01. Spieltag - 28. Juli: 1. FC Kaiserslautern - 1860 München

  • und denkt dran, möglichst nicht zu spät hin zu fahren. die busse werden voll sein. nicht alle eingänge sind nach jetziger aussage geöffnet (süd z.B. bleiben die eingänge zu den blöcken 1+4 geschlossen, die ost-eingänge bleiben geschlossen (ausser gäste). und die kioske sind wohl auch nicht alle geöffnet. bei fast ausverkauftem stadion! :autsch:

    und vielleicht auch wieder probleme mit der betze-card, aber ich geh mal von einer besserung aus.

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • Ich bin geneigt zu behaupten, dass echte Fans für den Samstag nicht zu viel erwarten, bezogen auf a) das neuformierte Team und b) das unmenschliche Wetter; auch wenn man sich dank Kulisse und Vorfreude sicherlich einen Sieg erhofft.


    Ich freue mich einfach nur, dass es losgeht und ich live dabei sein kann.

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • Das Wetter wird für Spieler und Leute auf der Tribüne zur echten Herausforderung. Da kann man eigentlich keinem verwehren, sich etwas zu trinken in einer Flasche mitzunehmen.

    Gemeldet sind 34 Grad.

  • Hallo,


    auch ich fiebere morgen entgegen. Und die Temperaturen beeindrucken mich nicht, die haben wir hier in Thailand so gut wie immer :lol: Eine Frage zum TV bzw. anschauen. Ich weiß es gibt einen Thread zum Thema 3. Liga schauen. Ich habe jedoch eine spezielle Frage, die mir hoffentlich jemand beantworten kann. Kann ich hier aus TH irgendwie die dritte Liga im Internet (Stream) schauen. Bei den üblichen "Anbietern" gibt es glaube ich keine 3. Liga Streams. Falls die Frage jetzt nicht passt hier, könnt ihr es gerne verschieben. Danke schonmal und auf gehts Lautre!

    sàwàddee kráb

  • SaZa


    Das erste und einige weitere Spiele sind frei empfangbar. Das Spiel Morgen wird z.B. von der ARD übertragen. Da kannst Du ganz normal deren Live-Stream nutzen.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • Weiß jemand, ob es wegen der Liveübertragung in der ARD zusätzliche Fernsehgelder gibt.


    Normalerweise, aber was ist beim FCK normal, schaut sich der Eine oder Andere aus Bequemlichkeit

    das Spiel vorm Fernseher an, was niedrigere Eintrittsgelder zur Folge hat.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Ich bin geneigt zu behaupten, dass echte Fans für den Samstag nicht zu viel erwarten, bezogen auf a) das neuformierte Team und b) das unmenschliche Wetter; auch wenn man sich dank Kulisse und Vorfreude sicherlich einen Sieg erhofft.


    Ich freue mich einfach nur, dass es losgeht und ich live dabei sein kann.

    Ich als nicht echter Fan, erwarte einen Sieg mit 2 Toren Unterschied.

    Gegen einen Aufsteiger, zu hause,

    vor so einer Kulisse in meinen Augen ein Muss.

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • Ich als nicht echter Fan, erwarte einen Sieg mit 2 Toren Unterschied.

    Gegen einen Aufsteiger, zu hause,

    vor so einer Kulisse in meinen Augen ein Muss.

    1860 mit einem gewöhnlichen Aufsteiger zu vergleichen finde ich sehr naiv. Die sind mit ihrer Truppe (von der Relegation abgesehen) mal locker durch die Regionalliga marschiert.

    Die Aufstiegsmannschaft ist zum größten Teil zusammengeblieben und man hat sich punktuell verstärkt. Die Defensive steht sehr gut und nach vorne sind sie steht's gefährlich, auch bei ruhenden Bällen sind sie recht stark.

    Einen Sieg mit 2 Toren Unterschied wäre ein Traum, aber sicherlich kein muss. Ich hoffe die Mehrheit sieht das so, sonst endet es in einem Pfeifkonzert.

