein, dass es so gemeim ist dass es nur die Bild weis.
    Spass bei Seite, sollte Lakic gehen, wäre der FCK an Eintracht Frankfurts Stürmer Vaclav Kadlec interessiert. Es bereits erste Gespräche gegeben haben.

  • Zitat

    Der Plan ist ganz geheim

    :thumbsup:
    Im Doppelpack mit Ivo :^^:

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Tscheche und mit Namen kadlec?
    Na her damit, kann ja nur gut werden.

    Einmal editiert, zuletzt von Milchreis ()

  • falls da wirklich was dran ist, fänd ich das echt super. Der Typ hat mir in Frankfurt schon richtig gut gefallen. :arbeit:

    Und Gott sprach zu den Steinen: Na, wollt Ihr auch Kaiserslautrer werden? Nein, sagten die Steine, dazu sind wir nicht hart genug!



  • ich habe ihn öfters live in FFM spielen sehen und ich finde ihn einen klasse Stürmer. Ich verstehe gar nciht warum er bei der Eintracht, bevor Seferovic eingeschlagen ist, keine Spielzeit mehr bekam.


    Ich würde das begrüßen

    Zitat Kloppo zu Prince Boateng in Verbindung mit dessen Wechsel zu S04


    "Er war mir eigentlich sehr sympathisch,,,,,bis eben"


    *******************

  • Also ich habe überhaupt nichts gegen Lakic, aber Kadlec wäre mir zehn Mal lieber. Der Junge ist noch recht jung, hat aber schon viel Erfahrung. Dazu hat er auch schon in der Bundesliga gezeigt, dass er Tore schießen kann. Der würde uns wohl weiter bringen.


    Einziger Nachteil: Wäre halt wieder ne Resteverwetung von der Eintracht :ironie:


    Edit: Mal ne andere Frage. Soll Kadlec dann fest verpflichtet oder ausgeliehen werden? Kann das nicht wirklich rauslesen, glaube aber nicht, dass wir uns eine Ablöse von ihm leisten könnten, selbst wenn wir eine Ablöse für Lakic bekommen würden von Paderborn.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • fände ihn auch nicht schlecht, allerdings soll er ja wohl nur verliehen werden.

    „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ Thomas Morus

  • Kadlec wär für unsere Verhältnisse schon ne Granate muss man sagen. Das größte Fragezeichen steht für mich bei der Finanzierung, ich kann mir ehrlich gesagt nur eine Leihe vorstellen bei der die Eintracht einen Teil des Gehalts übernimmt. Denn die 3,5 Mio € die Frankfurt gezahlt hat werden wir nicht annähernd zahlen. Und aufgrund seiner Vorschusslorbeeren wird er nicht wenig verdienen, bei uns wäre er mit Sicherheit Topverdiener. Von daher... puh, selbst bei Abgang Lakic wäre das finanziell einfach ne Hausnummer.


    Rein sportlich fänd ich das super. Wenn Lakic geht hätten wir mit Hofmann und Mugosa noch zwei große Sturmtanks, dazu eben Kadlec, Jacob und Dorow. Einzig die Erfahrung fehlt. Aber flexibler wären wir allemal. Und Kadlec traue ich auch zu als alleinige Sturmspitze zu agieren.

  • Vielleicht nimmt Frankfurt Sippel als "Anzahlung". Die brauchen ja nächste Saison wohl auch nen weiteren Torwarten wenn Trapp für seine festgeschriebene Ablöse wechseln könnte.


    Ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint!

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Jetzt mal ganz ehrlich befasst ihr euch damit wirklich?
    Das hat doch ne Wahrscheinlichkeit von maximal 5% oder?


    Das ist ein Großverdiener, der die Eintracht mehr wie DREI Millionen Euro gekostet hat.. warum sollten die ihn nun an uns verleihen und den Löwenanteil des Gehaltes zahlen oder verkaufen und ne Abfindung an Kadelc zahlen um das Gehalt zu kompensieren.
    Oder seht ihr für uns andere machbare Optionen ?
    Da ist doch mehr Wunschgedanke als sonstwas...


