Umfrage: Packt der FCK den Klassenerhalt?

  • Wo landet der FCK am 34. Spieltag? 49

    1. Klassenerhalt (28) 57%
    2. Saisonziel erfüllt: 1-stelliger Tabellenplatz (5) 10%
    3. Relegation (13) 27%
    4. Direkter Abstieg (3) 6%

    Es sind noch acht Punkte bis zum rettenden Ufer - oder zwei Siege und zwei Remis. Fünf finale Spiele im Kampf gegen den Abstieg warten noch auf Trainer Norbert Meier und seine Roten Teufel. Drei der fünf Spiele bestreitet der FCK auf dem heimischen Betzenberg, mit Blick auf die Punkteverteilung daheim und auswärts auf jeden Fall ein kleiner (und vielleicht auch entscheidender) Vorteil.


    Beim Kicker gibt es einen Tabellenrechner, mit dem alle verbliebenen Partien einmal durch tippen kann. http://www.kicker.de/news/fuss…7/29/tabellenrechner.html


    Was meint ihr? Bleibt der FCK in der zweiten Liga? Und wenn ja, was spricht für den Verbleib? Oder muss der FCK in die Relegation oder gar auf direktem Wege in die Drittklassigkeit?

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Wir können die Klasse halten.
    Im Zweifel in der Relegation.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Ich habe soeben wohlwollend den Tabellenrechner im kicker-online konsultiert.
    Danach kommt der FCK mit 36 Punkten auf Tabellenplatz 14 ins Ziel.
    Absteiger: KSC und Würzburg
    Relegation: 1860
    Ob das realistisch ist, weiß ich natürlich nicht. Da ist ganz bestimmt ein großer Klotz "Hoffnung" im Spiel. Hoffnung, dass wir nicht absteigen und dass ab der nächsten Saison alles besser wird. Das bedeutet natürlich, dass ein erneuter "Neuanfang" notwendig ist, dass alle Luschen nicht mehr auf und neben dem Platz agieren und dass Herr Gries den Begriff "Aufbruchstimmung" nie wieder in den Mund nimmt!

    Nur wenn wir alle das Ziel kennen, stimmt die Richtung!

  • Der Herr Gries sollte endlich mal wieder was sagen. Aber da kommt nix. Darüber bin ich schon enttäuscht

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Wir bleiben drin! Irgend wie, mit Hängen und Würgen!


    Warum? Weiß ich nicht. Vielleicht einfach weil unser FCK nicht in die Bedeutungslosigkeit absteigen darf.


    Ist aber auch alles egal - wir bleiben drin!

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Ich bin auch felsenfest davon überzeugt, dass wir die Liga halten

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Also ich bin mir absolut nicht sicher daher habe ich auch nicht getippt. Es kann soviel passieren. Eine rote Karte gegen uns gegen 1860 oder ein unberechtigter Elfmeter oder oder. Es ist nur noch jedes Spiel einzeln für sich zu betrachten. Man kann 60 schlagen und dann gegen Pauli verlieren. Es kommt viel auf die Einstellung an. Ob unsere Mannschaft da trumpfen kann bleibt abzuwarten.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Bitter würde es nur werden, wenn wir das nächste Spiel zu Hause gegen 60 verlieren.
    Dann geht die Düse.

  • Ich fürchte, dass die Mannschaft es genauso sieht wie es hier gesehn wird und denkt, man steige schon nicht ab. Das halt ich für brandgefährlich. Man ist weder kämpferisch, mental oder spielerisch besser als die andren unten drin. Dazu wird man nicht plötzlich anfangen, die Tore am Fließband zu machen. Gerät man zb gegen 60 dumm in Rückstand, erwarte ich auch kaum Gegenwehr. Gerät man nicht in Rückstand wirds vermutlich ein langweiliges Ballgeschiebe zu nem überzeugenden 0:0. Also mir geht die Düse jedenfalls schon gewaltig und wenn ich die Leistungen über die inzwischen lang laufende Saison sehe, muss man eher einkalkulieren, dass diese Schönstümper wie bei ner Pflichtaufgabe Richtung Abstieg torkeln. Ich tippe lieber net. Will gar net drüber nachdenken am liebsten.

