FCK stoppt Zahlungen für das Fritz-Walter-Stadion

  • off topic:

    Schau Dir mal seine Anzahl von Beiträgen und die von Dir an. :schock:

    Rege Dich nicht auf - es ist es nicht wert. Es gibt einen Nick, der liegt heute noch unter den Top 6 - obwohl schon seit Jahren dort nichts mehr dazu kommt.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • wenn man nicht aufhört diesen Oberwissenden aus der Westkurve weiter zu zitieren, auf den Spam eingeht, wird das nichts mehr..

    selbst mit Ignoretaste muss man diesen Stuss lesen , es macht langsam keinen Spaß mehr hier überhaupt noch reinzuschauen , jeder Thread ist vollgemüllt und Diskussionen nicht mehr möglich

  • Sämtliche Großveranstaltungen sollen in Deutschland bis zum 31. August untersagt bleiben. Die Frage für die Drittligisten ist nun: Geisterspiele - sofern diese überhaupt genehmigt werden - oder ein Saisonabbruch? Doch eine einheitliche Linie aller 20 Klubs wird es nicht geben. Ein Blick über die konträren Meinungen in der Liga.


    Lesen Sie hier die vollständige Meldung: http://www.kicker.de/774021/ar…onsens_ist_nicht_in_sicht


    Es wird klar nur auf Abbruch hinauslaufen! Eine Fortsetzung ist aus gesundheitlichen Aspekten, aus wirtschaftlichen Gründen und aus Fairness Gründen einfach die beste Option!

    Mit Fairniss meine ich, das wie hier beschrieben es in den einzelnen Bundesländern ja völlig anders geregelt ist! Würde ja bedeuten das die einzelnen Vereine ne andere Zeit zur Vorbereitung hätten.

    Ne bitte abbrechen dann haben die Vereine auch endlich Gewissheit und können planen!

  • Hat er meines Wissens nie behauptet.

    Er schreibt, dass die Nachfolger bisher auch noch nichts auf die Kette bekommen haben.

    Weil es eben keine Wunderheiler, die mit Handauflegen den FCK retten, gibt.


    Man redet die Protagonisten so lange schlecht bis sie weg sind, um die Nachfolger wieder in den Himmel zu heben.

    Der König ist tot - Es lebe der König.

  • Bei unserem Metzger steht nichts dergleichen. Aber vielleicht sind wir Norddeutschen da auch anders gestrickt

    "Fußball ist eigentlich ein einfaches Spiel, das erst durch die Einflussnahme des Trainers verkompliziert wird!"

    ich bin Optimist -- sogar meine Blutgruppe ist positiv

  • ich befürchte dass wir dieses Jahr gar keinen Fußball oder sonstige Großveranstaltung mehr sehen, es will nur keiner der Politiker bereits aussprechen...wenn man gewisse Expertenvorschläge berücksichtigt, die erst Impfstoffe abwarten wollen, dann wird es vielleicht irgendwann im Frühjahr/Sommer nächsten Jahres weiter gehen...das überleben vllt die Bayern, die Red Bull Dosen und die Dortmunder, der Rest geht früher oder später unter...von der 3. Liga überlebt das niemand

  • Currywurst. Einer der wenigen der es verstanden hat. Aber der Unterschied ist das er es verstehen will und differenzieren kann. Das geschieht immer wenn einem das eigene Ego einem nicht wichtiger ist als alles andere. Ich bin dankbar für Diskussionspartner die in der Lage sind Themen ohne Scheuklappen auch von anderen Perspektiven aus zu betrachten. Mit solchen Menschen kannst du dich dann auch dauerhaft über alles mögliche unterhalten ohne das es irgendwann ins Persönliche und in die eigene Egopflege übergeht. Man muss nicht um jeden Preis Recht haben. Und man kann auch eingestehen das gewisse Personen, auch wenn es einem noch so stinkt, einfach Recht hatten.

