Lennart Grill (07/2016 - 06/2020)

  • Wir scheine das eh nicht selbst in der Hand zu haben.. es existiert wohl ne Abstiegsklausel.. wer hat damals den Vertrag gemacht?

    Das verstehe ich nicht ... 2017 hat Grill hier einen Profi-Vertrag bis 2021 unterschrieben. Mai 2018 ... also in Kenntnis des Abstiegs wurde der Vertrag bis 2021 "verlängert" ... möglich, dass das durch den Abstieg bedingt notwendig war weil der Vertrag womöglich keine Gültigkeit gehabt hätte (oder die Meldungen auf tm.de sind nicht korrekt). Wenn er eine "Abstiegsklausel" haben sollte ... so verstehe ich das so, er könnte im Falle des Abstiegs in die RL aus dem Vertrag raus. Da ich nicht von einem erneuten Abstieg ausgehe, würde eine solche Klausel gar nicht erst zum Tragen kommen ... ergo hätten wir es doch selbst in der Hand?

    Sippel... Nübel... Ulreich... Hitz ... Allesamt waren mal gute Keeper

    Bis auf Nübel haben sich alle anderen für einen Bankplatz und einen gut dotierten Vertrag entschieden. Und sollten es die Bayern mit Nübel nicht ernst meinen, dann wird dieser einen Wechsel anstreben.

    bader schwafelte

    da hast du die Antwort ...

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • Sebastian: das war ein Schreibfehler! ich meinte natürlich Austiegsklausel... Klausel bei der er bei einer vordefinierten Transfersumme wechseln darf.

    Das erklärt dan auch dass wir Geld in die Hand nehmen mussten und einen ambitionierten Spahic geholt haben.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • wenn man die 12 Millionen Lücke liest, wird man um einen Verkauf realistisch betrachtet wohl kaum herumkommen.

    Nun,soviel wird man für Grill auch nicht bekommen,um die Lücke auch nur annähernd zu schließen.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • unter dem Strich muss man sagen, ohne Kapital von außen sind wir bald mausetot

    Selbst wenn man Sickinger, Pick und Grill verscherbelt, würde es nicht reichen und man beginnt sportlich bei Null


    Nur ein Aufstieg und externes Kapital hilft uns ,sonst kann Weichel tatsächlich den Kasten für den symbolischen Euro herschenken, der Amazon Guru aus Morlautern will doch angeblich in bzw. um Lautern ein Verteilzentrum errichten

  • Rausgelaufen und den Gegner von den Beinen geholt als es nicht mehr nötig war.

    Unsicherheiten bei Ecken und Flanken. Zum Teil mit einer Hand über die Latte, da haben sich schon ganz andere das Ei ins eigene Nest gelegt.

    Außerdem mind. einmal verschätzt und unter der Flanke durchgesegelt.

    Wenn er dem Ball mal entgegen kommen soll (bei langen Bällen auf die gegnerischen Stürmer) bleibt er oft einfach stehen. Oder genau andersrum, siehe Elfer.

    Das 2. Gegentor aufs kurze Eck war ebenso haltbar.

    :schal: Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. :schild:

    Einmal editiert, zuletzt von Dixietiger ()

  • Definitiv kein Rückhalt mehr seit einigen Spielen. Hält wie jeder stabile Kreisligatorwart plus Unsicherheiten und Patzer. Passt sich eben der Truppe an

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Er sollte dringend eine Auszeit bekommen und Spahic hinein kommen, damit wir im Abstiegskampf noch eine reelle Chance haben! X(

    Werden wir noch ein Spitzenteam in dieserSaison? :gruebel:

  • Wenn jetzt nicht die Chance für Spahic ist, weiß ich auch nicht. Er kennt Abstiegskampf aus Cottbus und Grill in der Form ist momentan mehr als ersetzbar. Für mich muss er raus

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Sobald er aus dem Tor raus ist, muss man zittern, das wirkt sich ja auch auf alle aus. Es ist ja nicht der erste kapitale Schnitzer welche massiv Punkte kostet.

  • Er war gestern definitiv an 2 Gegentoren maßgeblich beteiligt, vor allem dieser völlig sinnlose Elfer, nachdem Nanzig den Ball schon sicher unter Kontrolle hatte. Wann bekommt er endlich eine Auszeit, denn im Abstiegskampf können wie diesen Unsicherheitsfaktor nicht brauchen! :cursing:

    Werden wir noch ein Spitzenteam in dieserSaison? :gruebel:

  • Einen Torwart-wechsel würde ich begrüßen

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Und was ist,wenn der andere Torwart noch schlechter ist? Ich glaube,daß die Trainer das besser beurteilen können.Schließlich sehen die ja,wie sich die Spieler im Training präsentieren.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Und was ist,wenn der andere Torwart noch schlechter ist

    schlechter kann der gar nicht sein.


    eine hintermannschaft die vor solch einem nervenbündel wie grill agieren muss,ist nicht zu beneiden.

    man muss ständig damit rechnen,dass er was unerwartetes tut.wenn sie aber darauf warten dass er

    sich von der linie bewegt,können sie lange warten.


    jetzt einen neuen impuls setzen und spahic ins tor