23. Spieltag - 09. Februar: 1. FC Kaiserslautern - Hallescher FC

  • Reaktion aus Erfahrung aus der letzten Woche (zu offensiv) und auf die schnellen Außen des Gastes, denke ich mal. Zu defensiv? Nicht unbedingt. Auf dem Papier sieht es schon in etwa so aus. Aber die können auch nach vorne drängen.

    Wichtig dürfte gerade heute sein, nicht zu Hause in Konter zu laufen, hoffentlich nur kaum vorhandene Chancen des Gastes zu verhindern und selber auch mal Chancen zu erfolgreichen Abschlüssen zu bringen.

    Damit es am Ende nicht wieder heißt: mit viel Aufwand zu keinem Ertrag gekommen.

    Finde die Aufstellung so zunächst mal nicht schlecht...

    Negative Emotionen schreien uns an.

    Positive Gefühle flüstern nur.

  • Mit Sternberg und Schad hat man ja zwei Außen"pendler" (So HIldmann), die auch nach vorne was machen können. Haben sie ja schon gezeigt

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • @ goettinger


    "Für Großaspach sprach in Osnabrück auch nichts. Iche sehe es positiv und hoffe auf eine Überraschung für uns."


    Also die von mir genannte "Hoffnung"!

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Was ist das für ein Abwehrverhalten? Fast hätte es schon in der 4. Minute geklingelt.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Wir tun uns auswärts halt schwer ...

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Kopfloses, planloses Angerenne. Optisch haben wir mehr Ballbesitz...aber was damit anzufangen wissen sie nicht. Halle hat dagegen einen erkennbaren Plan. Hinten sicher stehen und dann schnell umschalten. Was auch sehr gut klappt bislang. Hätte Fetsch nicht einen auf TT9 gemacht, es stünde schon 0:1.


    Schlechte Flanken...schlechte Standards bei uns...habe das Gefühl ich wiederhole mich seit Jahren.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Eine Chance für den FCK ...

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Halle hats ich das jetzt etwas angesehen und beschlossen, einen Gang hochzuschalten. Und schon hat der FCK nichts mehr entgegen zu setzen.


    Weder auf dem Feld, noch auf der Tribüne. Da hörste auch nur die HFC-Fans

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Ich mag die 3-er Abwehr ja, aber ist zt etwas dankbar für denk Gegner wenn die eh keinen Spielaufbau betreiben wollen.

    Eigentlich eher unflexibel nicht mit ner 4-er Abwehr zu beginnen, die passende Mannschaft steht sogar auf dem Platz. So ist das bisher die Frontzeck-Nummer mit mehr Konteranfälligkeit naja..

  • Also gefühlt hat ein Großteil der Mannschaft Panik, sobald der Ball in die Nähe kommt oder man damit irgendetwas anfangen soll

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Sickinger lässt sich teils eher in einer 6-er Kette fallen. Wie wollen sie Tore schießen? :0

    Versteh auch nicht warum Hemlein eher den 2. Sturm gibt und nicht Biada. Biada soll doch Thiele auflegen und Hemlein soll flanken..

  • Die Tabelle lügt nicht! Wie wahr, wie wahr ...

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Ist das eigentlich der Biada, der sich ja im Trainingslager so aufgedrängt haben soll??? Ich lach mich tot.


    Gibt es denn im ganzen Verein keinen Stürmer, der diesem Namen auch gerecht wird??? Wie hoch ist die Mindestanzahl an Spielen in Thieles Vertrag? Wann fängt diese Mannschaft endlich mal an, Fußball zu spielen? Wann fängt diese Mannschaft mal an, geschlossen zu rennen und nicht nur einzelne Spieler? Ist DAS wirklcih alles, was sie mit 5 Millionen Etat gebastelt haben, Herr Bader?


    FRAGEN

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Man sieht wer oben steht und wer eher im Mittelfeld dümpelt...


    Und unser GF Sport will ja möglichst viele halten, da Potential drinnen ist. Schade das man dies nur nicht oft sieht

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • übel, übel:


    Thiele hängt vorne in der Luft, hinten spendieren wir Halle reichlich Standards, sind außerdem immer einen Schritt zu spät.


    Das Offensivspiel ist zum Fremdschämen, Freistöße eingeschlossen. Biada soll angeblich mitspielen, aktiv gesehen hab ich ihn nicht. Das wäre dann die Antwort auf die Frage, wieso er die ganze Zeit keine Berücksichtigung fand. Lö scheint auch nicht seinen besten Tag zu haben, der Gegner ist halt auch nicht Großaspach.


    Das hier ist Abstiegskrampf pur, erinnert mich an die letzte Runde.


    Wir warten also auf den Knockout, lange wirds nicht mehr dauern.

    Viva la Meckerkultur:girly2:

  • Auch taktisch heute völlig daneben. Halle lädt uns zum Pressing perfekt ein und wir machen NIX. Stattdessen lässt man die so vor sich her spielen. Das ist für jeden Zuschauer als null Siegeswille zu interpretieren. Dieser scheiß Angsthasenfußball!

    Verdient wäre 0:2!

    Was will man mit 3 Stürmern, wenn ein Thiele überhaupt nicht weiß, wohin man laufen soll? Der rennt sich heute noch selbst über den Haufen.

    Schämen muss man sich, die Kurve müßte ausrasten ob dieser Leistung.

    Schämt euch, ihr Söldner auf dem Platz!

    Lautrer geben niemals auf - sie kämpfen!