  • Ich würde sagen wenn bis nächstes Jahr Frühjahr/Sommer keine Stadien mehr gefüllt werden dürfen, dann muss die DFL/DFB ein eTicketing Konzept für die dritte Liga und auch die anderen Ligen auf die Beine stellen. Statt Geld für eine Karte im Stadion auszugeben, kann man sich eben ein Spiel des eigenen Vereins nach Hause bestellen. Die Vereine werden entsprechend ihres Umsatzbeitrags an den TV-Ausschüttungen beteiligt. Sonst kann man auch gleich die nächste Saison absagen.

  • Zu Deinem Post 2 Fragen:


    1. Welche Drittligavereine sollten bis dahin noch existent sein?
    2. eTicketing würde bedeuten, dass der Interessierte sich bei einem Bezahlsender anmelden müsste?

    Zum 1. Punkt denke ich, dass da mangels vorhandener Vereine nichts mehr stattfinden würde.

    Zum 2. Punkt würde z.B. ich mich ganz bestimmt nicht an einen solchen Sender binden.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • Das könnte man, auch ohne Vertragsbindung, über pay per view realisieren. Ist sehr einfach umsetzbar.

    Welche Vereine dann noch wettbewerbsfähig sein werden, muss man abwarten. Ich traue mir da noch keine Prognose zu, auch wenn die Vorzeichen nicht gerade ideal sind.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • eTicketing ist ja gut und schön, aber viele haben sich da schon für 10 Euro im Monat eingedeckt. Soll das Pay-TV teurer werden, um die Eintrittskarten zu kompensieren?

    Abgesehen, dass das Pay-TV andere Interessen hat, halte ich es für wahrscheinlicher, dass es wenigstens ein paar Tausend gibt, die ihre DK einfach weiterlaufen lassen. Reichen wird das aber auch nicht.

  • Zu Deinem Post 2 Fragen:


    1. Welche Drittligavereine sollten bis dahin noch existent sein?
    2. eTicketing würde bedeuten, dass der Interessierte sich bei einem Bezahlsender anmelden müsste?

    Zum 1. Punkt denke ich, dass da mangels vorhandener Vereine nichts mehr stattfinden würde.

    Zum 2. Punkt würde z.B. ich mich ganz bestimmt nicht an einen solchen Sender binden.

    Wenn man die aktuelle Saison noch zu Ende spielen möchte, müsste man das eTicketing eigentlich sofort umsetzen. Wenn es erst für die kommende Saison geht, muss man über eine Kompensation von entgangenen Zuschauereinnahmen reden. Ich fürchte aber dass da gar nichts dergleichen passieren wird und sehr viele aktuelle Drittligisten einen Schuldenschnitt vollziehen werden.


    Ja, ich dachte da an pay per view. Wie gesagt, es soll als Ersatz für den Gang ins Stadion dienen.

  • für die telekom sport abonnenten ,sind für den letzten monat keine kosten angefallen.

    Da bei meinem Telekomvertrag das 3.Liga-Packet kostenlos enthalten ist kann ich das nicht feststellen. Aber, keine Leistung, keine Kosten - das ist fair!

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • off topic:

    Rege Dich nicht auf - es ist es nicht wert. Es gibt einen Nick, der liegt heute noch unter den Top 6 - obwohl schon seit Jahren dort nichts mehr dazu kommt.

    Du meinst den mit den 16.969 Beiträgen und dem schwarzen Schloß. :yikes:

    Nee Du, das kann ich mir nicht vorstellen.

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • Dafür übersteigt die Anzahl persönlich gefärbter Posts anderer jede andere Marke bei weitem - und sowas finde ich bei weitem schlimmer als jemand der "spinnt" - aber ist ja klar: Bei gewissen Leuten kann es keine zwei Meinungen geben. Und alles andere ist "auszusondern"

  • für die telekom sport abonnenten ,sind für den letzten monat keine kosten angefallen.

    Da hast Du Recht, musste das Magenta leider buchen um einige Auswärtsspiele sehen zu können. Wurde nichts abgebucht, mal ein fairer Zug


    Von Sky (ich schaue gerne Premier League) gab es einen Filmgutschein , mit dem ich nichts anfangen kann.