Dritte Liga setzt Saison vorerst bis zum 30. April aus

  • Und dadurch, dass sich Leute wie Nuhr oder Welke darüber lustig machen, wirds weniger schlimm?

    Es ist nicht wichtig was man sagt, sondern wer es sagt?

    Nuhr schaue ich schon seit Jahren nicht mehr. Geht mit tierisch auf den Sack, der Typ.

    Und ich muss so Typen bezahlen.

    Einmal editiert, zuletzt von Currywurst ()

  • Ich find Nuhr auch scheisse mal davon abgesehn. (edit: aber die Lisa Eckhardt hat mir gefallen. Die ist so richtig derbe schonungslos. Das kannste auch nur als Österreicher bringen teilweise und damit spielt sie auch ganz geschickt) Genauso wie Mario Barth zb. Eines der größten Rätsel für mich, wie ein so unwitziger Typ je ne Halle füllen konnte. Aber ich liebe Kabarett. Und Kabarett ist auch nicht unser Problem. Eher, dass die Realität mittlerweile das Kabarett immer öfter links überholt...

    Jetzt wo Schommers weg ist, Gerry zurückholen. Und dann mit der Mannschaft 2 Monate Bootcamp. Danach kämpft auch Private Schneewittchen.

  • Zurück zu unserem kommenden Auftritt in Magdeburg: Der DFB rät nun an die Partie zu verlegen und nicht als Geisterspiel vor leeren Rängen auszutragen.

    Zitat

    Unterdessen haben die Landeshauptstadt Magdeburg und das zuständige Gesundheits- und Veterinäramt am späten Montagnachmittag eine Anordnung erlassen, in deren Rahmen sie bis auf weiteres die Austragung von Veranstaltungen mit mindestens 1.000 Zuschauern untersagen. Betroffen ist unter anderem das Heimspiel des 1. FC Magdeburg am Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern. DFB und Vereine sind nun in Abstimmung, wie mit dem Spiel verfahren wird.


    Der Ausschuss 3. Liga hat sich in seiner heutigen Sitzung grundsätzlich dafür ausgesprochen, in solchen Fällen die betroffenen Partien zunächst eher zu verlegen statt Geisterspiele auszutragen. Hintergrund ist die besondere wirtschaftliche Sensibilität in der 3. Liga, in der die Erträge aus dem Spielbetrieb signifikant für die finanzielle Stabilität der Klubs sind und mehr als 21 Prozent der jährlichen Gesamteinnahmen ausmachen. Aktuell wird geprüft, inwieweit die Empfehlung des Ausschusses umgesetzt werden kann.


    Quelle: dfb.de

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • Am Freitag in der Heute-Show hat man übrigens Witze gemacht, dass sich die Deutschen wegen Corona jetzt panikmässig eindecken, vor allem bei Klopapier. Nur falls du auch einen Beschwerdebrief ans ZDF schreiben möchtest. Da hat jemand Witze zu Corona gemacht! Bei "Nuhr im Ersten" war letztens Lisa Eckhardt zu Gast. Sie machte einen Witz, dass jetzt 300 Deutsche wegen Corona aus China ausgeflogen werden. Ihre Antwort darauf war: "Wenn man die Ausbreitung verhindern will, nimmt man Ihnen die Pässe ab und lässt sie dort." Fand ich sauwitzig übrigens, weils einfach mal ungeniert die Wahrheit war. Also liegt es dran, ob man auf einer Bühne steht oder nicht, ob man diese Hysterie witzig finden kann?


    Ansonsten Currywurst

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass aggressive Grippenviren im Juni/Juli noch ein Thema sein können. Aber ich kann mich natürlich irren. Zum Glück kann ich nicht schwimmen. Wird dann bestimmt geil, wenn sich die Massen bei 40 Grad in vollgepissten Becken wie die Sardinen tummeln (dank Klimawandel erreichen wir so Temperaturen ja nun auch viel öfter. hat alles sein Gutes). Auch da werd ich dann wieder lachen können als überzeugter Nichtschwimmer.

    Ich hab nicht vor, einen Beschwerdebrief zu schreiben. Ich hab nur zum Ausdruck gebracht, dass ich über derartige "Witze" nicht lachen kann. Ich hoffe, du hast kein Problem damit, dass es Leute gibt, die deinen Humor nicht teilen.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Nein, absolut nicht. Wär wohl auch schlimm, wenns nicht so wäre und es keine Leute mit einer anderen Auffassung gäbe. Vielleicht habe ich deinen Post ja auch fälschlicherweise als Angriff verstanden. Dafür möchte ich mich dann auch entschuldigen.

    Jetzt wo Schommers weg ist, Gerry zurückholen. Und dann mit der Mannschaft 2 Monate Bootcamp. Danach kämpft auch Private Schneewittchen.

