Giuseppe Nardi: "Begleiten den FCK in jede Liga!

  • Maggus hat unseren "Dream-Coach" verpflichtet, fast im Alleingang und geht mit ihm und uns in Richtung 2. Liga ! Ich habe ihn gerne gewählt und sähe keinen Grund ihn nicht mehr zu wählen. Ich sehe mir im Vorfeld die einzelnen Kandidaten an und entscheide mich für die "Besten 5" !

    Wir können nur wählen, wer zur Wahl steht, keine Phantome, welche im Nachhinein alles Getane verdammen und alles besser wissen !

    (Gerne würde ich mal deren Vita lesen um ihre eigenen Erfolge beurteilen zu können, familiär und geschäftlich) !

    Sag mal, bist Du in der Lage, eine Tabelle zu lesen? Anscheinend nicht!

    Wir stehen mit einem der teuersten Kader der Liga auf Platz 15. Leidest Du unter Realitätsverlust, oder was ? Hör doch mal auf, hier Sachverhalte schön zu reden, die alles andere als schön sind!

    "Etappenziel erreicht - Chance verpasst."

    Kommentar von Frederik Paulus vom kicker nach der Investorenentscheidung.

  • Maggus hat unseren "Dream-Coach" verpflichtet, fast im Alleingang und geht mit ihm und uns in Richtung 2. Liga ! ....

    Was schreibst Du da wieder zusammen? Lies einmal nachstehenden Interviewausschnitt vom SWR vom 31.01.2021:


    "... Für die zeitnahe Präsentation eines neuen Chefcoachs ist Merk optimistisch. "Ich hoffe und wünsche mir, dass wir bereits am Montag einen neuen Cheftrainer vorstellen werden, kann es aber nicht versprechen." Die Vorarbeit jedenfalls sei geleistet. "Der Beirat und unser Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt, wir haben uns seit Wochen darum gekümmert und wir haben unfassbar viele Gespräche geführt", sagte er. ..."


    Ehrlich, wie Du auf "fast im Alleingang" kommst ist Dein Geheimnis. Und wo Du die "Richtung 2. Liga" siehst, ebenso! Seit diesem Spieltag steht der FCK nicht mehr auf einem Abstiegsplatz! Gerettet ist er aber noch immer nicht! Aber Richtung 2. Liga .....

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • Was schreibst Du da wieder zusammen? Lies einmal nachstehenden Interviewausschnitt vom SWR vom 31.01.2021:


    "... Für die zeitnahe Präsentation eines neuen Chefcoachs ist Merk optimistisch. "Ich hoffe und wünsche mir, dass wir bereits am Montag einen neuen Cheftrainer vorstellen werden, kann es aber nicht versprechen." Die Vorarbeit jedenfalls sei geleistet. "Der Beirat und unser Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt, wir haben uns seit Wochen darum gekümmert und wir haben unfassbar viele Gespräche geführt", sagte er. ..."


    Ehrlich, wie Du auf "fast im Alleingang" kommst ist Dein Geheimnis. Und wo Du die "Richtung 2. Liga" siehst, ebenso! Seit diesem Spieltag steht der FCK nicht mehr auf einem Abstiegsplatz! Gerettet ist er aber noch immer nicht! Aber Richtung 2. Liga .....

    Danke, hier verlieren ganz offenbar einige Mitforisten jeden Bezug zur aktuellen Lage. Bei DBB denken schon einige darüber nach, wie sie der Mannschaft und der "Führung" bei Klassenerhalt danken.

    Was ist aus diesem Verein nur geworden?

    "Etappenziel erreicht - Chance verpasst."

    Kommentar von Frederik Paulus vom kicker nach der Investorenentscheidung.

  • Nagelsmann und Klopp mit Antwerpen zu vergleichen möcht ich nicht kommentieren

    Entweder kannst du oder willst du nicht verstehen was gemeint war. Ich hoffe für dich das es das zweitgenannte ist.

    Schönes Wochenende..!

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Entweder kannst du oder willst du nicht verstehen was gemeint war. Ich hoffe für dich das es das zweitgenannte ist.

    Schönes Wochenende..!

    Vielleicht beantwortest Du erst mal die Fragen, die ich dir bei unserem letzten Kontakt gestellt habe, es ging u.a. um die Ausgliederung und deren Ziele. Bitte keine Allgemeinplätze sondern konkret Antworten auf konkrete Fragen. im Voraus danke für die Beantwortung! Falls du nicht gewillt bist meine Fragen zu beantworten, vermeide bitte jeden weiteren Kontakt zu mir. Mit solchen Pseudo "Ich bejubel mal kritiklos alles , was Merk und Co machen " Fans , hab ich nicht s am Hut!

    "Etappenziel erreicht - Chance verpasst."

    Kommentar von Frederik Paulus vom kicker nach der Investorenentscheidung.

    Einmal editiert, zuletzt von bukowski ()

  • Aber den Beweis bezüglich deiner Herzens-Favoriten kannst du doch auch nicht erbringen!

    Zudem glaube ich nicht, dass dir irgendwer, auch @bukowksi nicht, dir etwas ausreden möchte. Eher sind deine „Feindbilder“ darauf aus, dich zu überzeugen. Und das ist ein himmelweiter Unterschied zum Begriff „ausreden“!

    Nach dem blamablen Aus im Achtelfinale bei der Europameisterschaft 2016 der "Three Lions" gegen das Sensations-Team aus Island (1:2) macht ein Zitat von England-Legende Sir Bobby Charlton die Runde. Auf die Frage eines Reporters, wie sich denn die Weltmeister von 1966 gegen die Isländer geschlagen hätte, entgegnete Charlton: "Wir hätten 1:0 gewonnen." "1:0 nur?", hakte der Reporter nach - "Ja, die meisten von uns sind bereits schon über 70!", so die schlagfertige Antwort des Ex-ManU-Profis.




    Einmal editiert, zuletzt von Quo_vadis_FCK? ()

  • Es ist doch m Prinzip so einfach: Warum diskutieren wir denn hier ?


    Saisonziel : Aufstieg!

    Realität: Platz 15 mit Chance auf Abstieg!! Das ganze, mit einem der höchsten Etats der 3. Liga!

    "Etappenziel erreicht - Chance verpasst."

    Kommentar von Frederik Paulus vom kicker nach der Investorenentscheidung.

    Einmal editiert, zuletzt von bukowski ()

  • Es ist doch m Prinzip so einfach: Warum diskutieren wir denn hier ?


    Saisonziel : Aufstieg!

    Realität: Platz 15 mit Chance auf Abstieg!! Das ganze, mit einem der höchsten Etats der 3. Liga!

    Mit anderen Worten: „Anspruch und Wirklichkeit“ sind absolut nicht identisch!

    Wer hat die Ansprüche formuliert und die Wirklichkeit zu verantworten?

    Richtig! Der Dubai-Mann!

    Ich frage mich die ganze Zeit, mit was ich die Herren Merk, Voigt und Co. vor lauter Dank beschenken kann, dass sie uns dieses Elend erspart haben, und im Gegenteil uns zielgerichtet und seriös in die erste Liga führen! 👍

    … für diejenigen, die den Text nicht richtig einordnen können - :ironie:

    Nach dem blamablen Aus im Achtelfinale bei der Europameisterschaft 2016 der "Three Lions" gegen das Sensations-Team aus Island (1:2) macht ein Zitat von England-Legende Sir Bobby Charlton die Runde. Auf die Frage eines Reporters, wie sich denn die Weltmeister von 1966 gegen die Isländer geschlagen hätte, entgegnete Charlton: "Wir hätten 1:0 gewonnen." "1:0 nur?", hakte der Reporter nach - "Ja, die meisten von uns sind bereits schon über 70!", so die schlagfertige Antwort des Ex-ManU-Profis.




