• Da unser Strafrecht in erster Linie Resozialisierung zum Ziel hat, muss das Signal, das hier gesendet wurde nicht unbedingt ein negatives sein.

    Der Herr Hoeneß hätte auch ohne Amt und Funktion gut leben können. Da gab es nichts zu "resozialisieren". Resozialisierung ist eher bei Jugendlichen aus ärmeren Verhältnissen sinnvoll, die irgendwie (vielleicht auch aus Perspektivlosigkeit) auf die schiefe Bahn geraten sind. Aber da versagt sie regelmäßig.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.