Jacques Zoua (08/2016 - 08/2017)

  • Diesmal könnte es nach 15 Jahren erstmals wieder soweit sein das Kamerun den Africa Cup holt. Für seine Landsleute und ihn sicherlich eine feine Sache.


    Ich für meinen Teil freue mich wenn er wieder sein FCK Trikot durchschwitzt.

    Einmal editiert, zuletzt von RedShark ()

  • So wie die andren heut wieder spielen, wird er schon wieder zum nächsten Hoffnungsträger (, der dann enttäuschen kann notfalls :troete: )

  • Zoua steht mit Kamerum im Finale gegen Ägypten. Livebilder gibt es lediglich für registrierte Kunden bei bet365. Eurosport bietet einen Liveticker unter: http://www.eurosport.de/fussba…erun_mtc913536/live.shtml

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Zoua spielt von Anfang an.


    Holt euch den Pott, LÖWEN!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Glückwunsch zum Titel, hoffe es gibt ihm Auftrieb für viele Tore in der Rückrunde :thumbup:

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

    Einmal editiert, zuletzt von Betze-Pelé ()

  • Er wird positives mitbringen denn Erfolg gibt eine positive Außenwirkung. Ob er aktuell besser in die Startelf passt als Pritsche und Osawe bezweifel ich denn das hat er in der Hi´nrunde nicht nachgewiesen.
    Und für Freitag dürfte er eh keine Option sein. Gestern Finale, dann wahrscheinlich ein kleiner Staatsempfang, Rückreise...


    Selbst ein Weltklassemann wie Auba hat das nicht weggesteckt auf wenige Tage.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Glückwunsch zum Cup!
    Nun wieder zum Team stoßen, regenerieren und dann wieder mitmachen. Der wird noch so 2 Wochen brauchen.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Freut mich sehr für ihn, herzlichen Glückwunsch!
    Als kleines FCK-Nostalgie-Bonbon: Zoua wurde in der 90. Minute ausgewechselt. Für ihn kam Mandjeck zum Einsatz. ;)


    Ich bin gespannt wie fit er ist, wenn er kommt. Er hat ja gespielt, scheint also Kraft zu haben. Wir haben gleichzeitig nicht wie in der Hinrunde den Zwang ihn gleich einsetzen zu müssen, da neben Osawe auch Pritsche, Glatzel, Görtler und Jacob bereit stehen. Von daher erstmal genug Zeit um wieder anzukommen.

  • Mandjeck spielt ja bei Metz und die hängen ja auch unten drin :)


    Wenn die also absteigen würden und wir die Klasse halten.....


    Aber nur Träumerei, ich bin schon froh, wenn wir in 2-3 Wochen einen fitten und motivierten Zoua als Sturmalternative haben.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Zoua kehrt frühstens am Donnerstag heim


    Zitat

    Der Rückflug von Jacques Zoua, der mit Kamerun sensationell den Afrika-Cup gewonnen hat, ist erst für Donnerstag gebucht. Ob der Stürmer beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern am Freitag (18.30 Uhr) im Spiel bei Fortuna Düsseldorf eingesetzt wird, entscheidet Trainer Norbert Meier, sagte Sportdirektor Uwe Stöver am Montag. Zoua und seine Mannschaftskameraden werden in Kamerun gefeiert und vom Staatspräsidenten empfangen.


    Quelle: Rheinpfalz

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Das ist ein Highlight für Zoua.


    90 Minuten im Finale gespielt zu haben, wird ihm sicherlich Auftrieb und Selbstvertrauen geben.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Endlich ist er zurück und scheinbar auch noch in richtig guter Verfassung. Ein Tor geschossen und eins vorbereitet, er kann Bälle behaupten und clever verteilen bzw. Freistöße ziehen. Sein Einsatz auf dem Platz war wiedereinmal vorbildlich. Genau der Spieler der uns vorne gefehlt hat.

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

    Einmal editiert, zuletzt von Betze-Pelé ()

  • Zusammen mit Pritsche eine echte Kante vorne drin. Bälle behaupten und verteilen können die beiden richtig gut. Zoua hat dann noch die Geschenke zum Afrikameistertitel angenommen. Sehr starke Vorstellung.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...