13. Spieltag - 03. November 2017: 1. FC Kaiserslautern - VfL Bochum

  • Gewinnt der FCK das spiel gegen Bochum? 43

    1. Heimsieg ! (23) 53%
    2. Unentschieden (4) 9%
    3. Bochum gewinnt und die Talfahrt des FCK geht weiter (16) 37%

    Duisburg? Regensburg? Bochum!


    Schlimmer als in den beiden Ligapartien vor dem Aufeinandertreffen mit dem VfL Bochum kann es eigentlich nicht werden, oder doch? Im Interview spricht JS Klartext und zeichnet damit ein ziemlich düsteres Bild der Mannschaft - die so kläglich in Regensburg agierte und selbst die Nicht-Leistung gegen Union Berlin noch toppte. Nicht vom Ergebnis her, aber vom Auftritt. Dass es weiterhin nur 6 Punkte zum Rettenden Ufer sind, sollte über die Bedrohlichkeit der Situation nicht hinwegtäuschen. Mit dem VfL Bochum kommt ein weiterer Verein auf den Betze, der hinter seinen Erwartungen zurückgeblieben ist, in der Nähe zu den Abstiegsplätzen auf Rang 13 geführt wird. In der Fremde sind die Bochumer diese Saison noch nicht so erfolgreich, konnten bislang nur einen Sieg und ein Unentscheiden auswärts holen. Eigentlich ein gutes Omen, wenn ... ja wenn da nicht die Formkurve des FCK wäre. Nach Fürth und Stuttgart kamen mit Duisburg zuhause und Regensburg in der Fremde zwei Nackenschläge, jeder Freizeitpark wäre um eine solche Achterbahn zu beneiden. Dem FCK helfen allerdings nur Punkte, fraglich, ob es am Freitag Abend welche für uns gibt.


    18:30 Uhr
    Stadion: Fritz-Walter-Stadion

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastian ()

  • :daumen: HEIMSIEG :daumen:

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Und wieder setze ich keinen Pfifferling auf unseren Trümmerhaufen. Ich ärgere mich schon, dass ich nicht seit Saisonbeginn wenigstens mit Wetten Geld am FCK verdient habe. Stattdessen jede Woche eine neue Blamage, Mitleid und Schmach der Kollegen, permanent schlechte Laune, Trauer, beschämendes Wegschauen,...diese Qual, dem FCK beim Untergang zusehen zu müssen. Passend zum 20jährigen Meisterjubiläum schmeißt diese Truppe 118 Jahre Geschichte über Bord. Schämt euch!

    Lautrer geben niemals auf - sie kämpfen!

  • Eine Prognose abzugeben ist nahezu unmöglich.Etwa so,wie das Wetter am 24.Dezember im Jahre 2100 wird.
    Von einem klaren Sieg bis hin zu einer desolaten Vorstellung und klarer Niederlage ist alles drin.
    Wobei ich eher zu letzterem tendiere.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Wie hier noch ein einziger einen Sieg tippen kann, ist mir ein Rätsel...

    Mir nicht ... das hat was mit Trotzcharakter zu tun und möglicherweise der Einstellung, dass in jedem Spiel immer ein Sieg drin ist. Zwar gibt die Leistung der Mannschaft da eher wenig Anreiz, dennoch ist die Chance mit jedem Anpfiff da.


    Wozu man das aber überhaupt kritisieren muss?

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • Eine Prognose abzugeben ist nahezu unmöglich.Etwa so,wie das Wetter am 24.Dezember im Jahre 2100 wird.
    Von einem klaren Sieg bis hin zu einer desolaten Vorstellung und klarer Niederlage ist alles drin.
    Wobei ich eher zu letzterem tendiere.


    Am 24.12.2100 wird es kalt, hoffentlich nicht auch beim FCK.
    Heimsieg, was anderes bleibt uns gar nicht übrig.

  • Wie hier noch ein einziger einen Sieg tippen kann, ist mir ein Rätsel...


    Ganz einfach,
    Wenn ich nicht mehr an einen Sieg meines Vereins glaube kann ich das Fan sein auch aufgeben.
    Wenn man mit der Einstellung "wir verlieren doch eh" da dran geht macht das für mich keinen sinn.


    Meine Meinung

  • "Destruktiv" ist in, nicht nur beim FCK. Oft ist es ein Zeichen des Protestes derer, die sich in der Gesellschaft abgehängt fühlen. Und dies ist als eine allgemeine Meinung zu sehen und nicht gegen eine Person als solche.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

    Was ist aus Dir nur geworden?


    Machs gut!

    Einmal editiert, zuletzt von NRW_Teufel ()

  • Mit welcher Einstellung hier der Fan rangeht,hat leider kaum Einfluss auf das Spiel.Ich kann so eine Meinung nach den (Nicht)Leistungen schon verstehen.Hat mit guter Fan,schlechter Fan nix zu tun.

  • Ich gehe mit keinerlei Erwartungen an das Spiel.
    Alles über einer Niederlage ist eine positive Überraschung.

  • Ich werde vermutlich nach langer Zeit nur ab und zu in den Kicker Ticker schauen. Trotzdem wünsche ich mir natürlich irgendwie eine Wende. Aktuell erkenne ich keinerlei Anzeichen dafür aber Freitag gegen 20:15 sind wie schlauer. Bin trotzdem auf die Aufstellung gespannt vor allem in der Verteidigung. Das Recht zu spielen hat ja fast keiner

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Ich dachte schon zu Gerets oder Wolf Zeiten das es nicht schlechter geht.Sieh an,es geht schlechter.Keinerlei sportliche Kompetenz bei den Verantwortlichen ist tödlich.

  • Die Umgangsformen eines Hans-Peter Briegel haben dessen Kompetenz in Sachen Sport offensichtlich nicht aufwiegen können.
    Einen besseren haben wir aber nicht, und werden wir auch nicht mehr bekommen.
    Nicht auf absehbare Zeit.

  • Das Schöne am Fußball ist, das jeder jeden zu jeder Zeit schlagen kann. Die Leute, die jetzt schon wissen, das keine Hoffnung mehr besteht, sind genau so realitätsfremd wie die, die das Gegenteil denken. Niemand weiß wie das alles ausgeht.

    Wir kommen wieder....:schild:

  • Das kann ich nicht so teilen, Herby.


    Die Tabelle lügt nicht. Die Leistungen der Mannschaft auch nicht.


    Und das diese Mannschaft mit ihrem Auftreten jeden schlagen kann ist wohl mehr als fragwürdig.


    Hoffnung würde nur ein Sieg gegen Bochum geben. Aber was folgt danach? Die nächste Niederlage?


    Dem Verein hilft jetzt eigentlich nur noch eine Serie.