  • Stehen denn alle Spiele zur Diskussion?

    Was macht es denn für einen Sinn, nur einzelne Spiele abzusagen oder als Geisterspiel durchzuführen?

    Das Virus ist doch deutschlandweit verbreitet.

  • ich denke, das Spiel wird verlegt. Die BuLi kann 2-3 Geisterspiele verkraften, weil sie andere Einnahmequellen haben.

    Die 2. Lig kann das gerade noch, die dritte Liga kann das nicht.


    Das Virus zeigt, wie stark vernetzt die Wirtschaft ist. Just in Time und da produzieren wo es am Billigsten ist.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Nein, absolut nicht. Wär wohl auch schlimm, wenns nicht so wäre und es keine Leute mit einer anderen Auffassung gäbe. Vielleicht habe ich deinen Post ja auch fälschlicherweise als Angriff verstanden. Dafür möchte ich mich dann auch entschuldigen.

    Nein, war kein Angriff. Ist nur nicht mein Humor.

    Ich denke, man soll die Sache nicht auf die leichte Schulter nehmen

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Klar, mit verharmlosen ist auch nix gewonnen. Aber ich habe doch eh keine Möglichkeit irgendwie da Einfluss zu nehmen. Das is doch einfach mal die Realität.


    Wir hatten so Panikkäufe schon desöfteren in der Bundesdeutschen Geschichte. Mir sind zb. die Panikkäufe in Folge des ersten Ölpreisschocks präsent. Da gabs im Juli in Düsseldorf 2 Wochen lang kein Heizöl zu kaufen, weil die Leute massenhaft sich die Tanks haben voll machen lassen und gar nicht verstehen konnten, wie man ihnen da irgendwann mitteilen musste, dass es ausverkauft sei. Und inzwischen isses halt nun auch mal so, dass jährlich zur selben Jahreszeit die (Boulevard-)Presse Hysterie erzeugt und uns mit irgendeiner Seuche bedroht sieht. Was hatten wir da alles in den letzten Jahren? BSE, Sars, Schweinegrippe, Vogelgrippe usw usw. Sollen wir schonmal Wetten abschliessen, was nächstes Jahr dran ist? ;)


    Edit: Noch ein Nachtrag. Zum Handshake vor Fussballspielen, wo man sich inzwischen den Ellenbogen gibt. Wie lächerlich. Danach schwitzt man sich 90 Minuten im Zweikampf gegenseitig zu. Aber während einem Spiel wird sich das Corona-Virus doch nicht etwa wagen, oder? :ironie:

    Jetzt wo Schommers weg ist, Gerry zurückholen. Und dann mit der Mannschaft 2 Monate Bootcamp. Danach kämpft auch Private Schneewittchen.

    Einmal editiert, zuletzt von tja-heinz ()

  • ich denke eine Spielverlegung wäre schlecht für uns.

    Eine Auswärtdspartie als Geisterspiel könnte uns nutzen, aber es wäre auch eine Wettbewerbsverzerrung.


    Zum Virus könnte ich was sagen, aber das gehört m. E, nicht in diesen Thread.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Ich wüsste grad nicht welchen Vorteil ein Geisterspiel für uns haben sollte?

    Da ich das Spiel besuchen wollte hoffe ich natürlich das es nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet!

  • Ich frage mich bei einer Verlegung ja wohin man das legen will. Ist es abzusehen, dass die Verbreitung stagnieren wird, zB aufgrund milderer Temperaturen? Sonst wüsste ich nicht was sich in den nächsten Wochen ändern sollte, weshalb man dann ja konsequent jedes Spiel absagen müsste.

  • Geisterspiel werden nicht nur den FCK in die Insolvenz treiben -viel Vereine in der 3 Liga wird es zerbröseln !!!

    Da muss der DFB bzw DFL die Kassen aufmachen. Verdienen ja genug an den Ligen.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Ich glaube höhere Temperaturen werden nicht so viel bringen. Das hatte man in Thailand gedacht und es hat nichts gebracht.


    Finanzeill wären Geisterspiele für die gesamte 3. Liga ein großes Problem.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Da muss der DFB bzw DFL die Kassen aufmachen. Verdienen ja genug an den Ligen.

    Und wie soll das vergütet werden? Pauschalbetrag? Oder nach den durchschnittlichen Zuschauerzahlen?Scheint mir nicht ganz einfach zu sein.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Und wie soll das vergütet werden? Pauschalbetrag? Oder nach den durchschnittlichen Zuschauerzahlen?Scheint mir nicht ganz einfach zu sein.

    Dass DFB, bzw. DFL zahlen, das möchte ich erleben!


    Eher werden Sponsoren ihre Zahlungen einstellen, wenn hier Einschränkungen geschehen.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!