  • Mit solchen Pseudo "Ich bejubel mal kritiklos alles , was Merk und Co machen

    Erstens muss ich dir gar nichts beantworten, ich habe eine Meinung und du hast eine Meinung, mehr gibt es hierzu nichts zu sagen.

    Zweitens, bevor du irgendeinen Müll verbreitest siehe dein Zitat, solltest du dir mal die Mühe machen und mehrere Posts von einem User lesen bevor du ein Urteil abgibst.

    Drittens, ich bin nicht scharf darauf kontakt mit dir zu pflegen, kann gut darauf verzichten. Jedoch, wenn du was postest und ich der Annahme bin das ich darauf reagieren möchte, tue ich das auch.

    Viertens, wenn du an meinen Posts nicht interessiert bist musst du sie ja nicht lesen, außerdem steht es dir frei mich auf die ignore Liste zu setzen.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Die Insolvenz wurde im Dezember abgeschlossen, dann erst wäre Petersen mit seinem "Kompetenzteam" eingestiegen. Zu diesem Zeitpunkt wurden schon viele Punkte verscherbelt. Wie hätte die Tabelle also großartig anders aussehen sollen?

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • Ich dachte eigentlich, dass wir langsam mal anfangen mittel- und langfristig zu denken. Es mag sein, dass die Situation momentan eine Ähnliche wäre. Zumindest müsste man sich keinen Kopf machen, ob und wie man die nächste Saison (möglichst in Liga 3) finanziert bekommt. Für Liga 4 scheint ja noch ausreichend Kapital vorhanden zu sein. Aber mal abgesehen vom Kapital hätte uns etwas mehr Kompetenz ab nächster Saison auch gut getan. Da kann der lucky shot bei der Trainerverpflichtung auch nicht drüber hinwegtäuschen.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Wenn man was mittel- und langfristig plant, kann man eben erst mittel- bis langfristigen evaluieren, und nicht kurzfristig schon wieder alles verteufeln. Momentan gibt es nur ein großes kurzfristiges Ziel, den Klassenerhalt. Dann kann man weiter sehen was möglich ist, wenn Hengen und Antwerpen den Kader planen.


    Im Endeffekt bringt uns hier kein Streit weiter.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • In der momentanen Situation ist für mich die nächste Saison schon mittelfristig. Wenn ich da keinen Plan habe, nutzt auch der Klassenerhalt nicht viel. Zur Kaderplanung brauchen aber auch Trainer und Sportchef Bimbes.

    Im Endeffekt bringt uns hier kein Streit weiter

    Das ist kein Streit, sondern eine Diskussion (auch wenn das Streitkultur heisst). 😉

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Die Insolvenz wurde im Dezember abgeschlossen, dann erst wäre Petersen mit seinem "Kompetenzteam" eingestiegen. Zu diesem Zeitpunkt wurden schon viele Punkte verscherbelt. Wie hätte die Tabelle also großartig anders aussehen sollen?

    Falsch! Petersen hat ausdrücklich erwähnt, dass das Kompetenzteam sofort nach Vertragsunterzeichnung (und da reden wir von Juli, das Angebot war ja befristet) in Aktion treten würde.

    "Etappenziel erreicht - Chance verpasst."

    Kommentar von Frederik Paulus vom kicker nach der Investorenentscheidung.

  • Zum Glück dürfen die Mitglieder aus eigener Überzeugung wählen und sind nicht an Bukowski'sche Vorgaben gebunden

    ....und nach dieser Saison kannst Du dir mal so richtig auf die eigene Schulter klopfen, ob Deiner "gelungenen" Entscheidung bei der AR-Wahl und damit zu Deinem Beitrag zu dieser tollen Saison.

    Aber klopf fest........ ich meine so richtig fest! Vielleicht hilfts ja.

    "Etappenziel erreicht - Chance verpasst."

    Kommentar von Frederik Paulus vom kicker nach der Investorenentscheidung.

