FCK und Cheftrainer Sascha Hildmann trennen sich

  • Bugera leitet also das Training das ist ja sehr interessant.Fehlt nur noch dass man ihn zum Trainer befördert :boing:

    Keine Angst, er hat nicht die nötige Lizenz und ist immernoch nicht nicht der Hennes-Weißweiler Akedemie angemeldet um seinen Trainerschein zu machen.

    Suche Betzefans zum Austausch und gemeinsames Fussballschauen im Raum Nürnberg/ Lauf.:schild:

  • Ich hörte schon, dass es eine Vereinbarung unter den Trainern gibt, dass sie nicht mit Vereinen verhandeln, solange der jetzige Chef noch im Amt ist ! Unter "Ehrenmännern" wird das so eingehalten. Soweit zu Scouten, während der Saison (Plan B). Charakterlumpen verhandeln, vor dem Rauswurf !

    Dass jemand verfolgt, wer z.Zt. auf dem Markt ist, wird sicherlich auch getan, nur wer von denen für den 1.FCK in Frage kommt, kann erst jetzt geklärt werden.

    1. Wen möchte der 1.FCK, was muss er mitbringen an Voraussetzungen?

    2.was darf er kosten?

    Natürlich muss der Kandidat auch wollen!

    -Möchte er sich den Betze antun ? (Umfeld, Vereinsführung, Mannschaft).

    -Welche Gehaltsvorstellung hat er?

    -welches Team möchte er (Co.,Mental-,Ausdauertrainer u.v.a.m.)?


    Diese entscheidenden Punkte können erst bei intensivem Kontakt geklärt werden.


    Natürlich wird der Verein heute auch dutzendweise Bewerbungen von Trainern bekommen bzw. deren Beratern.

    Da sind sicher auch interessante Leute dabei und " die anderen " noch mehr !

    koha

  • Bei Bugera ist das Thema, dass man es ihm glaube ich garnicht zutraut den Tainerjob. Man hat ihm immer einen anderen Trainer zur Seite gestellt. Beim 1. mal wurde ihm Manfred Paula zur Seite gestellt, was mit einem 0:5 bei Union Berlin endete, danach wurde ihm Moser zur Seite gestellt ich glaube bei einem 0:0 zu Hause??? Wenn man Bugera den Trainerjob zutrauen würde, würde man ihm das alleine machen lassen. Auch ohne Lizenz, darf man glaube ich 4 Wochen auf der Trainerbank sitzen, aber das tut anscheinend keiner, warum auch immer.

    Suche Betzefans zum Austausch und gemeinsames Fussballschauen im Raum Nürnberg/ Lauf.:schild:

  • Bei Bugera ist das Thema, dass man es ihm glaube ich garnicht zutraut den Tainerjob. ...

    Was meinst Du - ist Hildmann alleine für den "Zustand" der Mannschaft verantwortlich? Haben Co-Trainer keine Aufgaben? Sieht es so aus, als wenn Bugera diesen Aufgaben gerecht würde?

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Was meinst Du - ist Hildmann alleine für den "Zustand" der Mannschaft verantwortlich? Haben Co-Trainer keine Aufgaben? Sieht es so aus, als wenn Bugera diesen Aufgaben gerecht würde?

    Natürlich ist der Co-Trainer mitverantworltich. Das habe ich auch weiter oben geschrieben. Hildmann, Bugera und Becker gehören entlassen. Nur wenn der Verein nicht von Bugera überzeugt ist, warum hält man ihn dann??? Wenn ich meine, er ist kein Trainer, dann auch kein Co-Trainer.


    Mein WUnschkadidat ist übrigens Antonio di Salvo, Er ist der eigentliche "Kopf" der U21. Er soll das Training und die Taktik machen. Kuntz ist erher der Motivator und Geschichtenerzähler. Er erzält halt gerne aus seiner fussballerischen Vergangenheit. Von Di Salvo werden wir noch einiges hören.

    Suche Betzefans zum Austausch und gemeinsames Fussballschauen im Raum Nürnberg/ Lauf.:schild:

  • ... Nur wenn der Verein nicht von Bugera überzeugt ist, warum hält man ihn dann??? ...

