FCK-Vorstand Klatt: "3. Liga wäre Herausforderung"

  • Du brauchst 600 Stimmen. Dann musst du die einreichen. Die müssen geprüft werden. Dann muss ein Termin gefunden werden.....
    Dann sind wir wieder im Dezember.

  • Mir ist es zu einfach wenn man die Kader Zusammenstellung von der finanzielle Situation abhängig macht.
    Andere Vereine haben weniger Ausgaben für Ihre Profis und trotzdem eine bessere Mannschaft.
    Wir haben ganz klar Probleme bei den Entscheidungsträgern im sportlichen Bereich, zu viel Bla bla und zu wenig Kompetenz. Ein berühmter Satz fällt mir dazu ein: Wir haben ein Defizit an Durchblick, alle.

  • Was passiert im falle eines Abstieges mit der ganzen Vereinsorganisation? Vor allem wenn wir bis in die Regionalliga durchgereicht werden.
    Prinzipiell hat man genügend Zeit sich inhaltlich mit dem Szenario zu beschäftigen und um an Lösungen zu arbeiten.


    Was ist mit den ganzen Leuten im Verein die so gut mit der Wirtschaft vernetzt sind (Riesenkampf, Teufelsrat, Klatt, Gries)?


    Überhaupt der Verein hat doch 17.500 Mitglieder und ich unterstelle noch mehr Sympathisanten. Die meisten werden doch kein Interesse daran haben in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.


    Genauso muss doch auch die Stadt ein Interesse haben, dass der einzige Stadionnutzer weiterhin die Anlage nutzt. In der Lösung der Stadionfrage liegt ein großer Baustein für einen mittelfristigen Erfolg des Vereins.


    Wie würden alternative Spielstätten in der Regionalliga aussehen?


    Welche Möglichkeit gibt es mit einem Bundesligist in Kooperation zusammen zuarbeiten?


    Welchen Beitrag leisten die Personen (u.a. Kurt Beck) die das WM-Stadion damals mit unterstützt haben? Die WM war doch so ein großer Erfolg für die Stadt und die Region und mit Sicherheit waren schon tausende von Australier hier um sich an den Betrug gegen Italien zu erinnern.


    Es gibt viele Fragen. Die Liste lässt sich unendlich verlängern.

  • Naja, in der Regionalliga wird man sich entweder mit der Stadt einigen müssen, so dass die Miete fürs Stadion ausgesetzt wird, oder sich in einem anderen Stadion (z.B. Ludwigspark) günstiger einmieten müssen. Die Zeit bis zum Ende der Saison sollte man nutzen, um da einen guten Deal zu finden. Außerdem jetzt schon alle Spieler im Kader aktiv anbieten, vielleicht bekommt man bis zur Winterpause noch ein paar gegen bissel Ablösesumme weg - am Ende der Saison können wohl fast alle umsonst gehen, da die meisten wohl eine Ausstiegsklausel bei Abstieg haben werden.

  • wir hätten hopp schon vor jahren gerne als mäzen gesehen und haben ihn sicher nicht vom berg gejagt.


    die großmannssucht von jäggy hat ihn vertrieben,bevor überhaupt eine verhandlung stattfand.

  • Das ist schon sehr lange her. Jäggi gibt es nicht mehr und überhaupt kaum noch einer aus der Zeit.
    Man sollte über seinen Schatten springen und Gespräche suchen. Wer weis?

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Wer auch immer damals das Veto eingelegt hat, hatte nicht das Wohl des FCK im Sinn.


    vom fck hat keiner ein veto eingelegt,hopp hat die verhandlungen beendet,bevor sie überhaupt begonnen haben.
    aus dem einen grund,weil ihm das auftreten von jäggi nicht gefallen hat.


    jäggi kam zum betteln mit dem hubschrauber vorgeflogen und das war für hopp nicht standesgemäß

  • Hopp und sein Verein sind gespickt mit Fachleuten und das zahlt sich eben aus. Das selbe gilt für RB und am Ende zahlt es sich mit hohen Transfereinnahmen.

  • Dieses Team wird den Abstieg nicht verhindern können, es ist zu schwach, ob mit oder ohne Neuzgänge..


    Drum muss man sich als Fan die berechtigte Frage stellen, hat dieser Verein eine Zukunft ? Wenn ja, wie ?


    Insolvenz, Abstieg in Liga 4, Neustart ohne den Betzenberg ?


    Ich bin echt gespannt.....wie gut das ich aus dem Alter raus bin, wo ich mich noch über Niederlagen geärgert habe...

  • Was hat das mit dem Alter zu tun?
    Versehe ich nicht. Klar für mich gibt es auch Dinge die wichtiger sind als ein FCK Spiel, aber mich ärgern Niederlagen immer noch und ich bin fast 50 Jahre alt.
    Bin ich deshalb nicht normal?

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • So langsam bekommt man das Gefühl, das einigen einer abgeht wenn sie NEGATIV schreiben können. :zeter:
    Es werden Fakten unterdrückt die aber nachweisbar sind.. zb. Thema HOPP und Jäggi..


    Auch benötigen WIR kein Ausweichstadion, sondern bleiben auf dem Betzenberg im Fritz-Walter Stadion.


    Wir werden auch diesmal ein Kapitel für die Geschichtsbücher schreiben, aber im POSITIVEN Sinn.


    Jetzt habt Vertrauen in das was kommen wird und am Ende werden WIR ALLE feiern können.
    Dann beginnt eine neue Zukunft und die wird in Liga 2 gestartet werden..

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“


  • Ich denke eher, die meisten haben nur Angst um ihren FCK.
    Glaubst du wirklich, wir würden im Falle eines Durchreichens bis in die Regionalliga weiterhin auf dem Betze spielen?

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • JA würden WIR-- Wenn der Fall der Regionalliga eintreten sollte, dann wäre es immer noch das FWS-- weil unsere U23 auch darin spielen musste..
    Aber auch der Platz 4 mit zwei Stahlrohrtribünen wäre dabei machbar..
    Nur da wir nicht absteigen, mache ich mir darüber keine Gedanken.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“