Pokalhit gegen Mainz fest terminiert

  • Mainz hat eine sehr gute Rückrunde gehabt, ist eingespielt und wird wohl kaum allzuviele Abgänge haben. Das spricht für die Schwere der Aufgabe.

    Dagegen ist unsere Truppe nach jetzigem Stand der Dinge eher etwas verunsicherter und schlicht und ergreifend schlechter, deutlich schlechter besetzt.


    Die Zuschauerzahlen dürften denen aus dem letzten Jahr ähneln was rein finanziell, und das ist ein zur Zeit verdammt wichtiges Augenmerk, nicht der beste Ausgang der Auslosung ist.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Hier wurde vom großen Kaliber geträumt.

    Warum?

    Einmal das Stadion voll und mit dem Trümmerhaufen (mehr sehen doch viele nicht in unserer Mannschaft) gegen Bayern oder den BVB ein halbes Dutzend Gegentore kassieren?


    Dann doch lieber das Derby vor 35.000 bis 40.000 Zuschauern mit dem Gedanke, dass man eine Runde weiter kommen kann.

    Genau darum - Hütte voll.

    Mainz ist normal 2 Nummern zu groß.

    Meine Meinung und deshalb träumte ich vom Kaliber.

    Und andere auch

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Bedeutet also:

    Entweder das große Kaliber und Hütte voll und aus die Maus,

    oder den unattraktiven Gegner und gegen den dann weiterkommen.


    Ist halt kein Wunschkonzert.

    Ich kann mit Mainz gut leben.

    Der FCK ist angeschlagen.
    Wartet es nur ab, wir kommen zurück!

  • Ja wobei ich einen solchen Gegner unter normalen Umständen zB bei Magdeburg oder Dresden oder Sandhausen gesehen hätte.

    Denn wie Maggo schrieb, da kommt ein Gegner der eigentlich zu stark ist


    Es werden mit Sicherheit auch viele Zuschauer kommen. Aber rein historisch wäre mir da ein „Derby“ gg Frankfurt lieber gewesen und ehrlich: im Pokal hoffen doch alle Tn aus L3 und Landespokal auf ein großes Los. Denn damit hast du neben voller Hütte auch TV Zeit

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Top-Los! Aber nur vorausgesetzt, der FCK legt die Tugenden an den Tag, die diesen Verein früher ausgemacht haben! Kampf, Wille und die Gier zu zeigen wer die Nr.1 in RP ist, zumindest an diesem Tag. Allzuviele der Karnevalsfans:flow: werden wohl nicht kommen, denn da wo nichts, ist kann auch nichts kommen......

  • Wann haben wir das letzte mal eigentlich gegen Mainz im Pokal gespielt? War das nicht als ein gewisser Herr Weinert gepfiffen hat? Damals gab es noch keine Tor Technologie. Ich erinnere mich leider immer noch sehr gut als der Elfer hinter der Linie war im 11m Schießen und nicht gezählt hat. War glaube auch die Abstiegs Saison 2006...

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Jep. Zandi dürfte sich auch noch gut dran erinnern.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Derbys sind unberechenbar, vor allem in der ersten Runde wenn unterklassige Vereine bereits in der laufenden Saison Wettkampfpraxis gesammelt haben während sich die vermeintlichen Favoriten noch einspielen. Wie groß ist denn die Veränderung im Mainzer Kader?

  • Wie groß ist denn die Veränderung im Mainzer Kader?

    Minimal. Bisher haben sie keine relevanten Abgänge und ergänzen die Mannschaft sehr stark für einen Club dieser Größenordnung.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Minimal. Bisher haben sie keine relevanten Abgänge und ergänzen die Mannschaft sehr stark für einen Club dieser Größenordnung.

    graben immer mehr Spieler aus Frankreich aus, wahrscheinlich hat unsere Scoutingabteilung noch nicht gemerkt , dass die Grenze keine Autostunde entfernt ist.


    gebe aber zu, dass es schwierig sein wird, einen talentierten Spieler von dort für die 3.Liga zu begeistern

  • Urdingen - Dortmund

    Bitte nicht schon wieder! Wo ist das ein Derby??? Nur, weil sie 1 Jahr in Duisburg gespielt haben?


    Das ist Rheinland ("Rhein") und Dortmund ist Westfalen ("Ruhr"). Wir haben sogar verschiedene Pokale!


    Das ist das selbe Bundesland. Na und? Wären Bremen und Braunschweig ein Derby?

    24.07.2010, Duisburg: The day the music died.

  • graben immer mehr Spieler aus Frankreich aus, wahrscheinlich hat unsere Scoutingabteilung noch nicht gemerkt , dass die Grenze keine Autostunde entfernt ist.


    gebe aber zu, dass es schwierig sein wird, einen talentierten Spieler von dort für die 3.Liga zu begeistern

    Ach einen Kwame Nsor könnte man vielleicht schon finden. Mainz ist auf allen Ebenen Welten besser aufgestellt als wir.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Ja. Das wissen wir. Und? Das haben wir uns verdient und müssen nun damit umgehen. Das ewige Jammern bringt doch nix.

    Ich hoffe auf 35K Zuschauer und eine minimale Chance. Mehr (bei beiden Parametern) erwarte ich nicht.


    Wir werden leider schon Mal nicht kommen können. Sind noch im Urlaub und schauen irgendwas dort.

    24.07.2010, Duisburg: The day the music died.