Beiträge von michiu

    Also mir geht Fortounis langsam auf die Nerven.
    Ich kann auch nicht mehr hören welch großartiges Talent sich da verstecken soll.
    Die Leistungen, die er bisher im FCK Dress gebracht hat waren eben zum größten Teil schlecht.
    Und da kann man auch nicht immer die Anderen vor Ihm oder neben Ihm mit ins Boot holen sondern muss in erster Linie auf Ihn schauen.
    Er ist und bleibt ein teschnisch guter Fußballer. Aber die Einstellung fehlt eben.
    Für mich ein guter Ersatz, mehr nicht.

    Ich denke auch, dass Drazan (nach den letzten Leistungen seiner Kollegen auf Links) auch ne Chance verdient hat von Anfang an.
    Und ich hoffe, dass Riedel auf rechts ne Chance bekommt. Er ist schnell, kann die Linie entlang gehen und hat Zug zum Tor.
    Und bitte Hr. Foda: Lass Fortounis draußen. Der Typ bringt NICHTS, GAR NICHTS!
    Auf den 6er Positionen gibt´s für mich aktuell nur Ariel und Ring. Ich sehne mich danach, dass Alushi fit wird.
    In den setze ich große Hoffnungen. Gerade was das Offensivspiel angeht.
    Vorne muss mit 2 Stürmern gespielt werden, da das MF für ein System mit einem Stürmer einfach zu schlecht ist.
    Deshalb Zoller und Occean oder sogar Zoller und Wooten.
    Hinten hat man eh keine großen Alternativen...
    Nichts desto trotz glaube ich, dass wir 2:0 gewinnen.

    Seh ich genau wie Buggy.
    Riedel hat definitiv richtig was drauf. Und hätte Dick nicht diesen hohen Stellenwert beim FCK, den er sich eben auch außserhalb des Platzes erarbeitet hat,
    würde ein Riedel auch auf der RV Position ne Chance bekommen.
    Denn ganz ehrlich: Dick ist zwar mit Herzblut dabei, reißt sich auch immer den Allerwertesten auf - macht aber gerade bei Flanken und in der Vorwärtsbewegung eher mit verhaltener Kunst auf sich aufmerksam.
    Dennoch ist er aktuell als RV erste Wahl.
    Ich würde es begrüßen wenn Riedel endlich mal von Anfang an auf der rechten Außenbahn im MF ran darf.
    Der bringt den nötigen Druck nach vorne, ist passsicher, vor dem Tor traut er sich auch was und vor allem kann er auch mal an der Linie marschieren.
    Das fehlt unserem Hr. Matmour nämlich extrem!
    Und Gaus, der hier im Fred teilweise sehr negativ gesehen wird, wäre für mich auf jeden Fall erste Wahl auf links.
    Bitte nur nicht Fortounis! Der Typ ist so träge, lauffaul und bocklos, dass er es nicht verdient hat zu spielen. Talent hin oder her.
    Deshalb tippe ich mit folgender Aufstellung auf ein 3:1 Auswärtssieg
    --------------------Sippel----------------------
    Dick--------Willi---------Salami---------Löwe
    ---------------------Ariel------------------------
    Riedel--------------Ring-------------------Gaus
    --------------Mo-------------Zoller--------------

    Sche.. egal wer aktuell was sagt oder nicht sagt ... es MUSS jetzt endlich gewonnen werden!!
    Ich hoffe, dass auch mal ein Dick oder ein Bunjaku ´ne Denkpause bekommen.
    Und bitte Foda, lass den Kostas endlich draußen! Der bringt dermaßen 0-Bock mit, dass alles zu spät ist.
    (Was nicht heißen soll, dass man bei den anderen ein anderes Gefühl hat)
    Würde es trotzdem begrüßen auf den Außen Riedel/Weiser und Löwe/Drazan zu sehen.
    Vorne würd´ ich Derstroff reinschmeißen. Er hat´s durch seine Vorbereitung mehr als verdient!
    Aber auch wenn wir mit der "Standard-Aufstellung" spielen muss gegen diesen Gegner gewonnen werden!

    Ist ja irgendwie ne Never-Ending-Story.
    Also ich für meinen Teil bin Hin- und Hergerissen.
    Auf der einen Seite fände ich es interessant wie die Kurve ohne MFA reagieren würde, auf der Anderen muss ich sagen, dass ein Kempf das schon sehr gut macht.
    Natürlich gibt´söfter mal nen Singsang, der nicht immer passend ist.
    Aber man muss auch sagen, dass die Herren Vorsänger ebenso bemüht sind die einzelnen Gesänge aus der Kurve anzunehmen und versuchen weiterzutragen.
    Alles in Allem finde ich die Vorsänger und die Anlage nicht schlecht.
    Und wenn es eine Gruppe schafft (und das steht ja immer noch jedem frei) einen Gesang anzustimmen wird dieser auch weitergeführt .
    Ich habe eher das Gefühl, dass relativ viele Leute in der West einfach keine gute Stimmung machen. Das sind allerdings nicht die, über die hier diskutiert wird.

    Jo, seh ich auch so. Das grenzt schon an Arbeitsverweigerung was da in Paderborn zu sehen war.
    Also ich würde es nicht verstehen wenn er gegen Cottbus in der Startelf steht.
    Dazu mach Zuck momentan zu viel Druck und scheint besser drauf zu sein.
    Außerdem ist Fortounis auch nach vorne nur wenig effektiv.
    Von daher -> Denkpause!

    Also was hier manche als negativ an diesem Transfer (sofern er zustande kommt) sehen, kann ich nicht verstehen.
    Ich denke mal er ist als Außenspieler eingeplant.
    Und da sind wir mit Zuck, Fortounis und Vermouth sicherlich aktuell nicht unglaublich gut besetzt.
    Fortounis spielt auch die ersten Spiele wieder weit unter seinem eigentlichen Potential.
    Zuck ist aktuell wahnsinnig bemüht und sicherlich sehr talentiert, aber auch er wird wahrscheinlich nicht die ganze Saison überdurchschnittlich spielen.
    Bei Vermouth scheiden sich die Geister. Ich bin kein Fan von Ihm. Aber das tut nix zur Sache. Er ist wohl in der Zentrale eher effektiver...
    Also wie kann man einen BJ dann als nicht nötig bezeichnen?
    Für mich ein super Transfer, wenn es klappt!

    Und selbst wenn es 1,5Mio sind. Ich würde Ihn nicht gehen lassen. Auf der Außenbahn, gerade in Liga 2, kann er ne echte Granate sein.
    Und wie wichtig die Außen sind brauch ich ja nicht zu erwähnen.
    Außerdem hoffe ich, dass Foda auf solche Typen setzt.

    Ich geb´ Buggy recht: Es wird sehr entscheidend sein welche neuen Spieler kommen und wie diese sich zurecht finden.
    Ob Bala der richtige Mann ist ...? Keine Ahnung.
    Ich persönlich habe den Eindruck, dass er aktuell aus der Mannschaft nicht wirklich was rauskitzeln kann und in der Außendarstellung 0,0 zum FCK passt.
    Aber wie gesagt, meine Meinung.
    Rein finanziell wird Kuntz sich einen anderen Trainer erst mal nicht leisten können. Man kann, denke ich, davon ausgehen Bala am ersten Spieltag in Liga2 an der Linie zu sehen.

    Meinst Du das mit Tiffert wirklich ernst? Zu schlecht für die 2te Liga?? Sorry, das kann nur der Frust sein, der sich in dieser Saison aufgebaut hat. Aber einem Tiffert zu unterstellen zu schlecht für´s Unterhaus zu sein ist schon ein starkes Stück!

    Es bleibt für mich dabei. Wenn wir einen Trainer von jeglicher Verantwortung frei sprechen dann brauchen wir an der Seitenlinie niemanden mehr.
    Ich erwarte von einem Balakov keine Wunder aber es muss möglich sein den Versuch zu erkennen Dinge anders und in unserem Fall eben besser zu machen. Dies liess sich in beiden Spielen für mich nicht feststellen.
    Wenn ein Trainer bei dem was auf dem Spiel steht, so aufstellt, dann sich das bunte Treiben jeweils rund 70 min tatenlos anschaut und zusätzlich auch noch dermassen "unkreativ, uninspiriert" wechselt hat er bei mir nicht die besten Voraussetzungen "Coach des Jahres zu werden" das gebe ich ganz offen zu.


    Sehe ich genau so. Er hatte vor dem Hamburg spiel einige Tage um zumindest klarzustellen, dass man kämpfen muss. Davon habe ich nicht allzu viel gesehen gegen Hamburg.
    Außerdem finde ich einfach nicht, dass er als Typ auf den Berg passt.
    Ich denke der Trainerwechsel wird uns mehr wehtun als werwartet.
    Aber bitte, die Herren werden schon Ihre Gründe haben und wissen was Sie tun. :smoke:

    Also mit Sippel, Dick, Rod, Abel, Jessen, Bugi, Tiffi, Ariel, De Witt, Sahan, Fortounis, Shechter (vorausgesetzt die bleiben) und den jüngeren Spielern aus dem Nachwuchs muss einem nicht wirklich Angst und Bange werden.
    Ab das als Gerüst für einen Wiederaufstieg reichen könnte, kein Plan!
    In jedem Fall muss offensiv jemand her, der einfach mal Buden macht. Vielleicht hat man mit Micanski ja mal Glück.
    Für mich sollte Dick El Capitano werden. Er kann zwar nicht Fussballspielen :ironie: aber er kämpft und ackert bis zum Letzten!

    also ich begreife die Personalie Balakov auch gar nicht.
    Mal ganz abgesehen davon, dass ich es super gefunden hätte mit Kurz weiterzumachen (egal ob Liga1 oder 2) , ist es schon sehr verwunderlich nun Balkov als Chef vorzustellen.
    Ich denke es war entscheidend, dass er
    1. nichts an Ablöse kostet und wohl auf ein paar Euronen Gehalt verzichtet
    und
    2. kein Anderer bereit war dieses heikle Vorhaben zu lenken
    Naja, im Endeffekt auch sche.. egal.
    Irgendwie muss man halt nun auf ein Wunder hoffen.

    Ich hoffe so sehr auf einen Sieg!!
    Und ich glaube auch nach wie vor daran, dass wir es packen diese Saison! Und sei es über den Relegationsplatz.
    Was mich vor Allem freuen würde ist, (neben den 3 Punkten, der besseren Platzierung, dem guten Gefühl und dem moralischen Aufwind in der Mannschaft) dass hier die ganzen "Power-Nörgler" evtl. ein wenig leiser werden.
    Und sei es nur für eine Woche.
    Aber wahrscheinlich wird bei einem 2:1 Sieg auch noch über die grauenhafte Taktikarbeit von Kurz, die desolate Leistung von SuPa, die vergebene Chance von Wagner blablablabla gemault!