  • Mit Siegen gegen 1860, in Karlsruhe und gegen Pauly, einem Punkt gegen Nürnberg und einer Niederlage in Aue halten wir mit 42 Punkten die Klasse. Absteiger, KSC, Würzburg, Relegation St. Pauly.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Und was ist,wenn der FCK den Klassenerhalt schafft??? Was wird nächste Saison?Da ist der Abstiegskampf doch auch schon fast wieder vorprogrammiert.
    Gaus und Ewerton werden den Verein aller Vorraussicht verlassen,was eine Schwächung bedeuten würde.Und gleichwertigen Ersatz zu bekommen wird verdammt schwer,denn
    wer will momentan noch zum FCK? Ich sehe eine düstere Zukunft auf den FCK zukommen.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Die Zielgerade des Abstiegskampfes ist eingeläutet.......das schlimme, wir stecken mittendrin......


    5 Spiele bleiben für jeden der Teams, die noch mittendrin statt nur dabei sind Zeit, um zu Punkten, zu punkten und nochmals zu punkten....
    Vorab lege ich mich schon mal dahingehend fest, das der Tabellen 15. in diesem Jahr mindestens 38 Punkte braucht, um sicher zu sein. Das war letztmalig 2007/2008 so, und da gingen die Offenbacher Kickers als 15. runter, da es in der Saison 4 Absteiger gab....


    Es wird spannend....


    Mein Tipp:


    Derzeit Platz


    10: Sandhausen aktuell 35 Punkte holt noch 4-5 Punkte macht am Ende 39-40 Punkte
    11. Düsseldorf aktuell 35 Punkte holt noch 5-7 Punkte macht am Ende 40-42 Punkte
    12. 1860 München aktuell 33 Punkte holt noch 5-6 Punkte macht am Ende 38-39 Punkte
    13. Würzburg aktuell 32 Punkte holt noch 4-5 Punkte macht am Ende 36-37 Punkte
    14. Pauli aktuell 32 Punkte holt noch 7 Punkte macht am Ende 39 Punkte
    15. FCK aktuell 32 Punkte holt noch 7 Punkte macht am Ende 39 Punkte
    16. Aue aktuell 32 Punkte holt noch 5-6 Punkte macht am Ende 37-38 Punkte
    17. Bielefeld aktuell 30 Punkte holt noch 7-8 Punkte macht am Ende 37-38 Punkte
    18. Karlsruhe aktuell 22 Punkte, gewinnt nicht alle Spiele, somit leider Absteiger



    FCK gewinnt max. noch ein Spiel und macht 3-4 Remis. Sollte eines der von mir getippten Remis verloren gehen, wirds eng...

  • Und was ist,wenn der FCK den Klassenerhalt schafft??? Was wird nächste Saison?Da ist der Abstiegskampf doch auch schon fast wieder vorprogrammiert.
    Gaus und Ewerton werden den Verein aller Vorraussicht verlassen,was eine Schwächung bedeuten würde.Und gleichwertigen Ersatz zu bekommen wird verdammt schwer,denn
    wer will momentan noch zum FCK? Ich sehe eine düstere Zukunft auf den FCK zukommen.


    Die nächste Saison interessiert mich momentan überhaupt nicht. Ich hoffe, wir schaffen es irgendwie und es gibt ein ehrliches Resümee.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Schaut man sich unseren bisherigen Punkteschnitt an, dann holen wir noch 5,5 Punkte, schießen 4 Tore und kassieren 5 Gegentore. Ob das reicht, vermag ich Stand heute nicht zu beurteilen. Nimmt man diesen statistischen Wert als Grundlage, kommt es ganz drauf an, wie diese 4 Tore und 5 Gegentore verteilt werden.


    Aue als derzeitiger unmittelbarer Gegner kassiert 7,7 Tore und schießt selbst 5. Egal wie, das wird auf alle Fälle ein enges Saisonfinale, welches auch höchstwahrscheinlich erst am letzten Spieltag entschieden wird.


    So sieht meine Abschlusstabelle aus:


    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • ja Fentzi, so sah auch meine Tipperei aus.... würde reichen, am letzten ST!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Aue und Pauli so weit oben? :schock:

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Hab den Test mal gemacht.
    Direkt abgestiegen sind der KSC und Würzburg und der FCK müsste in die Relegation.
    Bin gespannt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Milchreis ()

  • @Milchreis
    der FC St. Pauli oder
    der 1. FC K ?!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)