Auf zum Pokalfight: FCK empfängt Zweitligisten Nürnberg

  • 1. FC Kaiserslautern: Grill - Schad, Kraus, Matuwila, Sternberg - Sickinger, Fechner - Kühlwetter, Starke, Pick - Thiele

    Hoffe die Startelf wird nicht wirklich so aussehen. Matuwila wieder in der Startelf? Sickinger wieder im DM verschwenden? Thiele wieder als Stoßstürmer?


    Also entweder habe ich überhaupt keine Ahnung von Fußball oder aus den Eindrücken der letzten Wochen wurde überhaupt nichts gelernt.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Hoffe die Startelf wird nicht wirklich so aussehen. Matuwila wieder in der Startelf? Sickinger wieder im DM verschwenden? Thiele wieder als Stoßstürmer?


    Also entweder habe ich überhaupt keine Ahnung von Fußball oder aus den Eindrücken der letzten Wochen wurde überhaupt nichts gelernt.

    naja, der lahme Gottwald ist auch keine Alternative in der IV, abschreiben würde ich Matuwila nicht


    ich würde so stellen:


    Grill-Schad/Sickinger/Matuwila/Hercher- Fechner/Starke-Bergmann/Pick/Thiele-Röser

  • Ich glaube, dass gegen den Club durchaus eine angemessene Siegchance besteht.

    Ich würde sagen, die Chancen stehen 40 : 60.

    Aber man muss den Sieg unbedingt wollen.

    Letzte Woche habe ich im Spiel des FCN gegen den Jahn gesehen,

    dass Nürnberg zwar eine technisch gute Truppe ist, aber Härte nicht besonders mag.

    Der Jahn hat sich zum Schluss dank seiner Mentalität noch einen Punkt erkämpft.

    Wenn Schommers das Spiel gesehen hat - und davon muss ich ausgehen ), dann wird er seiner Mannschaft sagen, dass mit Einsatz und Kampfkraft dieses Spiel zu gewinnen ist.

    Die Frage ist nur:

    Wieviel Leidenschaft und Bereitschaft, alles zu geben, kann dieses Truppe in die Waagschale werfen ?

    Daran muss man nach den letzten Spielen doch zweifeln.

  • Hoffe die Startelf wird nicht wirklich so aussehen. Matuwila wieder in der Startelf? Sickinger wieder im DM verschwenden? Thiele wieder als Stoßstürmer?


    Also entweder habe ich überhaupt keine Ahnung von Fußball oder aus den Eindrücken der letzten Wochen wurde überhaupt nichts gelernt.

    Man würde wieder bei 0 anfangen und aus vergangenen Erfahrungen nichts lernen. Es gibt x-Beispiele, dass Sickinger im ZM verschwendet ist und Thiele kein Stoßstürmer ist.

  • Matuwila zu bringen finde ich nicht verkehrt. War Gottwalt besser? Auf keinen Fall.

    Was die 6er Position betrifft, wer soll denn da sonst spielen? Fechner? Ist auch kein Highlight.

    Mit Bachmanns Ausfall bleiben da wenig Varianten übrig.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Die offizielle Aufstellung:


    Grill, Schad, Gottwald, Kraus, Hercher, Fechner, Hainault, Sickinger, Pick, Thiele, Kühlewetter


    Ersatz: Weyand, Matuwilla, Sternberg, Starke, Skarlatidis, Hemlein, Zuck, Bjarnason, Röser

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

    Einmal editiert, zuletzt von Cantona7 ()

  • Kicker zeigt eine 5-er Abwehrkette ;)

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Fechner, Hainault und Sickinger im Mittelfeld. Vielleicht bekommen wir dann wenigstens keine drei Buden.

    Ich vermute, genau darum geht es. Hinten einfach alles dicht machen, und vorne hilft der "liebe Gott".


    Ich gehe davon aus, dass Hainault und Fechner auf der Doppel-6 einfach alles zerstören sollen, und Sickinger auf der 8 die Schnittstelle zur Offensive abbilden soll.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Tja, ob es was hilft noch einen mehr in die Abwehr zu stellen wird sich zeigen.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Gibt sicherlich schlimmeres als erstmal die Defensive zu stärken, aber schon krass wieviele Abwehrspieler wir da auf dem Feld haben. Schauen wir mal, Schad und Hercher haben vielleicht dadurch mehr Luft zum nachrücken.