    Für die Konditionen, die für uns machbar wären, würde doch so ein mann allemal woanders unter kommen, mit der für Eintracht und Spieler wesentlich besseren Konditionen.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • Na ja sagen wir mal so Buggy. Es gab ja wohl ein Angebot von Paderborn und die können wohl finanziell besser mithalten als wir. Vielleicht will aber Frankfurt Kadlec da nicht im Abstiegskampf sehen sondern lieber bei uns im Aufstiegskampf in dem er wohl bessere Chancen hat Tore zu schießen und Selbstvertrauen zu tanken. Vielleicht ist das der Eintracht mehr wert als ihn für bessere Konditionen an einen Bundesligaverein aus dem unteren Drittel (ja da steht Paderborn - noch - nicht) auszuleihen.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Nur weil es keine Option ist einen direkten Konkurrenten zu verstärken macht das die Geschichte wahrscheinlicher?
    Gehe mal bitte auf die Konditionen ein und sage mir was für einen Vorteil Frankfurt ahben sollte ihn an uns zu verleihen, wenn sie einen Löwenanteil des Gehaltes übernehmen müssten.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Ich kenne die Konditionen nicht. Es ist richtig, dass er damals mit viel Lob gewechselt ist und bestimmt nicht gerade wenig dort verdient. Es ist eben die Frage ob ihn Frankfurt für das volle Gehalt hauptsächlich auf der Bank/Tribüne haben möchte oder ihm lieber ein halbes Jahr Spielpraxis gibt und (ich nenne irgendwelche Zahlen) 25% weniger vom Gehalt zahlen muss. Ich bin auch nicht so über die Personalpolitik von Frankfurt informiert. Soviel ich weiß haben die mit Meier und Seferovic ja zwei absolut gesetzte Stürmer vorne drin. Der Meier läuft ja eh kaum im Spiel und kann daher auch 90 Minuten durchspielen. Kadlec ist also wohl nur die Nr. 3 und wenn Valdez zurück kommt könnte er sogar nur noch die Nr. 4 sein.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Es ist eben die Frage ob ihn Frankfurt für das volle Gehalt hauptsächlich auf der Bank/Tribüne haben möchte oder ihm lieber ein halbes Jahr Spielpraxis gibt und (ich nenne irgendwelche Zahlen) 25% weniger vom Gehalt zahlen muss.


    Für diese Konstellation müsste man dann aber annemhen das
    a. er sofort in für ihn ungewohnten 2ten Liga greift
    b. dass wir Lakic veräußern können und zwar für mehr Kohle als uns diese Leihe kosten würde
    c. dass wir akzeptieren dass wir einen vermentlichen Leistungsträger mehr nach dieser Spielzeit wieder ziehen lassen müssen
    d. das 2te Liga eine Option für Kadlec ist


    sry aber für mich macht das Hinten und Vorne keinen Sinn und ich halte das für eine komplett abstruse Ente...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Der galt damals als er zu Frankfurt ging als riesen Talent. War für Frankfurt ne richtige Hausnummer die Ablöse und man wird ihm wohl auch ein ordentliches Gehalt geboten haben damit er nach Ffm kommt, denn er hatte wohl einige andere Interessenten und die Eintracht war Stolz wie Bolle, dass er zu ihnen gekommen ist. So richtig eingeschlagen ist er dann aber nicht. Man könnte es vielleicht mit unserem Shechter-Transfer vergleichen. Ich denke die Eintracht hat die Ablöse bereits abgeschrieben und hätte ihn gern von der Gehaltsliste, aber genau da seh ich das Problem. Er wird ein Vertrag haben, der in einer anderen Grössenordnung liegt, wie das was wir momentan zahlen und inwieweit ein Spieler da bereit ist abstriche für mehr Spielzeit zu machen ist halt immer so ne Frage.


    Und dann ist halt immernoch die Frage ob und in welcher Zeit KR den Jungen so hinbiegen kann, dass er uns weiterhilft. Was ich von Lakic im letzten Test gesehen hab fand ich eigentlich richtig ordentlich.

  • Solang es nur um eine Kurzleihe geht, würde ich auch bei seiner vermeintlichen Qualität die Finger davon lassen. Zudem würde ich Lakic behalten - wir können nicht nur auf Jugend forscht setzen, irgendwelche Erfahrung muss auch noch im Team sein.

  • Zudem würde ich Lakic behalten

    Es ist eben immer die Frage was im Hintergrund abläuft von dem man nichts mitbekommt. Wer von uns will wissen, ob Lakic den Verantwortlichen nicht schon mitgeteilt hat, dass er seinen Vertrag nicht verlängern möchte oder ob ein Angebot des FCKs vorliegt und er noch überlegt oder schon abgelehnt hat? Man muss sich immer nach alternativen umschauen. Falls Lakic im Winter noch wechseln sollte stehen wir mit den anderen Stürmern meiner Meinung nach extrem geschwächt da, auch wenn Lakic jetzt nicht der große Torschütze in der Hinrunde war.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Tja - in Frankfurt ist in Sachen Geld auch eine beischeidene Geschäftsführung angesagt. Es grummelt dort zwischen den Haushältern der Bescheidenheit und denen, die Geld investieren wollen, das der Verein nicht hat (Verschuldung). Und nun eben verschiedene Bewegungen bei den Spielern. Einer wurde schon ins Mittelmeer vertickt - es wird noch mehr passieren. Vlt. ist Kadlec auf der Verkaufsliste wg. geringer Einsatzchancen.


    Doch daß der bei uns landet, glaube ich nicht. Und Lakic muß ja dem Sippel jetzt immer das kurze Eck bei Standards sauberhalten ;) - der hat seine Aufgaben auf dem ganzen Spielfeld verteilt und macht das nicht eben schlecht.


    Kurzum: Lakic wird bleiben und Kadlec wird nicht bei uns landen (wenn doch - freu) - Lakic wird seine gute Arbeit fortsetzen, Tore manchmal erzielen - dies übernehmen i. Rückserien-Rest eben andere...


    :schild:

    Einmal editiert, zuletzt von sandberg ()