    Was ist den z.Zt. beim FCK logisch? Da passt rein gar nichts. Und das Ergebnis ist ein Punkt vorm Reledationsplatz ..... der Platz zum Abstieg!

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Für mich persönlich steht unabhängig der Trainerfrage deutlich mehr der aktuelle Kader bzw. unserere vermeindlichen "Superstars" in der Pflicht. Man lässt sich nicht 1:6 abschlachten, Trainer hin oder her. Es kann nicht angehen dass sich bis auf Schad und Grill niemand auch nur im Ansatz gegen diese Niederlage gestemmt hat. Charakterfrage fail, wie der Franzose sagen würde...

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • Mein WUnschkadidat ist übrigens Antonio di Salvo

    Schön wäre das, aber wird er sich einen Liga 3 Trümmerhaufen-Verein den antuen wollen, wo die Perspektiven beim DFB sicher sehr gut sind und auch 1. Liga sucht Trainer.... Geldmäßig würde ich sagen ist das noch nichtmal mehr das größte Problem

    :sauer: Der Verein hat eine brutale Wucht, eine brutale Macht. Ich bin überzeugt, dass man hier etwas bewegen kann. (Schommers) :aha:
    Edit: aus aktuellem Anlass mein Profil geändert.

  • Bugera bleibt in Amt. Ach ist das alles so erbärmlich armselig beim FCK. Das lässt drauf deuten das wieder einer gesucht wird der ja und Amen sagt. Jeder gescheite würden seinen Co Trainer mitbringen.

    Was da gespielt wird ist nicht zu übertreffen.

    Da gehört alles getauscht, von Bugera bis Becker. Von Bader bis Notzon.

    Ich hoffe immer noch auf Becca und nicht auf eine Vorstellung wo man schon sicher sein kann, das hier die meisten wieder recht behalten, wie so oft

    Dilettantisch geführter Haufen aktuell. Einfach nur beschämend.

  • Hildmann bestätigt Sport1 die Entlassung nur der FCK vermeldet weiter nichts.Was für Amateure echt!

    Muahahaha - Echt lustig - wenn es nicht so traurig wäre.

    :sauer: Der Verein hat eine brutale Wucht, eine brutale Macht. Ich bin überzeugt, dass man hier etwas bewegen kann. (Schommers) :aha:
    Edit: aus aktuellem Anlass mein Profil geändert.

  • Richtig - jemand muss ja noch die Hütchen aufstellen, das dürfte er auch ohne Lizenz hinbekommen.

    :sauer: Der Verein hat eine brutale Wucht, eine brutale Macht. Ich bin überzeugt, dass man hier etwas bewegen kann. (Schommers) :aha:
    Edit: aus aktuellem Anlass mein Profil geändert.

  • Richtig - jemand muss ja noch die Hütchen aufstellen, das dürfte er auch ohne Lizenz hinbekommen.

    Anscheinend bekommt er das aber auch nicht so ganz hin! Oder was denkst Du - warum ist die Mannschaft z.Zt. in diesem Zustand? Das ist nicht die alleinige Verantwortung von Hildmann (gewesen?). Aber ich wiederhole mich.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Hildmann bestätigt Sport1 die Entlassung nur der FCK vermeldet weiter nichts.Was für Amateure echt!


    https://m.sport1.de/fussball/3…scha-hildmann-nach-pleite

    Dieser Club ist an Lächerlichkeit und Inkompetenz niemals zu toppen. In dieser Rangliste wäre der FCK Serienmeister! Montag fast 14 Uhr und immer noch, herrscht das Schweigen im Walde:boing:

    Ich kann mir gut vorstellen, wie die Flitzpiepen da oben sitzen und jeder eine andere Meinung hat und darauf besteht! Und das Bugera weiterwurschteln darf, ist eigentlich vereinsschädigend!:zeter:

  • Unser geliebter Pressesprecher muß erst noch die richtigen Sätze aus dem Netz zusammen kopieren. Das dauert eben etwas. Nur Geduld.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"