  • Ich war mal als Funktionär auf einer Schiedsrichtersitzung, dort wurden dem Leiter Vorwürfe gemacht, weil er "Schwachköpfe" als Schiedsrichter sendet,

    da erwiderte er, "Wenn Ihr "Schwachköpfe" zur Ausbildung entsendet, bekommt Ihr "Schwachköpfe", als Schiedsrichter" !


    Auf Deutsch: Es kann nur aus dem Kandidatenkreis gewählt werden. Dieses Problem gibt es im ganzen Leben, nicht nur in Vereinen.

    (Ich kann nur mit den Mädels tanzen, die auf der Veranstaltung sind).


    Und im übrigen halte ich unseren AR für kompetent, auch den vorigen, die haben verdammt viel richtig gemacht. Dem Verein geht es deutlich besser, als

    vor 1,2,3 Jahren. Kaspertheater, ala Uerdingen, braucht kein Mensch, da gibt es noch andere Beispiele, wo man Launen von "Neureichen" ausgesetzt war oder ist. Jeder von uns kennt solche Beispiele genug aus Sportvereinen, im Umfeld vom Wohnort.

  • Und im übrigen halte ich unseren AR für kompetent, auch den vorigen, die haben verdammt viel richtig gemacht

    Bei allem Respekt Carlos, aber wenn du es für kompetent ansiehst das bisher noch kein gewählter Aufsichtsrat es schaffte eine ruhige und sachliche Arbeit hinzulegen ohne das ein Schmierentheater durch die Presse ging, dann glaubst du auch das die Mafia ein harmloser Familienbetrieb ist.

    Und zur jetzigen Situation, nur weil man mit Marco Antwerpen wohl einen Glücksgriff gemacht hat, kann man nicht alle anderen Dinge die schief gelaufen sind einfach so abtun.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • ....und nach dieser Saison kannst Du dir mal so richtig auf die eigene Schulter klopfen, ob Deiner "gelungenen" Entscheidung bei der AR-Wahl und damit zu Deinem Beitrag zu dieser tollen Saison.

    Aber klopf fest........ ich meine so richtig fest! Vielleicht hilfts ja.

    Ok, das war es dann. Ich kann einfach nicht mit Leuten diskutieren, die ihre eigene Ansichten für die alleine selig machenden halten und andere für minderbemittel halten.

    Ich werde auf deine Beiträge nicht mehr reagieren, versprochen.

    Ach so, ich habe niemanden gewählt, weil ich kein Mitglied bin.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Falsch! Petersen hat ausdrücklich erwähnt, dass das Kompetenzteam sofort nach Vertragsunterzeichnung (und da reden wir von Juli, das Angebot war ja befristet) in Aktion treten würde.

    Ich bin kein Experte im Thema Insolvenzrecht, daher große Gefahr dass ich mich irre. Aber ich denke, dann wäre sein Investment in die Insolvenzmasse eingeflossen und wäre weg.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • carlos, frankenfck

    Ich kann mich erinnern, dass ich wegen ähnlichen "Anmachen" schon mal ermahnt wurde.

    Versucht doch mal sachlich zu bleiben und nicht Halbsätze wie "Ich kann einfach nicht mit Leuten diskutieren, die ihre eigene Ansichten für die alleine selig machenden halten" hier einzustellen, obwohl man diese Unterstellungen eigentlich auch gegen sich selbst richten müsste!

    Ich weiß, dass man mit der Meinungsfreiheit, die ein anderer für sich in Anspruch nimmt, nicht immer so recht klarkommt. Aber wo ein Wille ist ...

    Nach dem blamablen Aus im Achtelfinale bei der Europameisterschaft 2016 der "Three Lions" gegen das Sensations-Team aus Island (1:2) macht ein Zitat von England-Legende Sir Bobby Charlton die Runde. Auf die Frage eines Reporters, wie sich denn die Weltmeister von 1966 gegen die Isländer geschlagen hätte, entgegnete Charlton: "Wir hätten 1:0 gewonnen." "1:0 nur?", hakte der Reporter nach - "Ja, die meisten von uns sind bereits schon über 70!", so die schlagfertige Antwort des Ex-ManU-Profis.