Jahreshauptversammlung 2019

  • Dann habe ich nicht richtig aufgepasst! Danke Dir für den Hinweis.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Undich dachte, die Verträge wären schon längst unterschrieben. Da hab ich vor lauter Transparenz wohl etwas verpasst.

    Kennt jemand den kompletten Artikel? Vor wessen Übernahme hat den der gute Flavio Angst?

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Einerseits kann ich Becca verstehen, dass er Klarheit haben möchte.

    Diese Klarheit wird er unter der momentanen Personalkonstellation nicht bekommen und muss eine eindeutig klare Haltung nach der JHV befürchten. Zu Recht!

    "11 Freunde müsst ihr sein ...!" Old School?

  • Immerhin eine weitere klare Aussage dass Becca sein Engagement nicht Alleine an die Zusammenarbeit von Bader&Banf knüpft.

    Das ist doch eigentlich eine gute Nachricht! Also für den FCK... Nicht für B&B!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Das Rumgeiere und vor allem die massive Einmischung von Becca ohne entsprechende Investition ist dennoch ein Unding. Und wenn er sein Engagement auf Teufel komm raus an BBK kletten würde , wäre er dämlich.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • ja Diabolo, nur kreide diese "Zugeständnisse ohne Spruchreife" denen an, die das möglich machen und nicht Jenen die das nutzen..

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Zitat Becca: ""Du weißt nicht, wo die Karre hinläuft. Morgen übernehmen möglicherweise Leute beim Verein die Führung, die ich nicht kenne. Wenn auch die Fehler machen, muss ich dann auch für die bezahlen ... Ich muss Stabilität haben. Wenn ich keine Garantie habe, kann ich keinen Vertrag unterschreiben."


    Bei den aktuell Verantwortlichen weiß man wohl, wo die Karre hinläuft, nämlich mit Riesenschritten an die Wand.

    Merk, Kessler und Wagner wird er wohl kennen, aber die sind Alternativen für den AR. Mit "Führung" meint er wohl Klatt. Dieser ist aber (noch nicht) in Frage gestellt. Interessant ist das Wörtchen "auch"; zumindest gibt er damit zu, dass die derzeit handelnden Fehler machen. Wer soll ihm aber welche Garantie geben? Momentan hat er allenfalls die Sicherheit, dass es weiter bergab geht.


    Für mich wäre jetzt die Stunde der Regionalen gekommen. Eine Aussage "wenn Becca einen Rückzieher macht, sind wir bereit" wäre hilfreich. Nicht dass Becca's Aussagen als Appel an die Mitglieder verstanden wird, alles so zu belassen wie es ist, ansonsten wäre die Existenz des Vereins stark gefährdet.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • ich denke und hoffe dass Merk und Co eine klare Vorstellung haben, wer hier die Geschäftsführung, ganz besonders den Sportvorstand bekleiden soll.


    Warum.sollte Becca mit diesem Kreis nicht arbeiten können und wollen?


    Jetzt wieder im.Vorfeld der JHV die Regionalen rauskramen wäre noch mehr Öl in das lodernde Feuer

  • Becca kann es nur recht sein, wenn fähige Menschen in den AR kommen. Nach ersten Gesprächen wird er das auch merken. Wenn es ihm aber ausschließlich um persönliche Macht geht, wird er sich evtl zurückziehen, dann wäre er aber eh nicht der Richtige gewesen.

  • Becca kann es nur recht sein, wenn fähige Menschen in den AR kommen. Nach ersten Gesprächen wird er das auch merken. Wenn es ihm aber ausschließlich um persönliche Macht geht, wird er sich evtl zurückziehen, dann wäre er aber eh nicht der Richtige gewesen.

    Da gebe ich Dir Recht!


    Man sollte aber auch nicht glauben dass Sachs und Co nur das Heil des FCK möchten ohne Mitsprache und Return of Invest.

    Wird spannend die nächsten 2 Wochen

  • Es ist für mich nicht vorstellbar, dass mit dem FCK als solchem innerhalb des nächsten Jahrzehnts irgend eine Rendite erzielbar ist. Also wird es keinem Geldgeber um so etwas gehen können.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Der FCK wird wahrscheinlich nicht so schnell Gewinn abwerfen. Denkbar ist aber, dass der Wert der Anteile mit einem Aufstieg und vielleicht auch einem tragfähigen Konzept für das Stadion sehr steil ansteigt. Eine niedere zweistellige Rendite ist garnix dagegen.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Becca ist in erster Linie Bauunterehmer

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Becca ist in erster Linie Bauunterehmer

    Das soll wohl heißen, er ist nur an den Grundstücken interessiert ? Das hätte er doch einfacher haben können: zurück lehnen und dem Niedergang einfach zuschauen.

    Ich glaube auch nicht, dass es sich rechnet, das Stadion abzureißen und an die Stelle Eigentumswohnungen zu bauen.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • mit dem FCK kann man durchaus Geld verdienen, aber nicht in der 3. Liga


    Stadion abreißen, Eigentumswohungen dort bauen, sorry, aber da sind doch zu viele Science Fiction Filme geschaut worden.