Antonio Jonjic [38] (07/2013 - 06/2021)


  • Hab keinen Thread über ihn gefunden. Falls doch einer existiert, könnt ja ein Mod diesen hier bitte löschen und das Ganze verschieben.


    Der Junge war erfrischend auf der Seite offensiv. Defensiv hat er sicher noch Luft nach oben. Und die Aktion an der Eckfahne war unprofessionell gelöst. Ich hoffe, er hat daraus was gelernt. Aber Erfahrung kriegt er nur über Einsätze. In der Startelf würd ich ihn noch nicht bringen trotz weniger Alternativen (wenn man das so nennen kann). Würd ihn erstmal über eine Halbzeit bringen so wie gegen den KSC. Konditionell hat er noch Luft nach oben offensichtlich und seinem Spiel kommt sicher auch entgegen, wenn sein Gegenspieler schon ne Halbzeit hinter sich hat. 90 Minuten kommen für ihn vielleicht bisle früh. Das wäre sicher ein gutes Ziel für nächste Saison.Aber will jetzt auch nicht irgendwie kritisch klingen. Das war recht ordentlich.

    Tschau FCK. Waren teils schöne, teils harte Zeiten. Aber es war immer Herzensangelegenheit. Aber mit der Entlassung von Gerry wurde dieser Verein unsympathischer als Waldhof Mannheim. Von daher, alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei...

  • Er hat mit seiner jetzigen Einstellung Zukunft bei uns

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Und die Aktion an der Eckfahne war unprofessionell gelöst.

    Korrekt. Aber das hat er schlicht falsch gesehen und daher falsch gehandelt. Da bin ich mir sicher, denn so war auch seine Reaktion. Das hätte noch ärgerlich werden können. Aber ansonsten mochte ich seinen Auftritt!

    24.07.2010, Duisburg: The day the music died.

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Antonio Jonjic“ zu „Antonio Jonjic [38] (bisher ohne Profivertrag)“ geändert.
  • um buggy die angst zu nehmen


    fck über fb


    FCK via Facebook: "Der Vertrag von Mittelfeldspieler Antonio Jonjic beim FCK hat sich durch seine ersten Einsätze in der Dritten Liga automatisch verlängert. Der Profivertrag des 19-Jährigen am Betze hat somit nun eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2021"

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Antonio Jonjic [38] (bisher ohne Profivertrag)“ zu „Antonio Jonjic [38] (07/2013 - 06/2021)“ geändert.
  • sehr gut!! Ein weiteres Jährchen hätte mir zwar besser geschmeckt. aber trotzdem tolle Nachricht!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Der Junge wird selbst in der Kürze der Zeit noch zum Spieler der Saison für mich. Er macht zwar auch nicht alles richtig, aber seine Seite muss der Gegner wenigstens im Auge behalten. Bei Hemlein konnt der Gegner sich ja noch nen Kaffee am Spielfeldrand aufbrühen. Und vor allem hat er den Vorteil, dass er wesentlich weniger für die Galerie spielt wie Pick auf der Gegenseite das oft getan hat. Hoffentlich hat er sich nicht irgendwie verletzt.

    Tschau FCK. Waren teils schöne, teils harte Zeiten. Aber es war immer Herzensangelegenheit. Aber mit der Entlassung von Gerry wurde dieser Verein unsympathischer als Waldhof Mannheim. Von daher, alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei...

  • der junge ist nach seiner verletzung recht schnell in sein leistungsloch gefallen


    aber wer wills ihm verdenken,wenn es in der mannschaft keine führungsspieler

    gibt,an denen man sich aufrichten kann.

  • hätte für mich mal den Vorzug verdient anstelle von Hemlein. Hat mir besser gefallen als er eingewechselt wurde. Bin mal gespannt wenn Skarlatidis fit ist.

    Offensiv ist er eine Klasse besser als Hemlein. Das ist keine Frage. Für Hemlein spricht eben die Defensivstärke und seine Erfahrung.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Ich konnte das Spiel gestern leider nicht sehen. Aber auch defensiv hat Toni Qualitäten, die in jedem Fall für mich ausgeprägter sind als die beispielsweise von Pick. Toni ist für mich noch vor Sickinger und Pick der Spieler dem ich eine Zukunft in der 1ten Liga zutraue.

    Dass Hemlein den Vorzug in diese Spielzeit bekam, kann ich bis jetzt nicht nachvollziehen. Maximal diese "Heißmacher Qulaitäten dürften für Hemlein sprechen.

    Den größten Fehler den meines Erachtens der FCK begehen könnte, wäre bei der Genesung von Skarla einem Toni keine Spielzeit mehr zu geben.

    Wäre ich Coach wäre M1 die ideale Bühne für Toni und dem Überraschungsmoment dass uns in diesem Spiel evtl einen Vorteil verschaffen könnte.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Unter den Rahmenbedingungen gestern hat er seine Chance für genutzt. Wirkte auf rechts mit Schad weitaus belebender als Hemlein mit Schad

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Ich kann überhaupt nicht verstehen, wieso er überhaupt nur auf der Bank sitzt... Der ist um einiges stärker als Hemlein. Er und Pick wären eine top Flügelzange! Aber da ja Hemlein der Spielführer ist, darf er half die ersten 60 Minuten. Wenn das Schommers nicht bald erkennt, ist er bei mir schon durch.

  • Der Junge muss wieder mehr Spielzeit bekommen! .. Für mich ein Wechsel der den 3er einleitete..

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Ich kann überhaupt nicht verstehen, wieso er überhaupt nur auf der Bank sitzt... Der ist um einiges stärker als Hemlein. Er und Pick wären eine top Flügelzange! Aber da ja Hemlein der Spielführer ist, darf er half die ersten 60 Minuten. Wenn das Schommers nicht bald erkennt, ist er bei mir schon durch.

    Bin da bei dir, könnte mir aber auch vorstellen dass es taktisch begründet ist dass er aktuell nur von der Bank kommt weil er durch seine spielerischen Anlagen nochmal Geschwindigkeit reinbringt wenn die gegnerischen Abwehrspieler ausgepowert und die Beine schwerer geworden sind.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • Genau das dachte ich mir auch. Jonjic hat Zug rein gebracht, aber ich glaube ihm kommt es zugute, dass die Gegner dann schon etwas müde sind. Er ist mutig und schnell, aber vor allem auch zielstrebig. Ich könnte mir vorstellen, dass er von Beginn an seine Stärken nicht so gut ausspielen kann.


    Nichtsdestotrotz, ich denke man sollte ihn auf jeden Fall nah an der Startelf behalten. Spricht ja auch nichts dagegen, dass man mal situationsbedingt ihn oder eben jemanden wie Hemlein oder Skarla auf rechts anfangen lässt.