  • bei wetter.com habe ich gesehen dass es nun doch gar nicht so heiß werden soll. zu spielbeginn 25 grad und um 3 nur noch 22 und etwas regen.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Einen Sieg mit 2 Toren Unterschied wäre ein Traum, aber sicherlich kein muss. Ich hoffe die Mehrheit sieht das so, sonst endet es in einem Pfeifkonzert.

    Keine Angst, ich werde nicht pfeifen.

    Weder bei einem Sieg mit einem Tor Unterschied, oder bei einem Remis, noch bei einer Niederlage.

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • bei wetter.com habe ich gesehen dass es nun doch gar nicht so heiß werden soll. zu spielbeginn 25 grad und um 3 nur noch 22 und etwas regen.

    Stimmt. Für 14:00 - 15.00 Uhr ist Gewitter gemeldet, Temperaturen bis 29 Grad.

  • Woher die Vorfreude? Weil die langjährige Zeit des Leidens irgendwann auch mal vorbei sein muss. Auch wenn die 3. Liga an sich für mich schon eine Zeit des Leidens ist. Trotzdem ist es angesagt, diese Liga anzunehmen. Nur dann kann es etwas mit dem einjährigen Gastspiel werden. Aber die Zeichen für eine bessere Zukunft sind sichtbar!

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • 1860 mit einem gewöhnlichen Aufsteiger zu vergleichen finde ich sehr naiv. Die sind mit ihrer Truppe (von der Relegation abgesehen) mal locker durch die Regionalliga marschiert.

    Die Aufstiegsmannschaft ist zum größten Teil zusammengeblieben und man hat sich punktuell verstärkt. Die Defensive steht sehr gut und nach vorne sind sie steht's gefährlich, auch bei ruhenden Bällen sind sie recht stark.

    Einen Sieg mit 2 Toren Unterschied wäre ein Traum, aber sicherlich kein muss. Ich hoffe die Mehrheit sieht das so, sonst endet es in einem Pfeifkonzert.

    ich als unechter Fan erwarte dann auch mal einen Sieg. Saarbrücken marschiert seit Jahren durch die Regio, waren den 60ern technisch überlegen. Wir sind 2. Ligaabsteiger , die 4 Ligaaufsteiger. Wir scheinen nach Kadlec-Zeiten ja nun auch 2-3 Leute verpflichtet haben, die einen Freistoß auf das Tor bringen können.

    Selbst der sonst zaudernde Frontzeck ja nun eingesehen, dass die sportliche Zielsetzung der Aufstieg ist.


    wir müssen morgen kein Feuerwerk abbrennen, mir reicht auch ein 1:0 in der 92 Minute nach Eigentor, aber dieses Kleiner reden als wir sind muss nicht sein.

  • Kleiner reden - nein.

    Aber einen klaren hohen Sieg als muss sehen - auch nein.

    Da kommt halt kein normaler Aufsteiger, sondern einer mit Geld.

    Gg den FCS war da wirklich keine Überlegenheit. Aber nun starten beide Teams neu.

    Wir konnten in Vorbereitungsspielen überzeugen, doch nun kommt die Pflicht. Mit >40k Zuschauern, von denen mindestens 30 mit Erwartung pro FCK kommen. Das müssen die Jungs erstmal wirken lassen.


    Doch klar ist auch, um die aktuelle positive Welle zu halten, ja da muss halt ein Sieg her.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • wir müssen morgen kein Feuerwerk abbrennen, mir reicht auch ein 1:0 in der 92 Minute nach Eigentor, aber dieses Kleiner reden als wir sind muss nicht sein.

    Das 1:0 in der 92 Minute würde ich sofort nehmen. :bier:

    Aber ich versteh nicht was es mit kleiner reden als wir sind zu tun hat, wenn man seine eigene Erwartung einfach nicht so hoch steckt?

    Ich kann nicht sagen wo wir im Vergleich zum kompletten Rest der Liga stehen, daher sollte man sich nicht jetzt größer machen als man ist. ;)

    Wie jeder Fan hier hoffe ich auf einen ungefährdeten Sieg und am Ende der Saison den sicheren Aufstieg. Aber wie realistisch dieser Wunsch ist wird man nach den ersten 10 Spieltagen vermutlich erstmals vernünftig beurteilen können.:schild: