Wer verstärkt uns nächste Saison?

  • Ich sehe es kommen, wir starten am Sonntag in die neue Saison

    mit einer eingespielten Mannschaft.


    Da nur 1 Neuzugang !!!

    :autsch:

    Das hieße dann:

    - Eine eingespielte Abwehr, die gerne einmal schwimmt und aus der kein Spielaufbau kommt.

    - Ein eingespieltes Mittelfeld, das fast alles schuldig geblieben ist.

    - Von den eingespielten Außen kommen kaum Flanken.

    - Im eingespielten Sturm kommt nichts an oder wird verstolpert.


    3. Liga gib Acht - der FCK spielt um den Aufstieg.


    Habe ich irgend wo einen Denkfehler?

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Ja, hast du. Du gehst überhaupt nicht auf unsere dilettantischen Standards ein.

  • Ja, hast du. Du gehst überhaupt nicht auf unsere dilettantischen Standards ein.

    das kann man in den Tat trainieren, leichter als einem lahmen Innenverteidiger das sprinten bei zu bringen.

    Hier hat Hildmann ebenso versagt wie sein Vorgänger.


    Derjenige, welcher die gefährlichsten Standards treten kann, spielte so gut wie kaum.


    P.S. Dafür hat er zuletzt Biada wieder gebracht, der wohl ins Schaufenster gestellt werden sollte. Wahrscheinlich hatte der aber da schon mit Sandhausen Einigung, für ausgeschlossen halte ich das nicht.

  • Eins können die Dilettanten vom Betzenberg jedenfalls doch: Die Schuld von sich weg in die Taschen anderer abschieben!


  • TRANSFERS ZUR SAISON 2019/2020

    Hier werden tagesaktuell die feststehenden Transfers des 1. FC Kaiserslautern zur Saison 2019/2020 aufgelistet. .

    FOLGENDE SPIELER WECHSELN ZUM 1. FC KAISERSLAUTERN:

    Tor: Lorenz Otto (18, eigene Jugend)

    Abwehr: Leon Hotopp (19, eigene Jugend)

    Abwehr: Jonas Scholz (20, 1. FC Kaiserslautern II)

    Abwehr: José-Junior Matuwila (27, Energie Cottbus, ablösefrei)

    Mittelfeld: Anas Bakhat (19, eigene Jugend)

    Mittelfeld: Constantin Fath (18, eigene Jugend)

    Mittelfeld: Anil Gözütok (19, eigene Jugend)

    Mittelfeld: Simon Skarlatidis (27, Würzburger Kickers; ablösefrei)

    ..........................................................................

    FOLGENDE LEIHSPIELER KEHREN NACH AKTUELLEM STAND ZUM FCK ZURÜCK:

    Tor: Jan Ole Sievers (24, FC Gifu; ausgeliehen bis 31.12.2019)

    .............................................................................

    FOLGENDE SPIELER VERLASSEN DEN 1. FC KAISERSLAUTERN:

    Abwehr: Florian Dick (34, Karriereende oder zweite Mannschaft)

    Mittelfeld: Mads Albaek (29, Ziel noch unbekannt)

    Mittelfeld: Julius Biada (26, SV Sandhausen, ablösefrei)

    Mittelfeld: Jan Löhmannsröben (28, Ziel noch unbekannt)

    (Stand: 13.06.2019, letzte Neuigkeiten kursiv)

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • kannst du isländisch? Vielleicht steht da ja auch nur,daß der FCK Interesse an ihm hat. Ich versteh da jedenfalls nix.:(

    Gibt anscheinend schon länger loses Interesse aus Deutschland an dem Stürmer. Bisher nur lose Anfragen, jetzt wird es konkreter.

    Becca soll uns dabei geholfen haben die Ablösesumme zu stemmen, die fällig wird.

    Der Spieler wird zitiert, dass er gerne die Möglichkeit wahrnehmen würde höherklassig zu spielen,

    Angeblich fehlt nur noch der Medizincheck.

    Das sind die Infos, die ich mithilfe des Google Übersetzers entnehmen konnte.

    https://translate.google.com/t…rg-saljer-skyttekungen%2F

  • kannst du isländisch? Vielleicht steht da ja auch nur,daß der FCK Interesse an ihm hat. Ich versteh da jedenfalls nix.:(

    Ich habe jetzt 3 verschiedene Quellen gesehen und zumindest den Google Übersetzer benutzt.Er wird nach diesen mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nach Kaiserslautern wechseln, fehlt wohl nur noch der Medizinische Check.Hört sich schon sehr konkret an.Ich denke so ein Spieler könnte mit viel mehr Leidenschaft und Motivation hier durchstarten wollen als manch abgestandener Profi hierzulande.

  • Ich sehe es kommen, wir starten am Sonntag in die neue Saison

    mit einer eingespielten Mannschaft.


    Da nur 1 Neuzugang !!!

    :autsch:

    Wir haben zwei Neuzugänge und es würde mich nicht wundern, wenn diese Woche noch einer dazu kommt. Ich fände es gut, wenn es am Ende maximal 5 sind. Jedoch sollten sie uns qualitativ auf jeden Fall verbessern. Mehr Klasse weniger Masse sollte die Devise sein. Ich hoffe wir setzen auch weiterhin so stark auf den eigenen Nachwuchs wie letzte Saison bereits angedeutet.

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Ok ich ziehe meinen Optimismus wieder etwas zurück.Gestern stand in der gleichen Quelle noch drin dass Darmstadt Interesse an ihm hätte.Nach der Nummer mit Sessa wäre ich doch lieber vorsichtig.

  • Ich will ja nicht von vornerein meckern,aber 3 Tore in 8 Spielen wären hochgerechnet pro Saison 12 Tore.Wäre also gleichwertig mit Kühlwetter.ich lass mich mal überraschen.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Ein Wandspieler soll ja auch nicht zwingend ein Torjäger sein, sondern Platz und Zeit für seine Mitspieler schaffen.


    Und seine Statistik der letzten Jahre soll wohl deutlich besser noch sein.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Jan Kirchhoff geht nach Uerdingen.


    WOW!


    Das nenn ich jetzt aber mal ein Hammer. Der Mann ist 28 und noch immer in guter Verfassung. Er bringt wahnsinnig viel Erfahrung mit und ist mit Sicherheit ein Leader der sich im defensiven Mittelfeld richtig bezahlt machen wird. Schade, ich glaube dieser Transfer hätte mich für uns auch optimistischer gestimmt. Die Konkurrenz wird sicher diese Saison nicht zu verachten sein.

  • weschdkurv

    Zitat

    Schade, ich glaube dieser Transfer hätte mich für uns auch optimistischer gestimmt.

    Ich glaube der spielt von der Finanzierbarkeit her nicht (mehr) in unserer Liga. Neuverpflichtungen dieser Qualität dürften für uns auf absehbare Zeit nicht mehr realisierbar sein.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Richtig,


    Wir greifen wieder auf Absteiger und fast Absteiger zurück... kam uns schon mal sehr teuer im Nachhinein

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Richtig,


    Wir greifen wieder auf Absteiger und fast Absteiger zurück... kam uns schon mal sehr teuer im Nachhinein

    Wobei ich irgend wo gelesen habe, dass es Ziel sei, den FCK wieder in die 1. BULI zu führen und dort neu zu etablieren.


    Vielleicht fängt man nächstes Jahr damit an oder übernächstes.


    Es darf nicht vergessen werden, es wurde kommuniziert, dass Becca einen Plan hat und der FCK laut Bader auch handlungsfähig ist!


    Also nur noch ein wenig Geduld.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Wer könnte uns denn nächste Saison noch so verstärken?


    Bjarnason wäre in meinen Augen ganz sicher einer, der das könnte.

    Ein Kirchhoff dagegen sicher nicht.

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.