Shipnoski zurück zum Betze?

  • Ein altbekannter Name ist auf dem Betzenberg wieder ein Thema: Nicklas Shipnoski. Der aus dem nordpfälzischen Bischheim stammende 22-Jährige spielte in der Jugend bei den Roten Teufeln, hatte den Verein dann vor zwei Jahren verlassen, hatte seine Aktie am Aufstieg des SV Wehen Wiesbaden in die Zweite Liga, spielte dort aber zuletzt keine Rolle mehr, Trainer Rüdiger Rehm setzte stattdessen auf Routinier Stefan Aigner. Shipnoskis Vertrag ist ausgelaufen. Ob es aber tatsächlich zu einer Rückkehr des offensiven Flügelspielers zu seinem Herzensverein kommt, ist nicht klar.


    Quelle: https://www.rheinpfalz.de/spor…BCssen-_arid,5086214.html


    Aktueller Verein: Vereinslos

    Position: Rechtes Mittelfeld

    Marktwert: 325.000

    Tore in der abgelaufenen Saison: 0

    Assists in der abgelaufenen Saison: 0

    Spielerprofil: Nicklas Shipnoski

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Schipnoski scheint als wohlwollender Wunsch ein personeller Vorgriff zu sein, sollte uns Kühlewetter und/oder Pick verlassen anderweitig würde ein Zugang für mich nicht wirklich viel Sinn ergeben.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • Kühlwetter und am besten auch Pick müssen gehalten werden.

    Für was ist schließlich der Investor von Nutzen?

    Wir müssen eine Mannschaft aufbauen und verbessern und aufsteigen.

    Jedes Jahr aufs neue ein Team zusammenstellen, von vorne anfangen, geht in die Hose.

  • Welcher Investor? Der Eine oder die Anderen oder Beide Gruppen oder vielleicht auch gar Keiner?


    Curry, ich bin da sehr skeptisch.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

    Was ist aus Dir nur geworden?


    Machs gut!

  • ich kann mich an keinen Spieler erinnern, der uns nach einer Rückholaktion wirklich weitergebracht hat,...Lakic,Dick, Halfar und viele mehr..immer mit großen Erwartungen gekommen, am Ende Flops

  • Ich kann mich erinnern,kürzlich gelesen zu haben,daß Pick und Kühlwetter nicht verkauft werden.Und das finde ich auch richtig so.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Niklas Shipnoski wechselt zum 1. FC Saarbrücken.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes: